10 Gründe, zu investieren in Israel – s hospitality-Markt, Hotel Management

Das Grundprinzip hinter einer Investition int er Land und wie gelingt die Navigation durch den Markt.
israel, tel aviv, jerusalem, airbnb-investment, Entwicklung, Steuern, hotel-Darlehen

I. Einführung in Israel

Israel ist eines der ältesten Länder und Zivilisationen in der Welt, stammt aus 3.500 Jahren. Über das Land der kulturellen und religiösen Bedeutung, ist eine traveler ‘ s paradise mit Zugang zum kosmopolitischen Städten, Strandurlaubsorte und mehr.

Den wichtigsten Destinationen gehören die Heiligen Städte Jerusalem und der nahe gelegenen Stadt von Bethlehem, der See Genezareth, Tiberias und Nazareth Akko und Haifa, Tel Aviv und Jaffa; Das Tote Meer und der judäischen Wüste; und Eilat am Ufer des Roten Meeres.

Vielfalt ist im wesentlichen, was Israel ist: ein one-of-a-Kind-Kombination von alten und ultra-moderne, von sakraler und profaner—ein Schmelztiegel der Kulturen, Speisen, Weine, Musik, Sprachen und Religionen. All dies in einem Raum, rund 8.000 Quadrat-Meilen in der Größe.

Mediterranean Resort & Hotel Real Estate Forum

Und fehlen immer noch Unterkünfte. Für alle von Israels verführen, es hat auch einen Mangel an Qualität hotel Zimmer, ein detail, das sollten munter hotel Anleger, die ein smart-Ziel zu investieren. Im Jahr 2000 hatte Israel rund 47,000 hotel Zimmer, während die Zahl der Besucher des Landes wurde um 2 Millionen Euro. Siebzehn Jahre später, die Zahl der Hotelzimmer wurde 55,000 und die Anzahl der Besucher sprang auf 3,6 Millionen. Die Mathematik lügt nicht: Wo kommen all die Besucher bleiben?

Israel erlebt einen Anstieg der Ankünfte von Touristen und das Land, vor allem in Tel Aviv, ist die Abkürzung von Hotelzimmern. Als lokale Berichte haben darauf hingewiesen, israelische Beamte wurden gezwungen, einige ziemlich drastische Maßnahmen, darunter einen Vorschlag von Verkehrsminister Yisrael Katz Anpassung einer air force base für den zivilen Gebrauch.

Andere, weniger Radikale Ansätze umfassen ein Programm, angepriesen von der Tourismus-Ministerium, zu konvertieren Tel Aviv Bürogebäuden in hotels mit den vorgeschlagenen Subventionen für hotel-Entwickler.

Priorität wird auch gewährt, um übersee-hotel-Ketten, weil Sie Ihre eigene marketing-Abteilungen und locken immer mehr Touristen in Israel. Das gemeldete Ziel des Programms ist es, mehr hinzuzufügen, select-service-hotel-Angebote sind in der Regel preislich günstiger als full-service, gehobenen und Luxus-hotels. Das Ministerium auch angeblich bietet Zuschüsse für internationale hoteliers und Marken.

II. Reisen nach Israel

Die Reise nach Israel hat in den letzten Jahren geändert. Safety und security weiterhin einen Schwerpunkt für angehende Reisende, da es eine Wahrnehmung, dass Israel ein hornets’ nest des Terrorismus. Viele Nationen betrachten Israel einen insgesamt sicheren Platz für die Reise, aber Reisewarnungen ausgegeben werden, für Ihre Bürger, die in der Regel davon aus, dass die nation als mit einem gewissen Risiko.

Laut dem World Economic Forum, und ab 2017 soll Israel auf Rang 103rd aus 136 Ländern in einer Maßnahme der Sicherheit und Sicherheit. Doch auch mit der Wahrnehmung und Geographie, die das Land bemüht sich um seine Bevölkerung sicher. Israel ist sehr Sicherheit bewusst; der Flughafen ist schwer bewacht und es gibt einen ständigen security-Präsenz. Israel hat auch eine Iron-Dome-Raketenabwehr-system entwickelt, um abzufangen und zu zerstören, Kurzstrecken-Raketen-und Artillerie-Granaten.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Open-Skies-Abkommen mit der EU erlaubt jedem EU registrierten Fluggesellschaft, die Fliegen in und aus Israel ohne Einschränkungen anders als Lande-slots auf dem Ben-Gurion-Flughafen. Im Jahr 2018, den Internationalen Flughafen Ben Gurion erwartet, dass service-21,5 Millionen Passagiere.

Als Ergebnis dieser großen reform, die alle großen europäischen low-cost-Carrier Fliegen von Tel Aviv-Jaffa. Die Hauptattraktion für diese airlines ist nicht unbedingt der ausländischen Besucher, sondern mehr die israelischen Touristen. Im Jahr 2017, 4,6 Millionen Israelis ins Ausland gereist von einer Gesamtbevölkerung von 8,8 Millionen Euro.

Das Open-Skies-reform umgesetzt wurde, die in der EU gebunden ist, zu verlängern, um den Fernen Osten. Im März, Air India begann eine neue route verbindet Neu-Delhi mit Tel Aviv Fliegen über Saudi-arabischen Luftraum. Dieser Umbruch in Saudi-Richtlinien gebunden ist, um mehr asiatische airlines nach Israel. Die Nachfrage ist da und wächst. Fünf weitere asiatische airlines haben angeblich gebeten für Flug Rechte nach Tel Aviv über die kurze route über das Königreich von Saudi-Arabien.

III. 10 Gründe, zu Investieren in Israel

1. Ziel
Israel ist ein kleines Land, etwa die Größe von New Jersey, aber was ihm fehlt in der land-es macht sich für Kultur, Geschichte, Nachtleben und andere Freizeitaktivitäten.

Israel bietet eine spirituelle Erfahrung für die drei monotheistischen Religionen: Christentum, Islam und Judentum. Für Muslime, die Dritte Heiligste Heiligsten Ort in der Welt, ist in Jerusalem mit dem Tempelberg, die Al-Aqsa-Moschee.

Israels Mittelmeer-Küste verläuft für 170 Meilen, mit einer Reihe von Stränden, die von der Hüfte und belebten Küste von Tel Aviv auf ruhigeren Strecken außerhalb der Stadt.

Das Land verfügt auch über rund 300 Tage Sonnenschein im Jahr, mit warmen Sommern und lauen Wintern.

2. Lieferung
Die neue Lieferung der Hotelzimmer begrenzt ist und keine Antwort auf die wachsende Nachfrage generiert wird, die im Teil zu liberal Luftfahrt-reform in form von Open-Skies-Abkommen mit der EU, den USA und bald auch mit einer Reihe von asiatischen Nationen.

3. Land
Die begrenzte real-estate Raum im in-demand-Bereichen wie Tel Aviv und Jerusalem, garantiert eine relativ schnelle Aufwertung von Immobilien-Werte. Der große Vorteil ist auf Immobilien-Gewinne aus den Operationen, die eine bonus.

4. Subventionen und Zuschüsse

• Israel gibt Zuschüsse für neue hotelentwicklungen in den wichtigsten Tourismus-Destinationen: Jerusalem, rund um den See Genezareth, das Tote Meer und Eilat. In jenen bevorzugt, die hohe Priorität Zonen, die Zuschüsse gehen könnte bis zu so hoch wie 24 Prozent der Kosten der Entwicklung.
• Zusätzliche Bau Prozentsätze: Neue hotels sind gebaut auf einer Website, die exklusiven Zoneneinteilung nur für hotels könnten bis zu 20 Prozent zusätzliche Schaffung von Baurecht für Wohngebäude verwendet. Dies ist eine Möglichkeit für die Entwickler, um die Finanzierung des Projektes durch den Verkauf des Wohn-teilen, aber ohne schneiden der Größe der geplanten hotel.
• Einfacher, schneller conversions: eine Neue Gesetzgebung ist Bestandteil der Planungs-und Baurecht (weitergeleitet. Dezember 2017) ermöglicht die lokale Zonierung Ausschüsse zu genehmigen, die Umwandlung von Gebäuden mit ausgewiesenen Nutzung für Büro -, Gewerbe-werden problemlos in hotels umgewandelt.
• Zusätzliche Zuschüsse für budget-hotels: Budget-hotels gebaut, die in-demand-Bereichen, gemäß der offiziellen Nachfrage Gebiete anzeigen, berechtigt, eine zusätzliche 13 Prozent an Zuschüssen zu den bereits bestehenden 20-Prozent gewährt diese Entwickler erhalten. Dies bringt die Gesamt Zuschuss zu 33 Prozent der gesamten Investitionen in deren Entwicklung von budget-hotels. (Das demand-Bereich Zonen ausschließen, Tel Aviv und die central coast region, sondern gehören Jerusalem, Eilat und das Tote Meer.)

5. Steuern
Approved enterprise status für Investitionen, die berechtigt, das Unternehmen für die Steuervergünstigungen für einen Zeitraum von bis zu 10 Jahren. Der Entwickler wählt zwischen Zuschüsse oder steuerliche Vorteile—es gibt keine double-dipping.

6. Konvertierungen
Das Ministerium für Tourismus, zusammen mit der Stadtverwaltung von Tel Aviv, angekündigt, Sie würden initiieren ein Programm, das würde garantiert 10 Prozent gewährt Entwicklern, konvertieren Büros in Tel Aviv die städtische zone in select-service hotels. Das ist eine goldene Gelegenheit, da derzeit die Pläne in Tel Aviv sind für eine zusätzliche 2-Millionen-Quadratmeter Büro-Gebäude und der Markt könnte bald eine Sättigungsgrenze.

7. Open Business
Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Israel ist sehr offen und liberal. Viele multinationale Unternehmen haben Milliarden-Dollar-Investitionen vor allem in der Produktion und R&D-Einrichtungen. Intel, Apple, Microsoft, IBM, Amazon und Samsung sind nur einige Namen. Der Banker und der business community verwendet werden, um und sind versiert im Geschäft mit internationalen Investoren.

8. Marken
In den vergangenen zwei Jahrzehnten wurde der Markt dominiert von den lokalen Hotelmarken, darunter Fattal, Isrotel, Dan Hotels, Rimonim Hotels, Atals Hotels, Prima Hotels und Orchid Hotels. Es gibt unzählige Gründe dafür, aber hauptsächlich, weil für die meisten hotels, die 60 Prozent Ihres Geschäfts kam aus dem lokalen israelischen Markt. Jetzt verändert sich der Markt. Mehr Israelis ins Ausland Reisen und mehr Touristen, die an die Stelle der Israelis in den hotels. Der Wert internationaler Marken für Entwickler wächst.

9. Die Kreditvergabe
Nach der äußerst erfolgreichen öffentlichen Angebot von Fattal Hotels vor einigen Monaten an der Tel Aviv Stock Exchange, die Banken wurden aktiv auf der Suche zu finanzieren, hotel-Projekte.

10. Wert
Bis zu 2014 bis 2015, und für einen langen Zeitraum von 15 Jahren, die Israelis machten etwa 60 Prozent der gesamten Zimmerbelegung. In resorts und Wellness-Destinationen, wie die Stadt Eilat und dem Toten Meer, dem israelischen Markt entfielen 80 Prozent auf 90 Prozent des gesamten hotel-Aufenthalte an. Sie sind auf der Suche für das richtige Geschäft. Es werden Halbpension, Vollpension oder die allseits beliebten all-inclusive, die Israelis wollen “mehr bang for the buck.”

Möchten Sie mehr erfahren über israelische Gastfreundschaft Chancen und Netz mit denen die es wissen? Der Israel Hotel Investment Summit (IHIS) ist eine 1,5-tägige Konferenz bietet vertiefende Analyse der ausländischen Investitionen Gelegenheit, in der Israel Hotel-und Gaststättengewerbe. Die Konferenz Nov. 19-20 im Hilton Tel Aviv. Klicken Sie HIER, um mehr zu erfahren und zu registrieren.

IV. Wie Sie Investieren in Israel

Erste Angebote gemacht, die in Israel ist nicht immer ein Spaziergang im park. Der Umgang mit der israelischen Mentalität mag schwierig sein, einige ausländische hotel-Führungskräfte. In einem kleinen Land, wo das große business-community rund ein paar hundert Menschen, es ist gut, einen starken lokalen Vertreter, der jemand kennt, der Wirtschaft und weiß, wie man zuerst die Angebote.

Erste, und wie in fast jedem Geschäft bemühen, einen guten Anwalt und einem guten Anwalt, der auch einen guten Immobilien-deal-maker.

Darüber hinaus ein kompetenter Anwalt, nehmen Sie diese Schritte, um einen reibungslosen Prozess.

1. Engagieren mit einem lokalen hotel-Berater, kennt die ins und outs und die relevanten Akteure;
2. Führen Sie eine market feasibility Studie durch eine seriöse, International anerkannte Berater;
3. Die Auswahl der richtigen Partner ist immer klug, vor allem in der Hotellerie, die oftmals ist eine langfristige, nicht auf einen schnellen exit-business. Es ist eine sehr kleine business-Umgebung, und Sie können es sich nicht leisten, Fehler zu machen;
4. Flexibel sein: Das Israel-hotel business-Markt wird dominiert von Partnerschaften zwischen Betreibern und Eigentümern. Miet-und management-Verträgen mit Mindest-GOP-Garantien sind eine Mindestanforderung. Wenn Sie auf der Suche für ein straight forward 3 Prozent +10 Prozent-management-Vereinbarung, schauen Sie anderswo.
5. Bringen Sie eine internationale hotel-Marke an Bord. Das israelische Ministerium für Tourismus hat volles Verständnis für die Vorteile und die Vorteile der internationalen Hotelmarken in Israel, sei es über ein joint-venture, management-Vereinbarung oder-franchise.

V. Bedrohungen

Während die traditionellen hotels haben nicht trat so schwer, wie Sie konnten, Airbnb hat, und nutzt den Fachkräftemangel in der hotel-Unterkünfte. In der region von Tel Aviv und Umgebung gibt es mehr als 10.000 gelisteten Unterkünfte und 3.000 aktive listings.

Es gab keine wirklichen Einschränkungen oder regulatorischen Hürden auf Airbnb-hosts, so weit, andere als Ihre Steuern zahlen als gesetzlich vorgeschrieben. Der einfache Grund: Airbnb bietet eine Kurzfristige praktische Lösung, um den schweren Mangel im hotel Unterkünfte in den wichtigsten bedarfsfelder.

Über Airbnb eine weitere Möglichkeit, auf viele Besucher-Wohnungen sind im Besitz von ausländischen Staatsangehörigen. In Jerusalem allein, es gibt mehr als 27.000 leerstehenden Wohnungen und Häuser, die den Spitznamen “ghost residences” und im Besitz von ausländischen Staatsangehörigen.

VI. Fazit

Unter dem Strich ist dies: Wenn Sie planen, über die Eingabe der israelische hotel-Markt, strategisch denken, planen langfristig und bereit sein, passen Sie die ” ups and downs.

Manchmal es fühlt sich wie eine Achterbahnfahrt vor allem aufgrund der geopolitischen situation, aber wenn Sie bereit sind, diese Bedingungen zu akzeptieren, kann der Erfolg erreicht werden.

Es heißt im Alten Testament, dass Gott versprochen hatte Abraham, Kanaan ist “das land von Milch und Honig.” Das moderne Israel ist “das land von Milch und Geld!”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *