Grundstück in Süd-Afrika, South African Real Estate Investment

Ein Blick auf Immobilien-Investitionen in Südafrika aus der Perspektive von Einkommen aus Vermögen, Steuern und South African investment prospects
global property guide property guide, Globale Eigenschaft, Süd-Afrika, Mieterträge, Ausland Immobilie, Immobilienmärkte, Immobilien-investments

Es war eine lange warten. Das Land – Haus-Preise hingegen nur um rund 3,7% im Jahr 2017, nach der First National Bank (FNB), und in real deutlich kleiner – Haus-Preise sanken um 2,4% (nach inflation) Bedingungen, basierend auf CPI Daten. Nach 7% nominellen Wachstum im Jahr 2014, die jährliche Haus Preis Wachstum verlangsamte sich auf 5% im Jahr 2015 und auf 4,8% im Jahr 2016. Aber real hat es wenig zu Feiern für ein Jahrzehnt.

Aber es geht aufwärts. Der Haus-Preis-trend für die letzten paar Monate 2017 schlägt vor, dass sich die Preise wieder erholen. Der Haus-Preis-index stieg um 5.47% im Laufenden Jahr bis November 2017, laut dem FNB. Wenn die inflation angepasst, der Durchschnittliche Haus-Preis stieg um 1%, den zweiten Monat in Folge von y-o-y-real-Haus Preis Wachstum, folgenden 0.24% Wachstum im September. Davor South African house Preise gesunken y-o-y in real für 16 Monate in Folge.

Die bisherige schwache Leistung des Wohnungsmarktes war vor allem das Land der schwachen Konjunktur. Die Zentralbank verschärfte die Hypotheken-Markt durch eine Erhöhung des Rückkauf-rate von über 200 Basispunkte, von 5% Anfang 2014 auf 7% im Jahr 2016.

Die neu positive Aussichten für den Wohnungsmarkt spiegelt sich in der ABSA die Hausbesitzer Sentiment Index (HSI) für Q3 2017 mit einer Gesamt-Punktzahl von 81%, von 74% im vorherigen Quartal. Während Land Kredit-rating-Herabstufungen negativ beeinflusst Eigenschaft Marktstimmung für die ersten beiden Quartale im Jahr 2017, die Verbesserung der makro-Bedingungen positiv beeinflusst Eigenschaft Marktstimmung für Q3.

“Nach 3 Jahren der Verlangsamung der jährlichen durchschnittlichen Haus Preis Wachstum, glauben wir, dass 2018 sehen konnte, eine etwas stärkere Wachstumsrate, würde aber Vorsicht vor zu viel erwartet. Aus einem durchschnittlichen Haus Preis Wachstum von 3,7% im vergangenen Jahr rechnen wir im Jahr 2018 Durchschnittliche Verschiebung ein wenig höher, um näher an der 5%”, laut FNB Eigentum der Ökonom John Loos. Allerdings Loos wies darauf hin, einige Risiken, die möglicherweise Einfluss auf die Preis-Wachstum, wie die politische Unsicherheit, die zu den führenden 2019 Allgemeinen Wahlen, sowie Kredit-rating-Herabstufungen.

Fallende trend der ausländischen Immobilienkäufer
Immobilie in Südafrika ist jetzt drastisch weniger teuer für ausländische Käufer als vor sechs Jahren. Der rand fiel von US$ 1 = ZAR 6.76 im Juli 2011 US$ 1 = ZAR 13.12 im Dezember 2017.

Trotz, dass Haus-Kauf durch Ausländer hat vor kurzem zurückgegangen, nach der First National Bank (FNB). Von einem Spitzenwert im 4. Quartal 2014, FNB die Fremden Haus zu Kaufen Confidence Index ―ein index spiegelt das Niveau der ausländischen Kauf auf einer Skala von +2 (sehr viel mehr ausländische Kauf) bis -2 (sehr viel weniger), nach unten gegangen, da 2015 und war im negativen Bereich in vier der letzten sechs Quartale. Als der Q3 2017, wurde der index auf einem leicht negativen Niveau (-0.01), der angibt, weniger ausländische Kauf von vor einem Jahr. FNB führte dies auf:

  • Schwächer die Stimmung der Anleger in Richtung Südafrika, weil das Land die stagnation
  • Die Unsicherheit über die Zukunft des Landes Wirtschaftspolitik
  • Negative Nachrichten, wie Kredit-rating-Herabstufungen

Ausländer einen Anteil von rund 3% aller Südafrikanischen Eigenschaften, ein Verhältnis, das noch wächst, ist laut Tyson-Eigenschaften’ Sharon Cockerell Braun. Die meisten ausländischen Eigentümer in Europa, meist in Großbritannien, Deutschland, Italien, Holland und Frankreich. Es gibt auch Käufer, die aus afrikanischen Ländern wie Mosambik, Simbabwe, Angola, Kamerun und Nigeria. Eine zunehmende Anzahl von Käufern aus China und Dubai sind auch beäugte Eigenschaften in der Provinz KwaZulu-Natal und Durban area, laut Craig Hutchison, CEO von Engel & Völkers Southern Africa.

Ausländer können Immobilien in Südafrika, ohne Einschränkung. Allerdings müssen alle ausländischen Gelder überwiesen, um das Land deklariert und dokumentiert. Die Eigenschaft muss auch angenommen werden “non-resident”, wie es eine Bedingung für die RÜCKFÜHRUNG des Kapitals.

Gebietsfremde Investoren der Capital Gains Tax zahlen, wenn Sie später verkaufen Sie Ihre Eigenschaften. Der Käufer der Immobilie ist erforderlich, um das abziehen einer vorgeschriebenen Anteil aus dem Erlös aus dem Verkauf und überweisen es direkt an die South African Revenue Service, bevor Sie Zahlung des Restbetrags an den Verkäufer.

Der rand ist teilweise Umgekehrt seine Verluste in den letzten Monaten. Nach erreichen einer all-time-low von ZAR 16.36 = US$ 1. Januar 2016, 29.3% tiefer als ein Jahr zuvor gewonnen hat um 24% gegenüber dem US-dollar, erreichte eine Durchschnittliche Wechselkurs im Dezember 2017 von ZAR13.12 = USD 1.

Südafrika-Vermietung-Erträge sind gut

Südafrika bietet gute Mieterträge in den großen Städten, vor allem an kleineren Wohnungen.

Brutto-Mieterträge für Johannesburg Wohnungen, d.h., dass die Brutto-Miet-Rendite auf eine Eigenschaft, wenn Sie vollständig vermietet sind gut, reichen von 6,5% auf 9,3%.

Brutto-Mieterträge für Wohnungen in Kapstadt reichen von 5% bis 8,3%.

So Johannesburg Erträge höher sind, wird für die Größen, die wir angeschaut haben. In den Vorjahren Mieterträge in Johannesburg waren signifikant höher. Dieser Unterschied ist nicht so offensichtlich in diesem Jahr.

In Kapstadt ist das beliebteste Reiseziel in Afrika. Seine erstaunliche Strände und das Wetter sind ideal für Rentner und ausländische Immobilienkäufer. Atlantik-Eigenschaften gehören zu den begehrtesten, weil die Strände und die Klippen – gehobenen Stadtteilen wie Bakoven Bantry Bay, Camps, Clifton, Fresnaye, Green Point und Mouille Point. Einige Häuser eingebettet in Klippen bieten eine atemberaubende Aussicht auf den Atlantischen Ozean. City Bowl, dem auch der central business district of Cape Town, ist ein weiteres gehobenes Wohnviertel. Es ist eines der stabilsten Wohn-Märkte in Kapstadt, wegen seiner erstklassigen zentralen Lage und pulsierenden kosmopolitischen lebensstil.

Vermietung von Cape Town apartment wird Kosten von rund USD 15 bis USD 17, – pro qm. m. pro Monat, d.h., ein 120 qm. m. Wohnung kostet rund USD 1.700 pro Monat, und ein 300 qm. m. Wohnung kostet rund USD 4,650 pro Monat.

Die begehrtesten Viertel in Johannesburg im Norden der Stadt, aber auch in Vororten wie Dunkeld, Hyde Park, Houghton, Illovo, Inanda, Melrose, Parkhurst, Parktown, Parkview, Sandhurst, Saxonwold und Westcliff. Nelson Mandela hat ein Haus in Houghton.

Mieteinnahmen Steuer ist hoch

Mieteinnahmen: Jährliche Mieteinnahmen besteuert zu progressiven Steuersätzen von 18% auf 41%.

Veräußerungsgewinne: Capital Gains Tax (CGT) (CGT) wird berechnet, indem 33,3% der Hauptstadt gewinnen, um das eigene Einkommen für das Jahr, und die Besteuerung der Einkommen an die individuelle grenzsteuersatz der Einkommensteuer.

Diese merkwürdige Art und Weise der Berechnung der CGT bedeutet, dass der maximale Steuersatz anwendbar ist rund 13.653% (33,3% der maximalen Steuersatz von 41%.

Vererbung: Nachlasssteuer auf die erbschaft erhoben wird, auf 20% der ZOLLPFLICHTIGE Höhe des Nachlasses. ZOLLPFLICHTIGE Menge ist gleich dem Wert des Nachlasses abzüglich ZAR3,500,000 (US$250,000).

Bewohner: die Bewohner besteuert werden auf Ihr weltweites Einkommen bei progressiven Steuersätzen von 18% auf 41%.

Kauf Kosten sind hoch

Total hin-und Rückfahrkarte kaufen, die Kosten liegen zwischen 8,9% und 27.35%, einschließlich der 7,5% Makler-provision (plus 14% Mehrwertsteuer). Sieben Verfahren beteiligt sind, die Registrierung einer übertragung von Eigentum, abgeschlossen in etwa 36 Tage.

Pro-Vermieter Gesetze

Miet-Markt-Gesetze in Südafrika sind Profi-Vermieter.

Mieten: Die passage der Mietwohnungen Handeln, [No. 50 1999] markiert das Ende der Miete, die hatte gewesen im Platz seit 1976. Dies ebnete den Weg für den Einstieg von Investoren auf der buy-to-let-Industrie.

Mieten Gericht: Wenn der Mieter glaubt, dass sich die Miete ist zu viel, kann er protest einzulegen mit der Miete Tribunal. Aber nur drei der neun Provinzen etabliert haben solche Tribunale, zum Vorteil der Vermieter.

Kredit-rating-Herabstufungen im Jahr 2017, eine moderate Wachstumsaussichten im Jahr 2018

Auf einer jährlichen basis, Südafrikas Wirtschaft wuchs um nur 0,8% im Laufenden Jahr bis Q3 2017, folgende stärkere y-o-y-Expansionen von 1,3% und 1% in Q2 und Q1 2017, beziehungsweise.

Im Jahr 2016, Südafrika hatte seine langsamste expansion seit sieben Jahren mit nur noch 0,3% Wachstum. Die Wirtschaft blieb weiterhin gedämpft, im Jahr 2017, und es ist geplant, gewachsen um 0,7%, vor allem aufgrund der geringen Vertrauen der Unternehmen und Verbraucher. Die Wirtschaft ist zu erwarten, dass ein Moderates Wachstum von rund 1,2% im Jahr 2018 und 1,5% im Jahr 2019 laut der South African Reserve Bank (SARB).

Bevor die Verlangsamung im Jahr 2016, wuchs die Wirtschaft um 1,3% und in 2015 1,7% im Jahr 2014, auf 2,3% in 2013 und 2,2% in 2012, 3,3% in 2011 und 3% in 2010, laut IWF.

Die derzeitigen Wachstumsraten werden nicht ausreichen, um die Arbeitslosigkeit zu verringern. Im Dritten Quartal 2017, Südafrika die Arbeitslosenquote lag bei 27,7% auf über 6,2 Millionen, laut Statistik Südafrika. Die Arbeitslosigkeit im Land ist anhaltend hoch, im Durchschnitt bei rund 24,9% der von 2000 bis 2016.

Geschnitten, um die hohe Arbeitslosenquote auf 14% bis 2020, das Reale BIP würde wachsen müssen einen jährlichen Durchschnitt von 5,4%, nach Angaben der Regierung in Ihrem Nationalen Entwicklungsplan. Dies ist jedoch unwahrscheinlich.

Im November 2017 soll die Rating-Agentur Standard & Poor ‘ S (S&P) herabgestuft Südafrika das Kredit-rating zum zweiten mal in 2017 von ‘BB+’ auf ‘BB’ mit Angabe des Landes, das schwache Wirtschaftswachstum und die Verschlechterung der öffentlichen Finanzen. S&P hat seinen ersten Zinssenkung im April 2017, senken das rating auf “junk” – status, nach dem ehemaligen Finanzminister Pravin Gordhan wurde entlassen, nach einer Kabinett-Umbildung. Die beiden anderen Rating-Agenturen, Fitch und Moody ‘s auch herabgestuft Süd-Afrika’ s ratings früher im Jahr 2017.

“Wir erwarten, dass die Verrechnung von steuerlichen Maßnahmen vorgeschlagen werden, die in der kommenden 2018 budget im Februar nächsten Jahres, aber diese möglicherweise nicht ausreichen, um die Stabilisierung der öffentlichen Finanzen in der nahen Zukunft, im Gegensatz zu unseren bisherigen Erwartungen”, so S&P.

Südafrika ist Afrikas größte Volkswirtschaft, mit einer geschätzten Bevölkerung von 56,5 Millionen Euro und einem geschätzten BIP pro Kopf von US$ 6,089 im Jahr 2017. Es hat gewaltige Produktions-und finanziellen Sektoren. Es ist der weltweit größte Exporteur von gold und Platin. Tourismus ist auch eine wichtige Quelle von Devisen ist.

Cyril Ramaphosa, Jacob Zuma aus.
Zum Zeitpunkt des Schreibens – Februar 2018 – der African National Congress (ANC) top-executive-war am Rande eines Treffens, das schien sicher zu führen Führer des ANC, Jacob Zuma ‘ s Abreise – ein Ereignis, das lang ersehnte, von allen informierte Meinung in Südafrika.

Zuma wurde Präsident von Südafrika im Jahr 2009, trotz Korruptionsvorwürfen. Zuma ist eine wirtschaftliche, die linke unterstützt die Umverteilung des Reichtums, ein polygamist, der geheiratet hat 6 mal und wird berichtet, dass 20 Kinder, darunter einen “Liebe-Kind”. Er hat sich verpflichtet, zu erstellen, die 5 Millionen Arbeitsplätze bis 2020, aber das Ziel ist offensichtlich unrealistisch.

Zuma hat sich mehr als 700 Korruption, Steuervermeidung, Geldwäsche und Betrug Gebühren, unter anderem. Kontroverse rumpelt über Zumas Beziehung mit der Gupta-Familie, die Finanzierung für den Bau seines Hauses.

Im Dezember 2015 soll er feuerte den angesehenen Finanzminister Nhlanhla Nene, ersetzen Sie ihn mit einem unbekannten Hinterbänkler, David van Rooyen. Die Gründe waren offensichtlich: Nene hatte gegen extravaganten staatlichen Ausgaben, einschließlich der staatlichen South African Airways (deren Vorsitzende Dudu Myeni ist Zuma ‘ s enger Freund). Nene hatte auch verjährt mit dem Erwerb eines neuen Präsidenten-jet, und darauf hingewiesen, dass Südafrika nicht leisten konnte, einen Billionen-rand Russischen nuklearen Geschäft.

Zuma revidierte seine Entscheidung, ein paar Tage später, die Ernennung von Pravin Gordhan als Finanzminister. Investoren beruhigt nach Gordhan Termin, da hatte er bereits gedient, in der gleichen position, die von 2009 bis 2014.

Im August 2016 Kommunalwahlen, der African National Congress (ANC), hatte seine schlimmsten jemals Wahlergebnis, seinen Anteil an der nationalen Abstimmung zu fallen, um 53.9%, und der Verlust der Kontrolle über drei Städte – Die Stadt Johannesburg, Nelson Mandela Bay und City of Tshwane.

Eine Kabinettsumbildung angekündigt, von Zuma im März 2017 führte zu die Entlassung von Gordhan als Finanzminister zusammen mit seinem Stellvertreter Mcebisi Jonas. Malusi Gigaba übernahm als neuer Finanzminister. Diese Entscheidung wurde stark kritisiert, von Vize-Präsident Cyril Ramaphosa und andere Führer des ANC und der Südafrikanischen kommunistischen Partei (SACP), die Intensivierung der Ruf nach einem Misstrauensantrag und vertrauensfrage. Am 3. April 2017, ein paar Tage nach Gordhan Entlassung, die Rating-Agentur Standard & Poor ‘s herabgestuft Süd-Afrika’ s credit rating von BBB – auf BB+. Die Ratingagentur Fitch folgte, schneiden das Land das Kredit-rating von BBB – auf BB+, am 7. April 2017.

Im August 2017, Zuma war in der Lage zu überleben, seine achte Misstrauensvotum, der besiegt wurde von 198 Stimmen 177, 25 Enthaltungen. Aber im Dezember Zuma ‘ s ex-Frau Nkosazana Dlamini-Zuma verlor der ANC-Führung zu Ramaphosa, in einer Wahl statt, während der ANC-Konferenz.

Cyril Ramaphosa ist ein Gewerkschaftsführer, MP, langjähriger ANC tüchtigen und erfolgreichen Geschäftsmann mit einem Vermögen von $675 Millionen (Forbes-Schätzung). Ramaphosa war Nelson Mandelas Wahl zum künftigen Präsidenten. Seine Karriere war nicht ohne Kontroverse, mit verschiedenen Vorwürfe von Bestechung und Korruption gegen seinen Namen, aber nichts auf der Skala der Vorwürfe gegen Zuma. Er war auch verwickelt im August 2012 Massaker von marikana anstellt, als 34 Streikende Bergleute erschossen wurden. Seit 2014 ist er stellvertretender Präsident unter Zuma.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *