Die 5 Besten Penny Stock-Broker-Review – Vergleich US-2018

[Detaillierte Forschung], Welche Broker am Besten für Penny Stock Trading. Die NIEDRIGSTEN Provisionen & Kaution Minima + KOSTENLOSE Trading-Plattformen. Erstaunlich nur 5 machen die Liste.
penny stock-Broker,penny stock-Broker review,penny stocks,Aktien-broker-Bewertungen

[Detaillierte Forschung], Welche Broker am Besten für Penny Stock Trading. Die NIEDRIGSTEN Provisionen & Kaution Minima + KOSTENLOSE Trading-Plattformen.

Erstaunlich nur, 5 Broker aus 20 Überprüft die Liste.

Dies ist eine große und ausführliche review und den Vergleich der führenden US-Broker, speziell zugeschnitten für die Anforderungen von Investoren, die wollen, zu handeln oder investieren in Penny Stocks.

Wir bewerten die Broker mit den niedrigsten Provisionen, die besten gratis-und low-cost-trading-Plattform-software und die niedrigste Konto minima.

Wir beantworten auch viele wichtige Fragen zum Thema Penny Stocks in unserem FAQ-Bereich.

Wenn Sie möchten, springen Sie direkt zu unseren Empfehlungen wählen Sie das folgende Szenario, die Sie suchen:

Häufig Gestellte Fragen Über Penny Stocks

Werden Sie sicher, dass wir die gleiche Sprache sprechen, beginnen wir mit einigen Häufig gestellten Fragen (FAQ ‘ s).

Was Sind Penny-Stocks?

Ursprünglich Penny Stock bedeutete Aktien verkaufen zwischen 1 bis 99 Cent pro Aktie. Aber heute, Penny stocks bedeuten verschiedene Dinge für verschiedene Menschen. Die Securities & Exchange Commission (SEC) bezieht sich auf penny stocks wie alles gehandelt, die unter $5 pro Aktie.

Für andere, Penny Stocks können auch verweisen auf nichts gehandelt abseits der großen Börsen wie der NYSE oder der NASDAQ. Diese aus dem exchange trades sind der Regel gehandelt werden über die OTC (over the counter) oder Bulletin Boards (BB) / Pink Sheets.

Also lassen Sie uns klar sein, wir brechen Penny Stocks in zwei Haupt-Kategorien. Aufgeführt (auf einer Börse) und nicht börsennotierten (OTC-oder Bul.

Aufgeführt Penny Stocks:

  • Handel für weniger als $5.00
  • Sind erhältlich durch jede normale broker
  • Die chart-Daten & Grundlagen sind erhältlich über alle Börsen-trading-Plattformen und-software
  • Gegenstand von audits und regelmäßigen Einreichungen
  • Meist angemessener Liquidität (genügend Käufer und Verkäufer, um einen funktionierenden Markt)

Nicht Gelistete Penny Stocks

  • Handel für ein paar Cent oder Bruchteile eines cent
  • Märkte werden gemacht, indem Personen, die nicht EDV-Bedeutung mögliche Kursmanipulation
  • Potenziell Gegenstand von Manipulationen aufgrund fehlender Liquidität
  • Ausgebeutet von Penny Stock Promoter & Get-Rich-Quick-Schemes
  • Sind nicht Gegenstand der audits und behördlichen Einreichungen

Dieser Artikel bezieht sich auf Penny Aktien an den großen Börsen, nur. Wir empfehlen nicht jede Investition oder Handel in nicht kotierten Aktien zu löschen.

Sind Penny Stocks ist es das Risiko Wert?

Nicht gelistete Penny Stocks gehandelt “Über den Ladentisch” sind auf jeden Fall das Risiko nicht Wert, empfehle ich dringend, gegen diese Art von Handel, und nach einer “Penny Stocks Newsletter”. Erfahren Sie mehr über diese Art von Markt manipulation hier.

Aufgeführt Penny Aktien an den wichtigsten Börsen kann gut sein, lohnt sich das zusätzliche Risiko, wenn Sie wissen, Sie nehmen das Risiko. Sie müssen in der Lage sein zu gelten, der technischen Analyse zu analysieren, die Angebot und Nachfrage der Aktien, also einen Rand zu bekommen, in den Markt durch eine höhere win-rate über 50%.

Sie müssen auch in der Lage sein, die richtigen Aktien zu handeln. Sie müssen in der Lage sein, zu Scannen oder Bildschirm für Aktien, die treffen die richtigen Kriterien.

Wie Penny-Stock-Operatoren Manipulieren Aktienkurse?

Es gibt zwei Möglichkeiten, zu manipulieren, um die Aktienkurse auf Penny Stocks. Die erste ist die Erweiterung der spread an (die Differenz zwischen Kauf-und Verkaufspreise). Die Zweite ist die Manipulation von Menschen zu kaufen, ein penny stock, also der Bereicherung der aktuellen Aktionäre, die dann mit Gewinn verkaufen.

Spread Widening – ist nicht unbedingt illegal. Wenn es einen Mangel an Liquidität (Käufer und Verkäufer) und Käufer will kaufen eine große Menge an Lager, dann kann der Preis künstlich aufblasen, um locken neue Verkäufer in den Markt. Wenn dies ist ein OTC (over the counter) Börse und es gibt nur einen market maker, können Sie grundsätzlich einstellen, welche Verbreitung Sie mögen. Wo gibt es einen Mangel an Liquidität sehen wir oft Ausweitung der spreads.

Menschen-Manipulation – Es gibt eine Reihe von Unternehmen gibt, die hausieren “Hot Stocks Newsletter” oder “Penny Stock Newsletter” die meisten dieser Unternehmen operieren unter einem klaren Interessenkonflikt. Bekannt als “Pump and Dump” diese Unternehmen werden oft bezahlt werden, Aktien des Unternehmens sind die Förderung, auf den Markt, den Kauf der Aktie zu Ihren mailing-Listen. Die unschuldigen Menschen, die Aktien kaufen und das Unternehmen Eigentümer und marketing-Unternehmen dann verkaufen, wenn die Aktie steigt. Dies bedeutet, dass alle Insider gewinnen und die Kleinanleger verlieren.

Menschen Reich Handel mit Penny Stocks?

Viele Leute behaupten, um Reich aus dem Handel mit Penny Stocks, aber die Beweislage ist sehr Dünn auf dem Boden. Niemand hat jemals reichen vom Handel mit illiquiden Over-the-Counter (OTC) oder Bulletin Board (BB) Aktien.

Handel mit micro-cap (geringe Kapitalausstattung der Unternehmen) , sind börsennotierte Kapitalgesellschaften ein möglicher Weg ist, um Geld zu machen. Mit einem sehr starken Verständnis der technischen Analyse und Einblick in die Automobilindustrie, können Sie gutes Geld verdienen durch den Handel den Schwankungen des Aktienkurses.

Jedoch, es ist mehr Beweise, dass die Investition langfristig in Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung, mit einer strahlenden Zukunft, einzigartige Markt-führenden Produkte und ein gutes management-team Erträge deutlich bessere Ergebnisse. Alle großen Firmen haben, die mit niedrigen Aktienkursen.

Würden Sie glauben, dass Netflix (was ich momentan selber) im Oktober 2002 hatte einen Aktienkurs von $0.64. Es ist jetzt im Wert von $394 eine Rendite von 114,055% oder 7.000%+ pro Jahr. Langfristig investieren funktioniert.

Wie viele Penny-Stock-Firmen gibt es in den USA?

Der 8200+ Unternehmen notiert an der NYSE und der NASDAQ-Aktienindex, 891 ein auf Lager-Preis von weniger als $5.00, was bedeutet, dass 11% der US-Aktien, penny-stocks.

Wie Viel brauchen Sie, um Starten Sie den Handel mit Penny Stocks?

Zum starten der Handel mit Penny Stocks, die Sie brauchen, um in der Lage sein, die Finanzierung einer minimalen Kontostand. Während einige Broker bieten “Kein Konto Minimum” Sie müssen noch Geld zu tauschen. Wenn Ihre Durchschnittliche Handel Kosten $5 kaufen und 5 $zu verkaufen, eine Aktie und kaufen Sie nur $100 im Wert von Aktien, werden Ihre Kosten für den Handel 10%. Dass dafür ein 10% Gewinn, nur um den break even ist sehr schwierig. Ich würde empfehlen, eine minimale Menge an Geld, um $1,000, die macht Ihre Kosten (oder Schlupf) 1%.

Wie in Penny Stocks zu Investieren, ohne einen Makler?

Es gibt zwei Möglichkeiten, penny stocks zu kaufen, ohne einen Makler.

  1. Sie können eine Partnerbörse, ermöglicht direct market access (DMA) – das heißt, Sie haben direkten Zugang zu investment-banking-und dark-pool-Märkten, so dass die Kosten von einem discount-broker zu verbreiten.
  2. Wenn Sie erwägen, einen broker, als ein Mensch Sie sprechen über das Telefon, dann können Sie vermeiden, mit dieser Art der broker indem Sie Ihren Handel direkt in die online-brokerage-system. Die Kosten pro trade sind in der Regel etwa $5 im Vergleich zu $40 für ein menschliche Vermittler über das Telefon.

Wie Handel mit penny stocks online wenn ich nicht in den USA Leben?

Sie können den Handel, die US-Aktien-Märkte und Penny Stocks direkt in den U. S. A. wenn Sie Ihren Wohnsitz in einem Land, das ein Doppelbesteuerungsabkommen mit den U. S. A.

Die USA hat eine Reihe von Doppelbesteuerungsabkommen mit vielen Ländern. Dies bedeutet, wenn Sie nicht-resident, d.h. Sie Leben außerhalb der U. S. A. Sie können den Handel und profit in den USA, ohne zu zahlen “Quellensteuer” in den USA

Die Quellensteuer ist eine Steuer auf Ihre Investitionen angewendet, wenn Sie tatsächlich verkaufen eine Aktie. Quellensteuer angewandt wird, um all jene Menschen, die keinen gültigen Umsatzsteuer-Anmeldeinformationen in der US-Quellensteuer liegt bei 30%. Dies bedeutet, dass, wenn ich Sie kaufen Aktien für 1000 € und ich verkaufe Sie ein paar Tage später für 1.000€, die ich bezahlen $300 Steuern. Es ist wie ein not-aus-Steuer, weil Sie nicht über eine gültige Steuernummer.

Wenn Sie nicht-resident, das heißt, Sie Leben in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Belgien, Spanien, Kanada, Australien, Neuseeland, Indien, China, Italien oder Griechenland und viele mehr, können Sie nicht bekommen eine Steuernummer in den USA

In der Tat, Sie nicht brauchen eine Steuer-code.

Die USA haben ein Doppelbesteuerungsabkommen mit vielen Ländern, was bedeutet, dass Sie tatsächlich frei von allen STEUERN in den USA und einfach zu erklären, Ihre Gewinne in Ihrem Heimatland und zahlen die Steuer an Ihre lokale rate, um Ihre Steuer-Behörden am Ende des Jahres, dies nennt sich Doppelbesteuerungsabkommen.

So, die für Ihren US-Broker der Wahl und füllen das Formular W8-BEN und Geld auf Ihr Konto und Sie sind bereit zu gehen.

Wie würden Sie Investieren in Penny-Stocks?

Kurzfristigen Handel mit Penny Stocks sind Sie auf der Suche für Volatilität im Aktienkurs. Sie sind auf der Suche für Aktien mit hoher kurzfristiger Anteil bewegt. Benötigen Sie einen Börsen-trading-software-Plattform, die Ihnen erlaubt, schnell zu finden, die Aktien im Spiel durch die Verwendung von Echtzeit-screening.

Langfristige Investitionen in Penny Stocks bedeutet, dass Sie brauchen, um auf der Suche nach wirklich innovativen Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen, die skaliert werden können, bieten Industrie-führende Wert, und sind Anzeichen für:

  • Jahr für Jahr Umsatzwachstum
  • Jahr für Jahr Umsatzwachstum
  • Zeigt das Ergebnis (EPS) Wachstum

Beispiel für eine Kurzfristige Trading-Plan für Penny Stocks

In diesem Beispiel, ich benutze TC2000-Brokerage und der TC2000-Software.

Erstens – eine watchlist, die deckt die gesamte US-Börsen; AMEX, NYSE, NASDAQ

Einrichten eines Echtzeit-scanner zum filter:

  1. Aktienkurs Unter $5
  2. Lautstärke-Anstieg von Mehr als 50% (Volumen größer als 50% des gestrigen Volumens)
  3. Float (Aktien zur Verfügung auf dem Markt zu kaufen) weniger als 50 Millionen Euro – nur solange der Vorrat reicht erhältlich-kaufen
  4. Firma Marktkapitalisierung Groß, als $50 Millionen – das herausfiltern der wirklich kleinen Unternehmen wertlos
  5. Volumen mehr als 50.000 Aktien täglich

Wie In Penny Stocks zu Investieren – kurzfristig – Mit TC2000

Dies ist ein Beispiel – siehe disclaimer

Was Sollte ich Suchen in Einem Penny Stock-Broker?

Als ein investor oder trader sich in penny stocks Sie sind auf der Suche nach der idealen Mischung aus:

Niedrigen Provisionen und keine versteckten Kosten – wenn Sie haben eine begrenzte Menge investieren, können Kommissionen Essen entfernt auf Ihre Gewinne so niedrigen Provisionen sind sehr wichtig.

Eine Gute Trading-Software-Plattform – das ermöglichen Ihnen das Scannen auf Preis-Aktion und Volatilität in real-time, wenn Sie sind auf der Suche nach kurzfristigen trades, oder eine Plattform, die ermöglicht Ihnen das Scannen für starke Fundamentaldaten wie Umsatz, Umsatz und Ergebnis wachsen.

Ein Kleines Konto Minimum – wenn Sie nur $1000 zu investieren, gibt es keine Verwendung bei der überlegung, ein broker, ein Konto benötigt minimum von $10.000

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *