Disney oder Apple? die 10 globalen Aktien Sie investieren sollten – Das Nationale

Hier sind zehn Globale Aktien zu investieren, die in den nächsten 10 Jahren – nur eine Abwägung der Risiken, bevor Sie Schritt in.
warum investieren Sie in disney

Harvey Jones

Februar 20, 2015

Aktualisiert: Februar 20, 2015 04:00 UHR

Die weltweiten Börsen wurden volatil in letzter Zeit, aber es gibt noch viele gute langfristige Anlagemöglichkeiten, wenn man genau hinschaut. Die Nationalen fragte einige der führenden investment-Experten zu benennen, die Ihre Lieblings-Aktien, für die kommenden turbulenten Jahren und darüber hinaus. Ihre Auswahl reichte von renommierten globalen Giganten wie Apple und Disney, um kleinere elektronische Unternehmen, die nicht gekreuzt haben Ihr radar, bis jetzt. Sie müssen Ihre eigene Forschung tun, bevor Sie entscheiden, ob Sie investieren Geld in diese Aktien, und ob Sie fit in Ihrem investment-Profil. Sie kann zu riskant sein für einige Menschen.

Mit rund 900 Millionen Kreditkarten weltweit im Umlauf (und vielleicht ein oder zwei in Ihrem eigenen Geldbeutel), Visum braucht keine Einführung.

Dan Dowding, chief executive (Middle East & Asia) an der IFAs Killik & Co in Dubai, sagt der weltweit führenden global payment Technologie-Unternehmen profitieren von der rasanten Zunahme der elektronischen Zahlungen. “Wir erwarten ein deutliches Wachstum im kartenbasierten Transaktionen, vor allem für den unteren Wert der Elemente,” sagt Herr Dowding, die darauf hinweist, dass das Visum nicht eigentlich Thema Kreditkarten oder Kredite, sondern tritt als Netzbetreiber auf Prozess-card. “Im Jahr 2013, Visa-Karteninhaber verbrachte US$4.4 Billionen über sein Netzwerk.”

Herr Dowding, sagt Visa hat ein belastbares Geschäftsmodell und einen sicheren und zuverlässigen service und kann auch in schnell wachsenden Schwellenländern sowie der entwickelten Welt.

Es hat auch saftig operative Marge von voraussichtlich rund 65 Prozent im Jahr 2015.

Visa ist der Handel auf einer eher teuren Bewertung als der große Konkurrent MasterCard, sagt er. “Aber dies ist Ihren Preis Wert, die Zahlung durch Visa jüngsten höheres Wachstum, mehr attraktive geografische Profil, defensive pricing-Strategie und niedrigeren regulatorischen Risiko-Profil.”

In einer Welt, wo Marken egal, es gibt nicht viele Namen stärker noch als bei Disney.

Aber die US-Freizeit-und entertainment-Riese nicht nur Filme machen, es hat auch einen globalen theme park und Kreuzfahrt-Schiff-Betrieb, Herr Dowding, sagt.

“Seine neue Shanghai Disney Resort in diesem Jahr eröffnet wird, mit der Kapazität für 18 Millionen Besucher jährlich. So steigern Sie Umsatz und Gewinn, und öffnen Sie die Disney-Figuren und merchandising-in der weltweit größten consumer-Markt.”

Wenn Sie investieren in Disney, Sie sind nicht nur den Kauf der Unterhaltungs-und Themenpark Marken, Herr Dowding, sagt. “Es erzeugt auch Inhalt unter Pixar, Marvel und Lucasfilm, und besitzt sowohl die ABC-Kabel-Netzwerk und ESPN (TV-Kanal, der führenden US-Sport-Anbieter.”

Seine letzten Q4 Ergebnis die Erwartungen des Marktes schlagen, mit studio ein Umsatzplus von 18 Prozent, getrieben durch theatralische Einnahmen von Guardians of the Galaxy und Bösen, sowie DVD-Verkauf von Frozen. Das Ergebnis pro Aktie (EPS) stieg um 16 Prozent.

Disney media networks, parks, resorts und Kreuzfahrt Schiff Unternehmen alles Tat gut, was einen Rückgang der Einnahmen aus dem Disneyland Paris.

Das Unternehmen beabsichtigt, release 21 blockbuster-Filme im Laufe der nächsten drei Jahre, im Vergleich zu 13 in den letzten drei.

Herr Dowding, sagt Disney ist auch gut platziert, nutzen Sie den Schalter auf on-demand-Fernsehen, bei denen starke Inhalte sind der Schlüssel zu erfassen die Aufmerksamkeit des Verbrauchers über mehrere Kanäle anzeigen.

Peter Garnry, Leiter der aktienstrategie bei der Saxo Bank, holt sich den Kalifornien-basierten Netzwerk-equipment-Spezialist Juniper Networks als eine große near-term investment in Aussicht.

Die Firma wurde von Pradeep Sindhu, in 1996, um hochleistungsfähige Router in den frühen Tagen des internet, und hat stark zugenommen seitdem.

Heute hat es eine Marktkapitalisierung von $9.83 Milliarden, und erzeugt zwei Drittel seiner Einnahmen aus den Telekom-Unternehmen.

Herr Garnry, sagt: “Juniper Networks ist auf unsere überzeugung buy-Liste für US-Aktien aufgrund der hohen shareholder-Rendite, die ist die Kombination aus Dividendenrendite, Anteil-Rückkauf-Rendite und der Schuldenabbau Ausbeute. Es hat auch gesunde cash-flow und niedrige Bewertung relativ zu Ihren Wachstumsaussichten.”

EPS bei der Firma werden erwartet, um zu wachsen eine gesunde 19 Prozent in diesem Jahr und durchschnittlich mehr als 11 Prozent der im Jahr für die nächsten fünf Jahre.

Herr Garnry, sagt der Netzwerk-und router-Markt wird stark wachsen und im Jahr 2015, und Juniper sollte, seine Rivalen zu übertreffen. “Wir erwarten zu sehen, eine starke pickup-Ergebnis in diesem Jahr, etwas, das nicht spiegelt sich im aktuellen Aktienkurs, so jetzt wäre eine gute Zeit zu kaufen.”

Der Unterhaltungselektronik-Riese Apple ist die am meisten bewunderte Marke der Welt, aber sein Ruf zuletzt rutschte unter den Anlegern.

Nach dem Tod des talisman Steve Jobs, viele fürchteten die glorreichen Zeiten waren vorbei, nie wieder zurückzukehren.

Der Aktienkurs sank von 30 Prozent im Jahr 2012, low-cost-Konkurrenten wie Samsung holten, innovation und schien kurz Versorgung. Auch der viel-gehypten Apple Watch-Ankündigung ist fehlgeschlagen Investoren überzeugen, dass der neue Chef, Tim Cook, könnte die Flucht der Schatten, der alte Chef.

Aber apples neueste Ergebnisse gewonnen, die über viele Skeptiker, die mit dem vierten Quartal Gewinn um 37 Prozent Jahr-über-Jahr bis $18bn, der größte Einzel-Quartal Gewinn berichtet von einem öffentlichen Unternehmen in der Geschichte.

Herr Dowding an Killik sagt: “Das war getrieben durch eine starke performance aus dem iPhone, das sah der Umsatz um 57 Prozent, bei 74,5 Mio verkauften Einheiten.”

Er sagt, Apple behält seine erheblichen Wettbewerbsvorteil im Produkt-design, marketing-Fähigkeit und Kundenbindung. “Seine Macs, iPhones und iPads laufen alle die gleichen Kern-software-und content-Plattformen, die es ermöglicht, die Gesellschaft zu generieren, R&D und marketing nutzen, dass ist unübertroffen in der Branche.”

Apple hat auch berichtet, starke Aufnahme bei neuen Benutzern, entweder kaufen Ihre erste smartphone-oder Wechsel von Android.

Es sitzt jetzt auf eine unglaubliche cash balance von $178bn, und hat wieder $57bn an die Anleger im vergangenen Jahr durch Dividenden und Aktienrückkäufen.

Herr Dowding, fügt hinzu: “Neue Produkte wie Apple Pay und Apple Watch könnte Laufwerk Rentabilität für einige Zeit zu kommen.”

Dan Roberts, portfolio manager des Fidelity Global Dividend Fund, auch greift eine in den USA ansässige Technologie-Unternehmen.

Er Tipps Xilinx, die arbeitet in einem sub-Sektor der Halbleiter-Industrie, bekannt als Programmable Logic Devices, wo es genießt ein Duopol mit Altera Corporation.

Nasdaq-notiert Xilinx genießt hohe Gewinnspannen und bietet hohe Renditen auf das investierte Kapital, Mr Roberts sagt, fügte hinzu, dass das Unternehmen hat auch eine starke Bilanz, gute cash conversion und geringe Investitionskosten, denn während es entwirft und entwickelt Halbleiter-Mikrochips, es lagert die eigentliche Produktion.

Schlechte Nachrichten kann oft eine gute Möglichkeit, zu investieren, und das ist der Fall bei Xilinx, was 15 Prozent im letzten Jahr, Mr. Roberts sagt. “Eine schlechte update im Juli hat getrieben die Aktie nach unten zu einer attraktiven Bewertung, vor allem aber niedrig genug, um einen Ausgleich für die Zyklizität gesehen in diesem Sektor.”

Herr Roberts auch wählt die Telekom-Firma Telstra, Australiens ehemalige Telefon-Monopolist und immer noch das Land der führende Anbieter von Mobiltelefonen, Festnetz und Breitband.

Telstra ist ein großer push-to-get Millionen Australier, um sich für Abo-TV-Dienste, obwohl es Gesichter Konkurrenz aus rivalisierenden Breitband-Anbieter SingTel-Optus, iiNet, M2 und TPG Telecom.

Herr Roberts sagt, Anleger sollten Tasche eine stetig steigende Dividende. “Es gibt auch Potenzial für die Hauptstadt Rückkehr aus dem Nationalen Breitband-Netzwerk, welches derzeit ausgerollt wird, bieten superfast-internet in Australien, und bietet eine großartige Möglichkeit, Ihre cash-flow auf längere Sicht.

“Telstra hat eine disziplinierte, qualitativ hochwertige management-team, nimmt einen gemessenen Ansatz für Reinvestitionen und hat ein tiefes Verständnis des Marktes und die Schwäche und das Potenzial des Unternehmens.”

Burberry wurde eine top-performing-Aktie über die letzten fünf Jahre, wächst 200 Prozent in dieser Zeit. Und es hat sich weiter zu drehen, über den Stil im Jahr 2015 steigt von 10 Prozent im Januar allein.

Das ist die macht, eine Globale Mode-Marke bieten kann, die Anleger mit starken Verkäufen in die USA, China und Korea Aufrechnung mit einem leichten dip in Hong Kong.

Helal Miah, ein investment-research-analyst beim Börsenmakler Die Aktie Zentrum, sagt Burberry ist eine gut geführte Firma, hat getrotzt, die ängste vor einem langsameren Wachstum in den Schwellenländern zu pflegen ein starkes Umsatzwachstum.

“Ein Teil von Burberry’ s Erfolg ist auf online-Vertrieb und social media, wo es gebaut hat starke Marke Bewusstsein, auch in der gebeutelten euro-zone.”

Sogenannten konträren Anleger kaufen gerne Aktien, die in gut geführten Unternehmen, die gefallenen aus der Gunst der Markt aus Gründen, die außerhalb Ihrer Kontrolle.

Das ermöglicht es Ihnen, Holen Ihre Aktien zu discount und cash in, wenn die Stimmung am Markt schwingt, wieder zu Ihren Gunsten.

Wenn das klingt eine verlockende Strategie, die britisch-Australische Mineralien und Metalle, Bergbau-Gigant Rio Tinto, gelistet an der London Stock Exchange, mag verlockend sein.

Der Aktienkurs hat gelitten in letzter Zeit, wie der gesamte Rohstoff-Sektor hat gefallenen aus der Gunst, wegen der Verlangsamung der Nachfrage aus China, dem weltweit größten Verbraucher von industriemetallen wie Eisenerz und Kupfer.

Rio Tinto-Aktie hat gefallen 25 Prozent in den vergangenen drei Jahren, aber Helal Miah auf Die Freigabe Center sagt, das ist keine Reflexion auf die Qualität des Unternehmens. “Rio Tinto bleibt ein solider Betrieb mit guten Cashflows und eine attraktive Dividende, die derzeit das nachgeben von 3,75 Prozent pro Jahr.”

Es wurde besonders hart getroffen von einem starken Rückgang in der Eisen-Erz-Preis, aber gehalten hat die Einnahmen fließen durch die Erhöhung der Produktion auf ein Rekordniveau.

Herr Miah sagt, man sollte nur investieren in Rio Tinto, wenn Sie erwarten, dass die Weltwirtschaft, insbesondere China, zu erholen, in den nächsten zehn Jahren. “Wenn es stimmt, dieser stock bietet große, langfristige Wachstumsperspektiven für Investoren und ist ein kaufen bei der heutigen reduzierten Preis.”

Für einen wirklich mutigen konträren kaufen, sollten Sie überlegen, Tesco. Der weltweit drittgrößte Supermarkt-Kette, die Pläne für die Globale Herrschaft kamen Leim vergangenen Jahr, als der Aktienkurs halbierte sich nach einer Reihe von Gewinnwarnungen.

Nach dem chief executive Philip Clarke trat im letzten Jahr, der neue Chef Dave Lewis entdeckt, ein £263 Millionen (Dh1.48 Milliarden Euro) Schwarzes Loch in der Tesco-Konten, die jetzt untersucht wurden, sind die von den Regulierungsbehörden.

Aber Herr Lewis hat krempelte die ärmel hoch und bekam mit der Arbeit zu drehen, Tesco rund, Abbau von Arbeitsplätzen, der Schließung von underperforming stores und verkaufen Sie Ihre hubristic Flotte von Privatjets.

Er hat einen langen Weg zu gehen, um die Reparatur der angeschlagenen Tesco Marke, und Gesichter, die harte Konkurrenz, vor allem aus den Schnitt-Preis, den deutschen Supermarktketten Aldi und Lidl, die haben angezogen cash-geschnallt, die britischen Verbraucher in Scharen.

Aber der Tesco-Aktie ist bis 20 Prozent in diesem Jahr, da die Anleger warm “drastische Dave”.

Die Morgan Stanley-Analysten Edouard Aubin und Francois Halconruy erwarten Tesco profitieren von einer Rückkehr zu Ihren Grundwerten. “Wir glauben, dass Tesco hat ausreichend Feuerkraft und Hilfe zur Selbsthilfe zu verbessern sinnvoll, die Wettbewerbsfähigkeit seiner customer proposition.”

Jedes investment in Tesco ist ein Glücksspiel, aber es könnte sich auszahlen.

Wenn Sie möchten, einen soliden, globalen Unternehmen, das die waren geliefert von Jahr zu Jahr, suchen Sie nicht weiter als Unilever.

Die Haushaltswaren-Riese verfügt über eine Breite Palette von weltweit anerkannten Namen, darunter die food-Marken Knorr, Hellmann ‘ s und Flora und Reinigung Produkte wie Lux, Surf, Vaseline und Komfort.

Diese sind nicht die aufregendsten Produkte der Welt, aber Millionen von Menschen kaufen, die Ihnen jeden einzelnen Tag, Sie fast sicher müssen mehrere Unilever-Marken in Ihre Küche oder Bad Schränke.

Die wirkliche Aufregung kommt von den Wachstumsperspektiven in den emerging markets, zunehmend wohlhabenden Verbraucher drop-westliche Marken in Ihren Einkaufswagen.

Der chief executive Paul Polman sagte einst, dass dies ist, wo Unilever nächste Milliarde Kunden gefunden werden.

Garry White, chief investment Kommentator bei der Börsenmakler Charles Stanley, sagt, das Unternehmen ist gut positioniert, auch wenn das Globale Wachstum verlangsamt. “Emerging markets wirklich bieten die Möglichkeit, die nächste Milliarde Verbraucher. Es ist, wo Unilever sein sollte.”

Unilever ist nicht Billig, seine Aktien in der Regel mit einem Aufschlag gehandelt, der rest des Marktes, aber das hat nicht aufgehört, Sie von der steigenden 55 Prozent in den vergangenen fünf Jahren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *