Corporate bonds: Ein Handbuch zu investieren, Dieses Geld ist

Corporate bonds in der Regel bietet geringeres Risiko und höhere Erträge als bei Aktien. Wir erklären, mehr über die Investition direkt mit Namen wie Tesco, oder in einen corporate-bond-Fonds.
warum investieren in Unternehmensanleihen

Von Simon Lambert und Das Ist Geld
Aktualisiert: 11:48 BST, 11 August 2014

Obligationen: Obligationen sind Formen der Schuldtitel, die von Unternehmen, die als Schuldscheine

Corporate Anleihen sind beliebt bei Investoren, in der Regel bietet geringeres Risiko und höhere Erträge als bei Aktien.

Eine neue route zu investieren direkt in Unternehmen eröffnet hat in den letzten Jahren von den retail-bond-Markt sowie die eher riskante mini-bonds.

Mittlerweile sind viele corporate-bond-Fonds haben besser abgeschnitten als erwartet, da die Zinsen blieben die senken für längere.

Wir erklären, warum Investoren wie Unternehmensanleihen und wie man investieren

Was ist eine Unternehmensanleihe?

Unternehmensanleihen ausgegeben werden, als eine Möglichkeit der Geldbeschaffung für Unternehmen – es ist im wesentlichen ein Zertifikat von Schuldverschreibungen, die von großen Unternehmen

Wenn Sie Anleihen kaufen, die Sie leihen Geld an ein Unternehmen im Austausch für einen Schuldschein. Der Schuldschein hat eine Laufzeit und bei Fälligkeit (in der Regel fünf oder zehn Jahre) die Summe investiert wird, zurück.

Das einzige was halt ist, wenn die Firma wirklich pleite geht. Die Anleihe hat auch einen coupon – der Betrag der gezahlten Zinsen, sagen wir 5 Prozent.

VERWANDTE ARTIKEL

Teilen Sie diesen Artikel

Solange Sie halten, die Anleihe, die Sie bezahlt, Gutschein jedes Jahr, und wenn Sie halten Sie es auf die Reife, erhalten Sie Ihr Kapital zurück.

Entscheidend ist, dass der Kupon ein fester Prozentsatz der Abdeckung Preis der Anleihe.

Also, wenn Sie kaufen £10.000 zehn-Jahres-Anleihe mit 5% Rendite, erhalten Sie £500 pro Jahr an Zinsen, und nach zehn Jahren erhalten Sie Ihre 10.000 Euro zurück.

So weit ist das nicht so anders aus als ein festverzinsliches Sparkonto oder Spar-Anleihe, außer Ihre Anleihe ist eine Investition und nicht ein Spar-Produkt, so ist es nicht gedeckt ist durch das Financial Services Compensation Scheme £85,000 einzelnen Einsparungen Schutzabdeckung.

Entscheidend ist, bedeutet dies, dass Ihre Bindung ist nur so sicher, wie die Firma Ausstellung es – etwas spiegelt sich in kleinere, risikoreiche Unternehmen zu müssen, bieten höhere Zinsen locken Anleger.

Sie können aber früh raus

Der wesentliche Unterschied in der Flexibilität zwischen einer Unternehmensanleihe und festen Zinssatz Einsparungen ist, dass während seiner Lebenszeit ein Markt gehandelte Anleihe gekauft und verkauft werden kann und der Preis ändert sich je nach dem Markt.

Also, wenn Sie einen zehn-Jahres-Anleihe, die Sie persönlich müssen nicht zehn Jahre warten, um Bargeld-in der Bindung – Sie verkaufen könnte es an jedem beliebigen Punkt.

Aber wenn Sie wollen, um es zu verkaufen, zwischen der Emission und der Fälligkeit der Anleihe wird der Preis steigen und fallen, und in jedem gegebenen moment ist es vielleicht weniger Wert, als Sie dafür bezahlt, würden Sie vielleicht nur £95 pro £100, die Ihr investiert habt.

Auf der anderen Seite kann mehr Wert sein, und Sie werden in der Lage sein, um einen Gewinn auf die Investition als gut. Ein Beispiel dafür ist Tesco Personal Finance ist 5.2% Anleihe von Anfang 2011, die läuft seit sieben Jahren. Es ist derzeit Handel über dem Nominalwert, bei £104.20, hervorheben Anleger Appetit auf die gezahlten Zinsen.

Bei Anleihen werden trading über oder unter seinem anfänglichen Niveau, das Sie sagte, der Handel über oder unter par. Wenn Sie kaufen eine Unternehmensanleihe aus zweiter hand, Sie erhalten die richtige zurückgezahlt werden, deren Wert bei Fälligkeit und Gutschein-Zinssatz, bis dann aber die Zahlung über oder unter par für die Anleihe sich ändert, das Einkommen zurück.

Dies bedeutet, dass mit den gehandelten second-hand-Anleihen eine Rendite auf Endfälligkeit ist in der Regel auch zitiert. Wenn Sie kaufen an einem Rabatt, Ihre yield-to-maturity höher sein wird als der ursprüngliche Zinssatz, wenn Sie kaufen über pari wird es niedriger sein.

Wie zu kaufen und verkaufen Unternehmensanleihen: direkte Investitionen vs-bond-Fonds

In der Regel Kleinanleger gekauft haben Unternehmensanleihen über Fonds. Diese investieren in eine Reihe von verschiedenen Unternehmen und helfen, das Risiko dementsprechend werden Sie am Ende zahlen Fondsmanager, Gebühren wenn.

Ein bond-Fonds-manager will nehmen Sie Vorteil von Schwankungen in den Märkten und liefern einen return-basierte sowohl auf die Erträge aus den Anleihen statt in den Fonds und den extra-boost vom Kauf gehandelt werden Anleihen unter par, oder verkaufen Sie Sie über par.

Das problem mit einem corporate-bond-Fonds ist, dass sein Wert hängt von seiner vielfältigen Betriebe und Geschäfte und können beeinflusst werden durch die Markt-Blick auf das, was passieren wird, um die Zinsen.

Kaufen, da die Zinsen steigen und der Wert der Anleihen, die er hält, kann Umkippen und so wird Ihre Beteiligung am Fonds. Ebenso, wenn der manager macht einen schlechten call auf den Kauf von Anleihen in Unternehmen, die Falten, oder ob seine Ansicht, dass eine bestimmte Firma unter par bonds bounce-back ist falsch, der Fonds Geld verlieren kann.

Manager die Möglichkeit zum Handel mit Anleihen geben können, ein Fonds, eine turbo-Aufladung, zusammen mit seinem Einkommen zurück.

Aber wenn Sie gekauft haben, in einem bond-Fonds jetzt verkauft und in fünf Jahr Zeit, die Sie könnte auch finden, dass Sie nicht wieder die Hauptstadt, die Sie in setzen, wenn es nicht gut gemacht. In der Erwägung, dass, wenn Sie kaufte eine individuelle Verbindung erhalten Sie wieder Ihr Kapital in voller Höhe, solange der ausstellenden Firma nicht pleite gehen.

Auf der anderen Seite, ein guter bond-Fonds können im Wert steigen Dank einigen geschickten Handel und liefern ein solides Einkommen Rendite und Kapitalwachstum an. Hält eine bond fund breitet sich auch das Risiko bei vielen verschiedenen Unternehmen.

Durch den Vergleich, wenn Sie nur kaufen, ein corporate bond von einer einzelnen Firma, die Sie sind, setzen alle Ihre Eier in einen Korb und keine Risikostreuung, aber Sie werden auch wissen, dass, wenn Sie halten es an Reife (und die Firma nicht pleite gehen), bekommen Sie Ihr Geld zurück.

Retail-Anleihen

KOSTENLOSEN WÖCHENTLICHEN NEWSLETTER

Newsletter direkt in Ihren Posteingang

Die Londoner Börse startete eine retail-bond-Markt Im Februar 2010 genannt, Um Buch für Retail-Anleihen, auch bekannt als Orb.

Ziel war es, zu ermutigen, mehr Unternehmen gehen den direkten, persönlichen Anleger mit Anleihen als die minimale Investition niedriger ist.

Diese haben als retail-Unternehmensanleihen und gekauft und verkauft über Makler-und investment-Plattformen.

Im Jahr 2013, in der Nähe zu £1 Milliarde investiert wurde, diese Arten von Anleihen. beliebte Themen seit 2010 gehören Tesco Bank, National Grid und Severn Trent Water.

Buy-to-let Kreditgeber Paragon geschlossen sein acht-Jahres-retail-Anleihe bieten vier Tage Anfang Januar 2014 nach dem Rechen in £125million von Sparern versucht durch jährliche Renditen von mehr als 6 Prozent.

Die Mindesteinlage für diese Art von Band beginnt auf einem niedrigen Niveau – manchmal so wenig wie $ 100, aber mehr in der Regel von £1.000 ein – und die Unternehmen nutzen das Geld, um zu wachsen oder Ihre Aktivitäten zu finanzieren, oder reduzieren Sie Ihre Abhängigkeit von der bank borgen.

Diese “retail bonds” sind, die sich gezielt an kleine Anleger und sind unabhängig von der weit größeren corporate-bond-Markt, dominiert von Institutionen.

Sie können Geld auf Sie sich frühzeitig, wenn Sie den Handel höher als das erste Angebot Preis – aber Sie könnte Geld verlieren, wenn Sie verkaufen, wenn Sie den Handel unteren.

Zum Beispiel, die Tesco Personal Finance Anleihen zahlen um 5,2 Prozent bis August 2018 wurde im Februar 2011 bei £100, so sind es derzeit trades zu £105, so einen investor zu verkaufen jetzt gesehen haben, würden 5 Prozent Gewinn neben den Zinsen, die Sie bezahlt haben.

Mini-bonds

Mini-bonds sind nicht börsennotierte Produkte, das heißt, Sie kann nicht gehandelt werden und sind nicht zu verwechseln mit retail-Anleihen, Unternehmensanleihen und Jungsauen, die gekauft und verkauft werden kann an der London Stock Exchange.

Dies sind Anleihen, die von Unternehmen für Investoren, die nicht gehandelt werden, auf dem Orb-Markt, so dass der Anleger nicht früh raus, und der nicht unter der gleichen Kontrolle, die die Orb-Anforderungen.

Mini-bonds sind einfach Unternehmensanleihen für private Anleger, also Ihr Geld ist geliehen direkt zu großen Unternehmen.

Wenn alles gut geht, am Ende der Laufzeit Ihr Geld zurück gegeben, um Sie in voller – und Sie halten das Interesse, Sie überhaupt. Aber wenn die Firma pleite geht, laufen Sie Gefahr, alles zu verlieren.

Die Anleihen gelten als ungesicherte Schulden – das bedeutet, es zählt gleich mit allen anderen unbesicherten Schulden von Energie-Anleihen, im Falle, es geht in liquidation.

Wenn alles gut geht, am Ende der Laufzeit Ihr Geld zurück gegeben, um Sie in voller – und Sie halten das Interesse, Sie überhaupt. Aber wenn die Firma pleite geht, laufen Sie Gefahr, alles zu verlieren.

Beispiele für mini-Anleihen gehören der Jockey Club zahlen von 7,75 Prozent, davon 3 Prozent angeboten wurde, im Rennsport Belohnung Punkte.

Capita Registrars, die gestartet wird, viele dieser Arten von Produkten, sagte, dass im vergangenen Jahr war der Markt wachsen zu Tarket für mini-Anleihen gesetzt, um zu wachsen, um unter £90million letzten Jahr zu £1 Milliarde

Er glaubt, dass die Verbraucher begrüßen die neue Investition alternative und Ausdruck eines gesunden Appetit für ein Spar-Fahrzeug, das bedeutet nicht, dass tote Geld in einem bank-Konto.

Allerdings werden diese mini-Anleihen und retail Anleihen sind weit riskanter als high street Sparkonten.

Sie sind nicht geschützt durch das Financial Services Compensation Scheme, die ring Zäune bis zu £85,000 Ihre Ersparnisse in einer bank oder Bausparkasse (£170,000 in einem gemeinsamen Konto).

WAS SIE WISSEN MÜSSEN, BEVOR KAUF VON UNTERNEHMENS-ANLEIHEN

Jeder investor der Kauf einzelner Aktien oder Anleihen wäre klug, um zu lernen die Grundlagen des Lesens eines Unternehmens Bilanz.

Beim Blick auf Anleihen Forschung alle aktuellen Berichte und Konten der Emittenten gründlich. Finden Sie offiziellen Börse Ankündigungen, einschließlich Unternehmens-Ergebnisse auf Das ist Geld.

Überprüfen Sie die Unternehmens-cash-flow ist gesund und konsistent. Auch ein Blick auf die Zinsen decken – Verhältnis, das zeigt, wie leicht ein Unternehmen in der Lage zu treffen zinsrückzahlungen auf seine Schulden. Dieser wird berechnet, indem das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (bekannt als EBIT) durch, was es gibt auf der Zahlung von Zinsen. Lesen Sie unsere Anleitung zu arbeiten aus dem Wert einer Investition.

Es ist sehr wichtig, um herauszufinden, was die bond-Schulden ist dagegen gesichert, und wo würden Sie stehen in der Warteschlange der Gläubiger, wenn die Firma geht pleite. Dies sollte in die details der Anleiheemission, sondern wenden Sie sich an die Firma direkt, wenn unklar ist.

Prüfen, ob das Risiko zu streuen, durch den Kauf einer Anleihe, Fonds, sondern als binden Sie Ihr Geld mit nur einem Unternehmen.

Unerfahrene Anleger, die unsicher sind, wie Unternehmensanleihen Arbeit oder Ihre potenzielle Steuerverbindlichkeiten sollte versuchen, unabhängige Finanzberatung. Findet man einen unabhängigen Berater.

Wenn der Zins ist das, was zieht Sie auf die Bindung, abwägen, ob es wirklich Wert das Risiko. Im Allgemeinen, je höher die rate ist im Angebot, desto höher das Risiko.

Bevor Sie entscheiden, ob Sie kaufen, es lohnt sich die Dividendenrendite auf Aktien der Gesellschaft zu sehen, wie es vergleicht mit der Rückkehr auf die retail-Anleihe. Anzuzeigen die Aktienkurse, charts und Dividendenrenditen.

Anleger sollten Bedenken, dass es schwieriger sein kann, zu beurteilen, die Risiken bei Investitionen in Unternehmen Anleihen als in anderen – ist es einfacher zu beurteilen, die Wahrscheinlichkeit von Tesco pleite als die kleineren und stärker spezialisierten Unternehmen .

Wie werden Zins-Renditen entschieden?

Die Rückkehr ein Unternehmen zu bieten hat, auf Unternehmensanleihen, hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Aktuelle Zinssätze, ob Sie erwartet, um zu steigen, und vor allem, wie stabil das Unternehmen ist, wie gesehen.

Einige kleinere Unternehmen bieten möglicherweise Unternehmensanleihen bezahlen viel größere gibt, mit dem Beinamen ‘junk bonds’, diese Rendite muss höher sein, wegen der erhöhten Gefahr kaputt zu gehen – so sollten Anleger vorsichtig sein, welche Unternehmen Sie fühlen sich stabil genug sind, zu zahlen.

Was ist der Reiz?

Mit Zinsen auf einem historischen Tiefstand und Sparkonten bei niedrigen unsympathisch Tarife, kleben Bargeld in einer Firma bond kann gesehen werden als eine solide Investition.

Der Nachteil ist, dass, wenn die Zinsen näher sind, die Höhe der Verzinsung bezahlt der bond, der Preis wird fallen, und Sie erhalten weniger für Ihr Kapital zurück, wenn Sie früh ausverkauft.

Wenn Sie Zweifel haben, erhalten finanzielle Beratung

Unternehmensanleihen klingt sicher, aber Sie sind eine Investition, nicht ein Spar-Produkt. Wenn Sie ein unerfahrener Anleger sind oder nicht verstehen, den Markt, suchen Sie dann einen unabhängigen finanziellen Rat von einem kostenpflichtigen Berater.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *