Graphen Investieren: 2018 – cbt, Seeking Alpha

2017 war ein enttäuschendes Jahr für die Anleger freuen sich auf Durchbrüche in der kostengünstigen Massenproduktion Techniken zu treffen, der hype um seine Verwendung.Zu
wie Sie investieren in Graphen

Graphen Investieren: 2018

Jan. 16, 2018 12:35 Uhr • cbt

Zusammenfassung

2017 war ein enttäuschendes Jahr für die Anleger freuen sich auf Durchbrüche in der kostengünstigen Massenproduktion Techniken zu treffen, der hype um seine Verwendung.

Zu wenige Unternehmen sind transparent über Ihre Geschäftstätigkeit, die finanziellen Bedingungen, Missionen zur Pfad-Entwicklungen, die die insider der Vergütung und der standards für Qualitätskontrolle, so dass die Anleger müssen vorsichtig sein.

Cabot Corporation ist nicht eine Reine Graphen-Unternehmen, aber mit seinem umfangreichen R&D es führt der Weg für Graphen ist die Vermarktung.

Je Mehr Sich Die Dinge Ändern, Desto Mehr Bleiben Sie Gleich

Nicht viel änderte sich im Jahr 2017 für Anleger in Reine Graphen-Unternehmen. Enttäuschend, wenn man freute sich auf Durchbrüche in der kostengünstigen Massenproduktion Techniken zu treffen, der hype um seine Verwendung in Batterien, Einzelhandel und Industrie-Produkte, Wasser-Verteilung und Energie-Effizienz, militärischen und medizinischen Geräten. Dies ist eine Projektion graph von 2013, wenn Lloyd Blankfein, und erzählte jedem Graphen IPOs sind lebendig und gut, aber stecken in der R&D-Phase für eine ganze Weile.

Es wurden Bekanntmachungen über die patent-Anmeldungen, Berichte über neue Anwendungen für Graphen von spannenden Experimenten und Nachweise der frühen Forschung, da meine Suche nach Alpha Artikel “Graphene Investitionen in 2017.” Dies bleibt ein aufstrebender Bereich. Anleger, die sich leisten können, um den park etwas Geld und die Zeit haben, bin ich überzeugt, wird unweigerlich gedeihen.

Anleger: Vorsichtig Sein

Investiert in Graphen-Unternehmen weiterhin mit hohem Risiko, ohne viel ändern in Naher Zukunft. Stock-picking ist ein Glückspiel, da zu wenige Unternehmen transparent über Ihre Geschäftstätigkeit, die finanziellen Bedingungen, Missionen zur Pfad-Entwicklungen, die die insider der Vergütung und der standards für Qualitätskontrolle. Graphene Nanochem Plc (GRPEF) Aktien wurden zehn Cent die meisten 2017 zu drücken, dann 90 Cent im Jahr 2018 auf news-buy-out-Gespräche initiiert, die im November letzten Jahres. Warum? Ich kann nicht finden keine grundlegende aktuelle Finanz-Informationen oder news über GRPEF außer der buyout-Gespräche von einer schattenhaften Firma scheint es sich in Singapur.

Ein Blick Zurück

UK-basierten Haydale Graphene Industries ORD (OTC:HDGHF, LON:HAYD) bleibt ein Rätsel.

  • Nachteil: Aktien eröffnet 2017 auf etwas unter $2.00, stieg auf ein hoch von $2.50, und rutschte durch den winter zu einem 52-Wochen-tief von $1.36 in der zweiten Januar-Woche ’18. Weniger als 2.000 Aktien pro Tag gehandelt, im Durchschnitt. HDGHF Umsatz im letzten November wuchs 157% im FY17 über FY16 +$4M, doch fiel das Einkommen 32% ($6,4 M). Betriebskosten, R&D und SG&A-fast verdoppelt in einem Jahr, während das operative Ergebnis stürzte von$5,4 M,- $7.2 M, Netto-Einkommen aus -$4,9 M,- $6.4 M. Cash & equivalents $7.7 M im Jahr 2014, aber nur $2,8 M berichtet in FY17. Bilanzgewinn sank auf$15.3 M von -$8.3 M in FY17. Hier ist ein weiterer Miesmacher für Investoren: das Unternehmen Werte Geschäfts-oder Firmenwert auf $2.5 Millionen in 2016, aber es Spike bis $5,8 M im Jahr 2017. Goodwill ist eine durchsichtigen Begriff zu erhöhen, die Darstellung der Vermögenswerte des Unternehmens. Im Oktober ’17, Haydale kündigte neue Mittel aus der Platzierung und Zeichnung von 5,8 M neue Stammaktien Beitrag zum Preis der Unterdrückung. Die Unternehmens-website-Seite für “Investoren” ist sinnlose, und ich finde keine veröffentlichte Planung für das Geld.
  • Kopf: Im November 2017 Fernseh-interview, CEO von Ray Gibbs erzählte jedem, dass, “Orders in hand, bestehend aus Produkt-Umsatz-Bestellungen-und consulting-Verträge erfüllt werden, die über die nächsten drei-und-ein-halb Jahren, Stand in der Nähe ($7.5 M), die gute Sichtbarkeit…” für die Vermarktung. Eine tech-analyst erwartet, dass der Aktienkurs wieder auf die Beine, um in der Nähe von $2 pro Aktie Mitte 2018.

US-based Graphene 3D Lab (OTCQB:GPHBF, TSX-V:GGG) Aktienkurs verdreifacht, bleibt aber ein riesiges Glücksspiel, Investoren für mangelnde finanzielle Transparenz.

  • Nachteil: GPHBF beendete das Jahr mit einem dramatischen Kursanstieg von schmachten in der Nähe von 7 Cent im gesamten Jahr 2017 berühren, 21 Cent, in der Nähe des Ende des Jahres. Diese Reine Graphen-Hersteller ist im Besitz und geführt durch zwei außergewöhnliche Wissenschaftler, mit denen ich Sprach mehrere Male über Ihre Forschung, Geschäftsmodell, Betrieb und Finanzierung. GPHBF verkauft, um eine Vielzahl von Laboratorien der Hochschulen und kommerziellen Konten überschreiten von 12.000, so das management. Sie zusammenbrauen Spezialität Formulierungen für die universitäre Forschung und pflegen einen “Supermarkt” Inventar der Häufig gekaufte Graphen-Produkte. Die individuelle Produkte, die den höchsten Gewinn-Margen aber verkauft werden, in kleinen Mengen. Die Häufig verwendete Graphen-Produkte erfordern eine Bestandsliste, die hat eine Haltbarkeit. GPHBF enttäuschenderweise noch nicht zeigen kann, einen Gewinn, obwohl der Umsatz wuchs 43.39% ($1,1 M) in FY17 im Vergleich zu FY16. Der Reingewinn wuchs 53.89%, aber der Netto-Verlust Betrug $1M, und es gibt keine Berichte, cash auf die hand oder die burn-rate.
  • Kopf: Management startete ein Sparprogramm mit Betriebskosten fallen für das Dritte Jahr in Folge: $4.2 M, $2.4 M, $1.5 M in ’17. SG&A-Aufwendungen ebenfalls gesunken. Die Firma hob $432K für Operationen, die aus zwei Unbenannte Quellen. Darüber hinaus Graphene 3D Lab erhielt $500.000 US-Dollar Finanzhilfe aus dem Staat New York angekündigt, im Dezember ’17 eingesetzt, um Unternehmen in Wachstumsbranchen. Dieser Zuschuss hilft, die Kosten des Unternehmens zu bewegen, um eine größere Anlage und die Anschaffung neuer Anlagen zur Herstellung von Graphen in großen Mengen schneller und zu übernehmen, mehr wissenschaftliche Mitarbeiter. Das Unternehmen muss einen marketing-plan und marketing und business management zu bewegen, um die nächste Ebene. Berichte der Verwaltung ausbau Verteilung der Mitgliedschaften gibt es beim Aufbau der Umsatz.

Ich ermutigt, Investitionen in die Cabot Corporation (CBT) im März ’17 Artikel weil es ist eine solide Darsteller. Es ist nicht eine Reine Graphen-Unternehmen, aber mit seinem umfangreichen R&D, CBT führt der Weg für Graphen ist die Vermarktung.

    Nachteil: Die Aktie verkauft in den 40 $Bereich, wenn ich empfohlen die Lager im März ’17. Er stetig stieg auf $50 und geschlossen in den ersten Wochen des ’18 über $67. Es ist ein bisschen Reich für Privatanleger, mit der Unsicherheit in der gesamten Wirtschaft, vor allem mit der industriellen expansion und Investitionen in die Infrastruktur von der Bundesregierung scheinbar ins stocken geraten. Die Dividendenrendite beim aktuellen Preisniveau ist mittlerweile unter zwei Prozent. Cash from operations fiel auf $157M in FY17 Q4 von $340M in FY16. Das bereinigte EPS im Jahr 2018 erwartet wird ein Rückgang auf $3.50 $3.90. Einige Analysten argumentieren, voraussichtlichen zukünftigen cash flow-Wert (ein Maß der Anlageentscheidung, aber wichtig für die Abschätzung Wachstum) ist zu hoch im Vergleich zu CBT ist der aktuelle Preis der Aktie.

Vorteil: Der Wert von CBT – Weiterbildung R&D und Kommerzialisierung Fortschritte im Graphen sind wichtig, um kleinen aufkeimenden reinen Graphen-Unternehmen in der Lage, Heckklappe, verstärkte Nutzung, wissenschaftliches know-how und Begeisterung. Insgesamt CBT operative Leistung war stark in 2017. Umsatz von $723M war es +16.8% Y/Y, schlagen Schätzungen $39.75 M. CBT kündigte den Kauf von Tech, Farblosen, einem nordamerikanischen Hersteller von schwarz-masterbatches, die für

$64M. Es ist ein Angebot erwartet, zu erweitern, CBT ‘ s Globale Präsenz stärken und Formulierungen Fähigkeiten. Während auf der einen Seite, CBT, leiht sich eine Menge Geld, um zu wachsen, die Tech-Fad Kauf erweitert CBT ‘ s Rolle in Graphen-Vermarktung: “Wir arbeiten mit führenden Unternehmen, um zu lösen einige Ihrer schwierigsten Probleme, die mit Graphen nanoplatelet-containing compounds und masterbatches.” Cabot ist ein Führer, vielleicht der industriellen Produkt-Entwicklung führend, im Graphen R&D “nutzt die Erfahrung des Unternehmens in carbon-Materialien.” Wenn Sie die Aktie besitzen, halten Sie es. Der Preis könnte top $72 in der nahen Zukunft. Loop Capital (Jan. 2018) und SunTrust Robinson (Dezember 2017) aktualisiert Aktien von halten auf kaufen.

Bergbau-Unternehmen Können sich Eine Grube, Gefüllt Mit OPM

Ich bleiben Weg von Graphit und lithium-Bergbau-Unternehmen, die angeblich in der Graphen-business. Der Bergbau hat zu viele Einschränkungen, darunter erfordern außerordentlich hohe Investitionen in der Regel von anderer Leute Geld, der Spekulation auf die Rohstoffpreise, gebunden von Umweltgesetzen und-Vorschriften, mining ist legendär für mangelnde Transparenz, und es ist eine Industrie, gefüllt mit raconteurs. Andere Analysten sehen Potenzial Investitionen in Ihnen besonders jene mit einem Haken in der Elektro-Fahrzeug-Batterien auf den Markt.

Zum Beispiel, Nova Scotia-basierte Elcora Advanced Materials Corp. (OTCQB:ECORF), gekrönt von 50 Cent in 2016, fiel auf 12 Cent im Jahr 2017, und vor kurzem wieder geschossen bis zu 44 Cent auf Nachrichten Fortschritte in der Entwicklung seiner lithium-Ionen-Batterien infundiert mit Graphen. Das Graphen wird voraussichtlich zu beschleunigen, Ladezeiten und die performance verbessern. Mining.com wirbt ECORF als die “neue LIB-Anoden-Lieferanten.” Angeblich produziert die besten Graphit aus seiner eigenen mine in Sri Lanka aber die Kontrollen die Qualität der Produkt-output aus der Aufbereitung, Veredelung, Partikelgröße, Reinigung, Gülle, Bergbau und Beschichtung, und mehr. Das Unternehmen hat $1.1 M in Bar und Zahlungsmitteläquivalente, die Fragen nach seiner Nachhaltigkeit in der high-cost-Bemühungen.

Hilfe Bei Der Investoren-Due-Diligence

Zu viele, zu Folgen ist ein Sortiment von kleinen Graphen-Unternehmen auf der ganzen Welt, in England, China, Australien und Kanada. Australian-basierte Mineralien Unternehmen Talga Resources (OTCPK:TLGRF) (ASX:TLG) produziert leistungssteigernde Graphen-tech für große Volumen Epoxid-Harze. Wenn TLG oder jedes andere Unternehmen kann schließlich produzieren qualitativ hochwertige Graphen in der Masse, wird es die Hürde, dass derzeit stymies die Kommerzialisierung von Graphen. TLG-Aktien, im Aussie-Währung (AUD), geöffnet von 17 auf 33 Cent Treffer 84 Cent, und derzeit verkaufen für 64 Cent.

Eines der aufstrebenden Unternehmen im Privatbesitz, die der Erwähnung Wert ist Graphenea von Europa. Das Unternehmen beschäftigt 22 Mitarbeiter und vertreibt Graphen-Materialien in 60 Ländern. Frühe Investitionen in Graphenea kam von Repsol (OTCQX:REPYY), einer großen öl-und gas-Unternehmen. “Graphenea meldet ein erfolgreiches Jahr 2017, mit eine beeindruckende 1,9 Millionen Dollar Umsatz und eine Reihe von Meilensteinen. Das Unternehmen zeigt, dass die Produktionsmengen wurden erweitert für seine Grundnahrungsmittel Produkte.”

Graphene-Info.com ist das Ziel, Lesen von Graphen Entwicklungen. Es ist ein muss für Industrie-Investoren. Hier sind die Website top-Graphen-Anwendungen im Jahr 2017 führen, dass die Redakteure zu dem Schluss, gibt es klare Indikationen “Kommerzialisierung ist endlich im Gange, in vielen Branchen.” Es lohnt sich, diese Website lassen Ihre Nachrichten in Ihre E-Mail für Medizin-Applikationen und

Biblische König Salomo und machte sein Vermögen im Kupfer-und Goldbergbau. In seinen Schriften, der König teilte seine außergewöhnliche kluge überlegungen heutigen Investoren akzeptieren können, es gibt nichts neues unter der Sonne. Wir werden am besten tun, zu denken über Graphen Kommerzialisierung als eine langsame Entfaltung aber nicht zu befürchten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *