5 Große REITs Jetzt zu Kaufen

Immobilien-Investitionen vertraut sind einigen Herausforderungen stellen, aber diese fünf stehen aus.
wie investieren Sie in eine reit

In einem Feld mit Herausforderungen, diese fünf stehen aus.

Mit Freundlicher Genehmigung Alexandria Real Estate Equities

Von Daren Fonda, Senior Associate Editor
Von kiplingers Personal Finance, Januar 2018

Immobilien können eine gute Investition—wenn Sie es sich leisten können, eine Anzahlung auf eine Eigenschaft und befassen sich mit den Kopfschmerzen eines Vermieters. Klingt wie mehr Mühe, als es Wert ist? Betrachten Sie die Investition in real estate investment trusts.

Siehe Auch: die 18 Besten Aktien Kaufen für 2018

Besitzenden REITs sind große Vermieter, die vermieten Wohnungen, Büros, Einkaufszentren und anderen Arten von Immobilien. REITs verteilen müssen 90% Ihres Netto-Einkommens, der nach Deckung der Aufwendungen, so dass Sie zu zahlen, stetige Dividenden. Und viele REITs Wanderung Ihre Ausschüttungen, wie Sie erhöhen die mieten, Gebäude upgraden und kaufen oder zu entwickeln, mehr Eigenschaften.

Für income-Investoren REITs können bessere Wetten als hochwertige Anleihen oder Stammaktien. Die Durchschnittliche Eigenschaft der REIT-vor kurzem ergab sich mit 4,1% deutlich über der 2.4% Ertrag einer 10-Jahres-Treasury-bond-und der 2 – % – ausschüttungsrate von Standard & Poor ‘ s 500-Aktienindex.

Zugegeben, die meisten REITs sind nicht geeignet zu sein, die superstars in der heutigen Markt. Die Zinsen erhöhen kann im Laufe des nächsten Jahres, die Erhöhung der Finanzierungskosten für die Eigentümer. Und höhere Erträge zu erhöhen würde die Attraktivität von langfristigen Anleihen relativ zu REITs, die würden den Druck auf die REIT-Aktien. Plus, einige REITs sind zu sehen Mietnachfrage drop—insbesondere Unternehmen, die eigene Einkaufszentren. Konkurrenz von online-Händlern zu verletzen großer Mieter wie Kaufhäuser, drückte REITs Einkommen.

Werbung

Aber einige REITs sind wahrscheinlich produzieren starke Renditen, auch wenn die Zinsen steigen bescheiden. Wir fanden ein paar, Reiten, leistungsstarke high-tech-trends. Sie eigenen Rechenzentren, zum Beispiel, oder Lager-distribution hubs, die gedeihen mit dem Wachstum des online-Handels. Diese Bestände weniger Ertrag als der Durchschnitt der REIT, aber Sie sollten mehr als um den Unterschied mit Aktien-Kursgewinne. Für Anleger, die wollen, die höhere Erträge, fanden wir einen REIT, sollte gedeihen durch kleben mit hochwertigen Einkaufszentren, und eine kleine Firma mit einer wachsenden Stall von Wohnhäusern, dass die Erträge von 7,1%.

Beachten Sie, dass die meisten REIT-Distributionen behandelt werden, als das normale Einkommen für steuerliche Zwecke, die stechen können, wenn Sie in einer hohen Steuerklasse. Gewinn-Schätzungen beruhen unten auf der funds from operations (FFO), eine gemeinsame REIT-Maßnahme darstellt Periodenergebnis plus Abschreibungen Aufwendungen. Alle Preise und weitere Daten werden bis Oktober 31.

Alexandria Real Estate Equities (symbol, Preis: US $124, Dividendenrendite von 2,8%)

Alexandria ist spezialisiert in den Eigenschaften für die life-sciences-Branche. Unternehmen wie biotech-drugmaker Amgen (AMGN) und gen-Sequenzierung der Firma Illumina (ILMN) vermieten Flächen von Alexandria, ebenso wie medizinische Institutionen wie dem Dana-Farber Cancer Institute. Dies sind Mieter, die Miete zu bezahlen auf Zeit und decken die meisten der Eigenschaften, die ” Betriebskosten, wie Versicherung und Steuern. Sie auch nur selten verlassen, Teils weil es zu kostspielig sein würden, wieder Ihr anspruchsvolle Einrichtungen anderswo.

Alexandria ist nun die Entwicklung eines landwirtschaftlichen Technologie-campus in North Carolina Research Triangle Park. Und der REIT-lockt neue Mieter, wie Facebook (FB), mit anderen Eigenschaften. Der REIT-spezialisierten Markt ein gutes Omen für ein langfristiges Wachstum, sagt Ernesto Ramos, manager von BMO Wachstum Fonds, die im Besitz von Aktien von Alexandria. Analysten erwarten, dass seine FFO zu klettern um 8,8% in 2018 ab 2017 Ebenen.

Werbung

Digital Realty Trust (DLR, $118, 3.1%)

Digital ist einer der größten Eigentümer von Rechenzentren. Die großen, klimatisierten Gebäude Haus-Computern und Netzwerk-equipment für große Unternehmen. Firmen wie Amazon.com (AMZN) und Microsoft (MSFT) wollen prime spots in solche digitalen Marktplätze zu unterstützen, Ihre services. Und Sie wollen beieinander sein, um exchange-Daten so schnell wie möglich. “Rechenzentren können kostenlos Mieter zu nehmen, eine 2-Fuß-Kabel und verbinden Sie einen computer auf einen anderen,” sagt Steve Buller, manager des Fidelity Real-Estate-Investment-Portfolio, die im Besitz von Aktien der Digitalen.

Der REIT-Einnahmen werden steigen, wenn die Firma eröffnet Campus in Städten wie Chicago und London. Digital fusionierte kürzlich mit Rivalen Dupont Fabros, erweitern-ing, Ihre Geschäfte auf weitere Standorte. Mit FFO voraussichtlich um 8,6% im Jahr 2018, so sollten Digitale Ausschüttung.

GGP (GGP, $19, 4.5%)

Investitionen in die GGP, einem großen Einzelhandelsimmobilien Besitzer, dauert einige glauben, dass online-Vertrieb gewonnen ‘ T kill the mall Unternehmen. Diese ängste haben wog die Aktie nach unten von 17,4 Prozent im vergangenen Jahr. Aber die REIT-sieht jetzt aus wie ein Schnäppchen, und seine business-trends sind perking, sagt Matthäus Werner, comanager der West Loop Immo-Fonds, die Eigentümer der Aktie.

Mehr als 80% der assets des Unternehmens sind qualitativ hochwertige Einkaufszentren mit starker Auslastung, sagt er. GGP cash-flows (nach Kapitalkosten) sollte beschleunigt werden, im Laufe der nächsten zwei Jahre, sodass das Unternehmen seine Wanderung Auszahlung auf 8% annualisierte rate. GGP konnten auch ein buyout-Angebot von Brookfield Asset Management (BAM), die besitzt über ein Drittel des globalen BSP-Anteile. Das potential für einen deal hilft “Boden” unter den stock, Werner sagt, dass er vom treiben viel niedriger.

Werbung

Independence Realty Trust (IRT, $10, 7.1%)

Unabhängigkeit, ein Wohnungs-REIT, ging an die öffentlichkeit im Jahr 2013, besitzt 47 Garten-Stil Wohnung Eigenschaften im mittleren Westen und Südosten, laden mieten, die im Durchschnitt nur $978 pro Einheit. Knappes Angebot und eine starke Nachfrage für solche erschwinglichen Wohnraum hat dazu beigetragen, die Unabhängigkeit aufrechtzuerhalten eine robuste 94% Belegung. Der REIT-upgrades Wohnungen, die er kauft, die Installation neuer Böden und Annehmlichkeiten wie Waschmaschine und Trockner, zur Unterstützung höherer Immobilienwert und mieten.

Wie alle kleinen Lager, die REIT, mit einem Marktwert von nur $718 Millionen, wird voraussichtlich volatiler sein als die größeren, stabilen Unternehmen. Und nur ein paar schlechte Geschäfte mit Immobilien könnte ein übergroßer Einfluss auf seine untere Linie. Aber das Unternehmen die Finanzen zu verbessern, und dem Mietgeschäft gesund aussieht, sagt Werner, dessen Fonds im Besitz von Aktien der REIT. Obwohl er nicht erwarten, dass die REIT zu erhöhen Ihre Dividende in der Nähe von Begriff, er glaubt, die Aktie könne Treffer $11 in den nächsten zwei Jahren die Produktion insgesamt zurück, einschließlich Dividenden, von etwa 18,5% in diesem Zeitraum.

Prologis (PLD, $65, 2.7%)

Mit online-Vertrieb erweitert, Lager, Verteilzentren kritisch geworden, high-tech-Kreuzungen für Sendungen und Rücksendungen. Als weltweit führender Eigentümer und Entwickler von Z-Immobilien Prologis sieht gut gelegen, zu Gewinn.

Fast die Hälfte der Firma s Eigenschaften sind in dicht besiedelten Küstenregionen, wie Los Angeles, New York und New Jersey—prime-Flecken zu behandeln Globale Transporte. Auch während der Bau von mehr Logistik-Zentren konzentriert, die Firma hat eine gesunde 97% Auslastung. Prologis profitieren sollen als traditionelle Einzelhändler verkaufen mehr waren online für die Abholung in den Geschäften, sagt Fidelity – Buller, dessen Fonds besitzt die Aktien von Prologis.

Werbung

Prologis erwartet zu heben, FFO je Aktie bei rund 8% annualisierte rate über die nächsten drei Jahre, unterstützt geschätzten Gesamtertrag von über 11% pro Jahr. Obwohl die Aktie hat sich bereits durch eine hervorragende 27% im vergangenen Jahr, einschließlich Dividenden, sollte es weiterhin ein Gewinner zu sein.

Andere Möglichkeiten zu investieren

Investoren, die nicht wollen, kaufen Sie einzelne Aktien erhalten können, die Exposition gegenüber REITs über einen exchange-traded fund oder Fonds.

Unter ETFs, unsere top-pick ist Schwab-US REIT (symbol SCHH, $41, 3.7%). Die ETF verfolgt einen index von den 102 größten US-REITs, einschließlich Wohn -, Büro-und retail-Immobilien-Besitzer. Wir mögen den Fonds breiten Vielfalt und seiner rock-bottom Kosten-Verhältnis. Die ETF-Gebühren 0.07% oder 70 Cent pro Jahr für jede $1,000 investiert.

Ins Ausland zu gehen, verhilft dem iShares Global REIT ETF (REET, $25, 4%), eine Beule in der Ausbeute im Vergleich zu den meisten reinen US-Immobilien Fonds. Der ETF hält 65% seiner Vermögenswerte in US-REITs, mit dem rest in ausländische Aktien, wie Hong Kong–basierte Link Real Estate Investment Trust. Der Nachteil: Anleger vor ausländischen-Markt-und Währungsrisiken mit diesem Fonds.

Bei Investmentfonds, Fidelity Real-Estate-Investment-Portfolio (FRESX, 2.6%), zerbrach eine starke Platte, schlagen die 10-Jahres-Kategorie Durchschnitt für Immobilienfonds und ziehen vor seiner peer-group, in acht der letzten 10 Jahre. T. Rowe Price Real Estate (TRREX) wurde eine solide Darsteller, wenn auch nicht so stark in den letzten Jahren. Beide Fonds zuständig Kostenquote von etwa 0,75%, unterhalb der 1.16% durchschnittlich für Immobilien-Aktien-Investmentfonds. T. Rowe melden nicht einem standardisierten 30-Tage-Rendite (für die oben genannten Empfehlungen), aber der Fonds eine Auszahlung in Höhe von 2,5% annualisierte rate in den vergangenen 12 Monaten, basierend auf den jüngsten Aktienkurs.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *