ETFs: Exchange Traded Funds gut für Sie? Finden Sie heraus, – Die Wirtschaftlichen Zeiten

Exchange-traded funds haben, zog eine Menge von Investitionen, aber finden Sie heraus, ob Sie zu Ihnen passen. Hier ist eine Grundierung, die Ihnen helfen, make up your mind.
etfs,et Reichtum,passiver investor,aum,sebi

Die Debatte die Wahl zwischen aktiv gemanagten Investmentfonds und passiv verwalteten Systeme wie Indexfonds oder exchange-traded funds (ETF) hat schriller die Ankündigung der plan der Regierung zur Einführung Bharat 22 ETF.

Sollten Sie sich dafür entscheiden? Was über die Investition in ETFs im Allgemeinen? Hier ist eine Grundierung, die Ihnen helfen, make up your mind.

Aktive versus passive Fonds
Während die index-Fonds und ETFs haben begonnen, zieht ein großer Teil der Anleger Geld in den entwickelten Märkten, diese passiv verwalteten Fonds sind noch zu Holen in Indien. Dies ist, weil der aktiv verwaltete Fonds weiterhin besser abschneiden als Ihre benchmarks. Die Kategorie Durchschnitt der aktiv gemanagten large-cap-Fonds hat geschlagen der Nifty-index über Zeiträume, und dieser trend könnte weiter in der unmittelbaren Zukunft.
“Die meisten largecap-Fonds besser als Ihre benchmark-index in der Vergangenheit (auch nach Rechnungslegung für die Kosten höher sind) und Sie sollten schlagen den index-Fonds und ETFs als auch in der Zukunft”, sagt Rajat Sharma, Geschäftsführer, Sana Wertpapiere. Aber diese situation wird sich ändern langfristig, sagen Experten. Die Asymmetrie der information—Indische-Fonds-Manager haben einen besseren Zugang zu Geschäftsführungen im Vergleich zu anderen Investoren ist der Grund für die outperformance der aktiv verwalteten Fonds.

Aktive Fonds besser abschneiden
Als der Markt reift, die outperformance von aktiven Fonds fallen erheblich.

Aber die situation wird sich ändern, mit mehr Transparenz und durch die Verbesserung der pricing-Effizienz im indischen Markt. “Wir haben bereits verschoben, von einem ineffizienten Markt zu einem wenig effizienten Markt und die Effizienz wird weiter steigen in den nächsten 5-10 Jahren. Dies wird bringen auf der alpha-generation Kapazität (aktiv gemanagte Fonds)”, sagt Ankur Kapur, Managing Partner, Plutus Hauptstadt. Jitendra P. S. Solanki, ein Sebi-eingetragene Anlageberater, schließt sich dem an: “Falling outperformance ist ein globaler trend. Als die indischen Märkte ausrichten, mit der Welt, die Ihre outperformance kommen wird, sich langfristig, sagen wir in 10 Jahren.”

ETFs mit die niedrigsten Gebühren.
Die niedrigen Kosten der ETFs—Kosten-Verhältnis von weniger als 1%—ist Ihre Hauptattraktion.

. diejenigen mit den höchsten Gebühren
Die hohe Kostenquote Streifen diese Regelungen der entscheidende Vorteil der niedrigen Kosten

Quelle : Accord Fintech, Erfüllt von ETIG-Datenbank. NAV -, Markt-Preis am 8 Aug 2017. AUM als am 30. Juni 2017.

Index-Fonds und ETFs
ETFs sind eine Untergruppe der low-cost index-Fonds. Der Unterschied ist, dass ETFs werden an den Börsen notiert und können Sie kaufen oder verkaufen wie Aktien. “Ich bevorzuge ETFs over index-Fonds, weil der real-time-Investitionen und niedrigere tracking errors”, sagt Solanki. Niedriger tracking error bedeutet, dass das portfolio des Fonds orientiert sich eng an der benchmark-index. Niedrige Kosten-Verhältnis, auch im Vergleich zu index-Fonds, ist ein weiterer Faktor, der macht ETFs attraktiv. “Ich mag ETFs, da der Kosten-Verhältnis von index-Fonds sind immer noch hoch in Indien”, sagt Deepesh Raghav, ein Sebi-eingetragene Anlageberater.

Während die meisten index-Fonds weiterhin zu berechnen 1-1.5% als Kosten-Verhältnis, das die Kostenstruktur der ETFs hat sich drastisch in der jüngsten Vergangenheit, Dank der Konkurrenz, die auf das Konto der Investitionen, die von der National Pension Scheme (NPS) und Employee Provident Fund (EPF). Es gibt mehrere ETFs nun, die Ladung weniger als 0,1%. Jedoch, mehrere Themen-ETFs weiterhin verlangen höhere Ausgaben.

ETFs mit der geringsten Liquidität

Fonds, Handel über Ihren NAVs

Fonds Handel unter Ihren NAVs

Da die Liquidität ist niedrig, mehrere ETFs sind nicht den Handel in der Nähe Ihrer Nettoinventarwerte

Quelle : Accord Fintech, Erfüllt von ETIG-Datenbank. NAV -, Markt-Preis am 8 Aug 2017. AUM als am 30 Jun 2017..

ETF-Strategien
ETFs sind Fahrzeuge mit besonderer Zweckbestimmung bedeutete für ausgewählte Investoren. Sie sollten sorgfältig prüfen, ob Sie Ihren Bedürfnissen entsprechen. Für den Anfang, sollte man wissen, die verschiedenen Arten von ETFs: Erstens gibt es ETFs basierend auf benchmark-Indizes. Wenn Sie ein passiver investor auf der Suche zu bleiben, investiert langfristig, können Sie diese low-cost-Fonds. Je nach Markt-cap-Orientierung können Sie wählen ETFs verbunden mit large-cap-Indizes wie Sensex, Nifty, etc. – oder mid-cap-Indizes wie BSE-Midcap-100, Nifty Midcap-100, etc.

Der Hauptvorteil dieser Strategie ist, dass Sie brauchen nicht zu halten, der überwachung der performance Ihrer Fonds. Aber, denken Sie daran, Ihre Renditen auch Markt verknüpft. “Durch Wetten auf benchmark-Indizes können Anleger nur machen, Markt verbunden zurück. Also diese Strategie ist nur für den wirklich passiven Investoren”, sagt Sharma. Die nächste Reihe von ETFs basieren auf Branchen— banking -, Infrarot -, etc. Diese sektoralen ETFs sind für fortgeschrittene Investoren sind bullish auf einen bestimmten Sektor, aber nicht über das Fachwissen oder die Zeit, zu wählen und überwachen die Aktien aus diesem Sektor. Aber einige Experten warnen: “Wenn Sie bullish auf einem Sektor, direkten Aktienanlagen wird besser sein. Indem Sie das tun, können Sie vermeiden, den Kauf einige der Nachzügler aus einem Sektor (und vielleicht auch ein Teil der ETF)”, sagt Kapur. Die Dritte Reihe von ETFs ist auf der Basis von Themen— Konsum, Dividenden-Möglichkeiten, etc

Börsen haben auch begonnen, die Einführung neuer Indizes—low-volatility-index, quality index, etc.—und Investmentfonds haben gestartet ETFs, die Spur, die diese Indizes. Da dies eine neue ETF-Kategorie, mit einer sehr kleinen asset-Basis, ist es besser, dass die Anleger für einige Zeit warten, um Ihre Leistung überwachen. Es ist auch ein ETF für die religiöse minded— Vertrauen ETF Scharia Bienen. Es gibt auch non-equity-ETFs. Zum Beispiel. Schuld-orientierte ETFs, wie SBI 10-Jahres-Vergoldung, LIC MF Langfristige G-Sec, Wette auf die mögliche Bewegung auf die Zinsen. Unter Rohstoffe nur noch gold-basierte ETFs sind verfügbar in Indien. Diese verfolgen, dass Goldpreis-Bewegungen ohne Mühe über die Reinheit Fragen, was Gebühren, etc. Jedoch, mit der Einführung von gold-Anleihen, Sie haben verloren Ihren Glanz. Während gold-ETFs verlangen eine Kosten-Verhältnis von rund 1%, gold-Anleihen geben mit einem Zinssatz von etwa 2,5%— der Unterschied in den Renditen von rund 3,5% pro Jahr.

Nehmen Sie Vorsichtsmaßnahmen
Als ersten Schritt sollten Anleger verstehen, dass die ETFs, die oben erwähnt sind, mit Ausnahme derjenigen, die Verfolgung der Indizes, sind kompliziert. Investieren Sie nur, wenn Sie den domain-know-how. Wenn Sie nicht über die notwendigen Fähigkeiten, aber sind scharf auf die Investition, die Hilfe der Experten. Ein Vorteil von ETFs, die oben erwähnt ist, dass Sie können, kaufen und verkaufen Sie auf einer intra-day basis, genau wie Aktien. Allerdings sollten Anleger nicht hinreißen lassen. “Sollten Investoren nutzen ETFs nur richten Sie Ihre Anlageziele und sollten der Versuchung widerstehen, den Handel”, sagt Solanki.

Entscheiden Sie sich für flüssige Systeme
Während niedrige Kosten, das ist positiv für ETFs, die mangelnde Liquidität ist etwas, das plagt die indischen ETFs. Es gibt einige ETFs, die nicht Häufig gehandelt. Und, wenn der Handel weniger ist, werden die bid-ask-spread erweitert, die Erhöhung der Auswirkungen Kosten für Käufer und Verkäufer. “Bei Indexfonds oder aktiv gemanagte Fonds (im Gegensatz zu ETFs), können Anleger Verkauf von Anteilen an den Fonds zurückgeben Häuser ohne Auswirkungen Kosten. So ETF-Anleger sollten sich darauf beschränken, die Schalter mit ausreichend Liquidität”, sagt Raghav.

Die Größe ankommt
Ein Weg, Investoren sicherstellen können, dass Ihre ETFs bleiben, die Flüssigkeit ist durch kleben mit ETFs, eine große asset-Basis. Großen assets under management (AUM) ist auch eine Versicherung-ofsorts gegen Fonds-Häuser abrupt schließen eines ETF. “Fonds geschlossen haben mehrere ETFs in der Vergangenheit einige ETFs werden geschlossen, die in Zukunft auch, wenn es unrentabel wird für den Fonds Haus zu halten ETFs mit einer sehr kleinen Größe”, sagt Kapur.

Beschränken Sie Ihre Exposition
Obwohl ETFs bieten gute Chancen, nicht über Bord gehen mit Ihnen, wie der ETF-Markt in Indien ist noch sehr im entstehen begriffenen. “Da ETF-Optionen sind begrenzt, Anleger sollten nicht über Bord gehen. Als Vorsichtsmaßnahme sollten Sie einschränken-Exposition um 10-15% zu dieser Zeit, und erhöhen Sie ihn später, wenn mehr Möglichkeiten entstehen”, sagt Solanki.

AM BESTEN ZU VERMEIDEN BHARAT 22 ETF
Experten sind sich einig zu sagen, dass können Anleger vermeiden, Bharat 22, hat mehrere Gründe. Zunächst geht das Angebot gegen das grundlegende Konzept der ETF, die in der Regel verfolgen Sie einen vorhandenen index. In Bharat 22, die Regierung wird die Veröffentlichung einer Liste von Aktien, die es will, zu entkleiden und dann Asia Index Private Limited wird ein neuer index erstellt, basierend auf diese Bestände.

Der größte Nachteil von Bharat 22 ist seine Feste Gruppe von Aktien. Diese Steifigkeit ist nicht da, auch mit Nifty oder DAX-ETFs. Index-basierte ETFs in der Regel ändern-portfolios, wenn es eine änderung in der index-Aktien. Die Bestände in Bharat 22 sind nur Aktien, die die Regierung will, zu veräußern. Kaufen Bharat 22 wird verwandt, um etwas zu kaufen, wo die Auswahl erfolgt durch den Verkäufer, nicht den Käufer. Timing ist eine weitere Sorge für möglich Bharat 22 Investoren¡Xhere die Regierung wählt, die beste Zeit zu verkaufen, so dass es bekommt den besten Preis.

Während die Regierung CPSE ETF besteht nur aus PSU Aktien, im Fall von Bharat 22, er plant, zu verkaufen, einige Ihrer Beteiligung an blue chips wie ITC, L&T, etc. wie gut. Aber Experten sind nicht davon überzeugt, dass dies sollte Grund genug sein, für Anleger zu kaufen Bharat 22. “Es scheint, die Regierung versucht, um loszuwerden, einige der nicht so gut funktionierenden Unternehmen durch clubbing ihn mit den anderen blue chips, ¡, sagt Sharma.

In anderen Worten, die Aktien, die hier nicht ausgewählt sind, basierend auf einen Bereich oder ein Thema, daher ist die Investition in diesen ETF nicht dazu. Bharat 22 ist auch nicht abwechslungsreich genug und wenn Anleger ein gut diversifiziertes ETF, können Sie gehen für einige low-cost Nifty oder DAX-ETFs. Und wenn Anleger wollen, nehmen Sie eine konzentrierte Wette auf PSU Bestände, Sie können gehen für CPSE ETF.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *