Chancen in Saudi-Arabien – Doing Business in Saudi-Arabien

Den Internationalen Markt-Berater (IMA), doing business in Saudi Arabien-Leitfaden für britische Unternehmen suchen, um Handel und Investitionen in Saudi-Märkte.
wie Sie investieren in saudi-Arabien Börse

Doing Business in
Saudi-Arabien

Downloads

Markt-Experten

Financial Services

Investment Authority

Fluggesellschaft

Bau-Konglomerat

Serviced & Virtual Office-Betreiber

Logistik & Supply-Chain-Lösungen

ICT & Telekommunikation

Warum Saudi-Arabien?

Handelsbeziehungen Zwischen Den Beiden Königreichen

Saudi – britischen Beziehungen schon immer wichtig für beide Volkswirtschaften und auch weiterhin so sein. Das Königreich ist Großbritannien der größte Handelspartner im Nahen Osten. Nach UKTI Figuren, UK-Exporte sichtbar waren, die nach Saudi-Arabien erhöhte sich um 6% auf £3.258 Milliarden (USD 4,9 Milliarden US -$) im Jahr 2012 und Saudi-Exporte nach Großbritannien stiegen um 42% auf € 1.749 Milliarden (USD $2.62 Milliarden) im Jahr 2012. Diese zahlen umfassen nicht die UK-Exporte von Dienstleistungen, welche für weitere £4,4 Milliarden pro Jahr und Großbritannien die Exporte nach Saudi-Arabien, obwohl die Häfen in den Vereinigten arabischen emiraten, die sehr schwer zu Messen.

Das Vereinigte Königreich ist der zweite größte kumulierte ausländische investor in Saudi-Arabien nach den Vereinigten Staaten. Derzeit gibt es rund 200 UK/Saudi-joint-ventures mit einem Investitionsvolumen von rund USD $17,5 Milliarden und Saudi-Arabien benannt wurde, ein “High Growth Market” von UKTI. Derzeit gibt es hohe Wert Chancen im Flughafen und Eisenbahn-Entwicklung, Wasser und Abwasser, Bildung und Gesundheit, und Petrochemie. Der Bergbau -, IKT-und Einzelhandel entwickeln sich auch schnell. Saudi-Investitionen in Großbritannien werden überwiegend in Immobilien und portfolio-Investitionen, Sektoren, für die UKTI hat keine Verantwortung. Wenn wir Faktor in Saudi-portfolio-und Immobilien -, Investitions-würde es Zwerg unser Markenzeichen.

Warum Business in Saudi-Arabien?

Obwohl in teilen des Nahen Ostens und Nordafrika gesehen haben politische Turbulenzen seit Anfang 2011, Saudi-Arabien stabil geblieben und Anleger immer noch der Meinung, es als ein attraktiver Ort, um Geschäfte zu machen.

Der Saudi-Rial ist einer der weltweit stabilsten Währungen und es wurden keine wesentlichen änderungen in der exchange-Wert während der letzten drei Jahrzehnte.

Die wichtigsten Gründe für die Investition in das Königreich zählen:

Es ist einer von den weltweit 25 größten Volkswirtschaften und die größte Volkswirtschaft im Nahen Osten und Nordafrika die Region MENA.

Das Königreich ist eines der weltweit am schnellsten wachsenden Ländern der Welt, mit einem pro-Kopf-Einkommen Prognose von einem Anstieg von USD 25.000 USD im Jahr 2012 auf USD $33,500 bis 2020.

Es hat erhebliche Kostenvorteile aufgrund der geringen internen Kosten für Energie und Industrie land-auch Dank großzügiger Subventionen und Anreize.

Es bietet duty-free-Zugang zu den anderen GCC-und MENA-Volkswirtschaften und genießt eine gute Verkehrsanbindung und-Infrastruktur, links, die bald ergänzt werden durch eine national-rail-system.

Chancen in Saudi-Arabien

Saudi-Arabien hat eine sehr schnell wachsende Wirtschaft – das BIP-Wachstum im Jahr 2012 erreichte über 6%. Die boomende Wirtschaft schafft großartige Chancen für Exporteure und Investoren. Diese werden noch verstärkt durch bewegt, um die Diversifizierung der Wirtschaft Weg von der Abhängigkeit von öl und gas, wirtschaftliche Reformen, die Liberalisierung der Märkte und einer wachsenden privaten Sektor.

Investoren in Saudi-Arabien genießen, die immer besser entwickelte sich das Geschäft von Clustern und Wertschöpfungsketten, die nation, die abgesondert von seinen Nachbarn und von anderen aufstrebenden Volkswirtschaften. Das World Economic Forum rangiert das Königreich 6. in der Welt für Lokale Anbieter Quantität und 24 th für beide Wertschöpfungskette Umfang und die Produktion Raffinesse. Gut etabliert, konkurrenzfähig und effizient, Saudi-Arabien heimische Branchen – von der Energie-und Chemie-Transport – Bereitstellung von Industrie-Projekten mit außergewöhnlichen Chancen für Einsparungen.

Gibt es Möglichkeiten auf allen Ebenen:

• Öl -, gas-und Petrochemie

• Energie, einschließlich der nuklearen und erneuerbaren Energien

• Wasser-und Abwasser –

• Finanz-und professional services

• Bildung, Ausbildung und Entwicklung der Humanressourcen

• Mass transport-Infrastruktur, einschließlich der neuen Eisenbahn -, metro-und Busverbindungen

• Umwelttechnologie und-Dienstleistungen

• Consumer-und Luxusartikel

• Verteidigung und Sicherheit

• Healthcare und Life Sciences

Die Wichtigsten Sektoren

Energie
Die KSA prominentesten Sektor ist bereit für beispiellose Wachstum, Diversifikation und Profitabilität. Die hohen öl-Einnahmen Umwelt angespornt hat einen boom von öl und nicht-öl-Entwicklung Projekte. Im Gegensatz zu früheren Investitionen Zyklen der aktuellen Runde der investment-Projekte ist gekennzeichnet durch schwere Beteiligung des privaten Sektors mit USD $79 Milliarden Euro im privaten Sektor, die Energie-Projekte in der Entwicklung. Tätigkeit in der Welt führenden Energie-Wirtschaft wird sich schnell entwickeln als large scale Investitionen angewendet wird, um den Bau neuer Kapazitäten und die Erweiterung von bestehenden Anlagen. Zum Beispiel, die arabischen Öl-und gas-directory-Prognosen wichtige neue Energie-Investitionen in KSA, einschließlich:

– Petrochemische Projekte USD 90 Milliarden US-Dollar

– Power-generation USD 90 Milliarden US-Dollar

– Wasser-Entsalzung Pläne USD 88 Mrd.

– Erdgas-Projekten USD $50 Milliarden

Bildung
Der weltweit bereits 8 th höchste Ausbildung spender, Saudi-Arabien kürzlich initiierte eine umfassende reform des aktuellen Bildungssystems, den Bau neuer Bildungseinrichtungen und die Finanzierung übersee-Grad-und Ausbildungsprogramme für Saudi-Studenten. Der primäre Fokus in Bezug auf die Bildung-Branche ist die Ausbildung junger Saudis zu füllen Arbeitsplätze, die derzeit gehalten von expatriates. Trotz dieses budget-Figur, es ist lebenswichtig für Saudi-Arabien zu gewinnen eine erhebliche Menge an ausländischen Investitionen in die Bildung zu erfüllen, das schnelle Wachstum fordert.

Sicherheit und Verteidigung
Defence & Security-Sektor einer der wichtigsten Sektoren in Saudi-Arabien, bietet enorme Chancen für britische Unternehmen. Sicherheit ist ein schnell wachsender Sektor ist, der derzeit geschätzten Wert zwischen SR 2.27 – 2.51 Milliarden (USD 605 – $670 Mio.) In der Abbildung sind, um SR 318.8 Millionen (USD $85 Millionen) accounts für die physische und elektronische Sicherheit für den Bankensektor. Die Bilanz ist für die Regierung, Industrie -, Einzelhandels -, Wohn-und kommerziellen Sektoren. Die saudische Regierung den Verteidigungshaushalt immer weiter wächst, stehen etwa bei SR 153.8 Milliarden USD $41 Milliarden. Die Saudi-Verteidigung-Beziehung mit dem Vereinigten Königreich stark bleibt,wie gezeigt, die von der letzten Bestellung für 72 Typhoon-Flugzeuge.

Bau
Saudi-Arabien steht der größte Bau-Markt im Mittleren Osten und eine der am schnellsten wachsenden Baumärkte der Welt. Sie Schlüsselbereiche, die derzeit fokussiert sind auf die Verbesserung der Infrastruktur, transport, Bildung und Immobilien alle von denen verlangen, dass der Bau im Zusammenhang stehende Tätigkeit. Nach SAGIA, es gibt eine US $100 Milliarden der geplanten Investitionen über die nächsten 10 Jahre im transport-Projekte.

Finanz-und Professional Services
Die Saudi-Bankensektor ist stabil und hat nicht viel erlebt Wirren der globalen Finanzkrise. Die Saudi Stock Exchange (Tadawul) ist jetzt das größte in der Golfregion. Die Börse ist daran interessiert, zu gewinnen begrenzte ausländische Beteiligung, Entwicklung der Derivate-Markt und zu beginnen, eine Zukunft der Markt für andere als nur öl. Es wird in Kürze ein Umzug an den neuen King Abdullah Financial District in Riad zusammen mit den großen Banken und anderen Dienstleistern.

Gesundheitswesen
Das Gesundheitswesen ist ein florierender Bereich, wie die Regierung weiterhin die Finanzen im Gesundheitswesen für die rasch wachsende Bevölkerung. Saudi-Arabien ist der größte Markt für die Medizintechnik-und healthcare-Produkte in den Nahen Osten, mit der Möglichkeit zu versorgen, um bislang ungedeckte Nachfrage in der healthcare-Wertschöpfungskette einschließlich der medizinischen Ausbildung, Forschung, Einrichtungen, Erbringung und Erstattung.

IKT
Saudi-Arabien ist die region der größte IT-Markt mit starkem Wachstum im consumer-und enterprise-end-Märkte. Große öffentliche Investitionen in die Infrastruktur, Gesundheit und Bildung den Weg geebnet haben für advanced technology und security systems in dem Land mit der Regierung die Planung für die Industrie zu erhöhen Ihren Beitrag zum BIP um 20 Prozent bis 2020. Der IT-Markt in dem Land war im Wert von USD 3,6 Milliarden im Jahr 2011 und wird voraussichtlich auf USD 4,9 Milliarden US – $bis 2014.

Die Liberalisierung, die überall die Telekommunikations-Industrie, fahren, steigt in den Wettbewerb, service-levels und-Nutzung. Erheblichen ungedeckten Forderungen für die web-basierten und mobilen Diensten und erhöht die enterprise und die Verpflichtung der Regierung für web-basierte Dienste ermöglichen großflächige Chancen für Auftragnehmer und Dienstleister, mit massiven öffentlichen Investitionen in die Anbindung für die Wirtschaftliche Städte, die einzigartige Möglichkeiten für greenfield-Projekte, die Millionen von Benutzer.

Industrielle Städte
Heute industrielle Produkte machen mehr als 90 Prozent des Königreichs von nicht-öl-Exporte. Saudi-Arabien exportiert Petrochemie -, Kunststoff -, Metall-waren, Bau-Materialien und elektrischen Geräten in mehr als 90 Länder.

Die Saudi Industrial Property Authority (MODON) ist verantwortlich für die Entwicklung und überwachung von Industrie-land in das Königreich. Ihr Ziel ist es, zu fördern und zu regulieren, Gewerbegebieten und Technologie-Zonen und zu ermutigen den privaten Sektor, sich zu engagieren in Ihrer Entwicklung und Betrieb. Seit im Jahr 2001 eingerichtet wurde, MODON wurde die Arbeit an einer Saudi-Entwicklung-vision für das 21. Jahrhundert. Sie bauen derzeit sechs neue Industriestädte und haben ein Interesse im Umgang mit UK-Berater für die master-Planung, Ausführung, Betrieb und Instandhaltung und facility management.

Wirtschafts-Städten
Neben den Branchen-und Industrie-Städte erwähnt, Saudi-Arabien investiert Milliarden von Dollar in die Markteinführung von vier Wirtschaftlichen Städte in verschiedenen Regionen des Landes:

• King Abdullah Economic City – Rabigh (in der Nähe von Jeddah)

• Prince Abdul Aziz bin Mousdaed Wirtschaftliche Stadt – Hagel

• Knowledge Economic City – in der Nähe von Al Medina

• Jazan Economic City – in der Nähe der Stadt Jazan

Diese Städte, einmal gebaut, werden öffentlich-private Partnerschaften, die Schaffung von attraktiven investment-Plattformen für ausländische Unternehmen. Jedes ist entworfen, um die Maximierung der Investitionen Potenzial in allen Branchen und liefern große Vorteile für Unternehmen dort angesiedelt. Die Städte werden zur Förderung der wirtschaftlichen Diversifizierung, der Schaffung von mehr als einer million neuen Arbeitsplätzen, Wohnungen für 4-5 Millionen Menschen und tragen eine geschätzte $150 Milliarden an Saudi-BIP.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *