Identität und Berufung: Denken mit – Mumford and Sons, Opferung: Liturgie und Leben

Oblation: Liturgie und Leben, Identität und Berufung: Denken mit…Mumford and Sons? Hoffe ’15 Theologie Undergraduate Fellow, Zentrum für Liturgie, Wie viele von Ihnen haben wahrscheinlich
wo Sie investieren, Ihre Liebe, die Sie investieren, dein Leben lyrics

Identität und Berufung: Denken mit…Mumford and Sons?

Hoffe ’15
Theologie Bachelor – Kollegen,
Zentrum für Liturgie

Wie viele von Euch haben wohl herausgefunden, schon, ich Liebe es, darüber nachzudenken, liturgischen und theologischen Themen durch die Brille der populären Medien, Filme und Musik—Dinge, die wir ausgesetzt sind, auf einer täglichen basis. Diese Art des ständigen Denkens führt mich zu tun, die bizarre Dinge wie Gebrüll: “HEY. DAS IST MORALISCHER RELATIVISMUS!!” wenn meine Freunde anfangen schmettern, das Lied “Let It Go” aus Frozen an den Spitzen Ihrer Stimmen. (Sie könnten Fragen, warum, mit all dem Gebrüll über pop-Kultur, ich habe noch Freunde. Ich Frage mich oft das gleiche.)

In den letzten fünf Jahren, eine folk-rock-band namens Mumford und Söhne bewiesen hat, die fruchtbare Quelle von media-led-nachdenken-sessions für mich. Mumford und Söhne macht diesen Prozess einfach, weil die band oft entweder subtil oder nicht so subtil Zitate der Heiligen Schrift, Shakespeare, G. K. Chesterton, und die Klassiker die ganze Zeit. (Der lead-Sänger Marcus Mumford, war ein Klassiker studiert. Wenn jeder Sänger, jede band ging aufs college und studierte Klassik, populäre Musik wäre so viel mehr Sinn!)

Heute würde ich mag zu denken, über das Lied, “Awake My Soul” und die Möglichkeiten, dieses Lied kann uns helfen, denke durch unsere menschlichen Identitäten und Berufe. St. Elisabeth und St. Peter wird später helfen Sie uns, dies zu tun in einem tieferen Sinn, aber heute werden wir dip unsere Zehen in die Materie durch das denken über die Texte zu den Songs.

Auch wenn Sie wissen, den song schon, Lesen Sie die Texte und die auf Ihnen zu kauen. Und dann vielleicht hören Sie es auch.

Die lyrics zu dem song “Awake My Soul” sind wie folgt:

Wie wankelmütig mein Herz und wie benebelt meine Augen
Ich Kämpfe zu finden, eine Wahrheit, die in Ihr liegt
Und jetzt ist mein Herz stolpert über Dinge, die ich weiß nicht,
Meine Schwäche, ich glaube, ich muss endlich zeigen,

Leih mir deine hand und wir werden Sie überwinden alle
Aber Leih mir dein Herz und ich werde einfach lassen Sie fallen
Leih mir deine Augen, ich kann ändern, was Sie sehen
Aber Ihre Seele, die Sie behalten müssen, völlig kostenlos
Har har, har har, har har, har har

Wach meine Seele
Wach meine Seele

Wie wankelmütig mein Herz und wie benebelt meine Augen
Ich Kämpfe zu finden, eine Wahrheit, die in Ihr liegt
Und jetzt ist mein Herz stolpert über Dinge, die ich weiß nicht,
Meine Schwäche, ich glaube, ich muss endlich zeigen,
Har har, har har, har har, har har

In diesen Gremien werden wir Leben, in diesen Gremien werden wir sterben
Und wo Sie investieren Ihr lieben, investieren Sie Ihr Leben
In diesen Gremien werden wir Leben, in diesen Gremien werden wir sterben
Und wo Sie investieren Ihr lieben, investieren Sie Ihr Leben

Wach meine Seele
Wach meine Seele
Wach meine Seele
Für Sie wurden gemacht, um meet your maker

Wach meine Seele
Wach meine Seele
Wach meine Seele
Für Sie wurden gemacht, um meet your maker
Sie wurden gemacht, um meet your maker

Die erste Sache, die springen könnten, um unsere Köpfe nach dem hören von dem Lied oder Lesen der Texte ist die Tatsache, dass theologisch die Grundlage für den Satz “Awake My Soul” kommt wohl direkt aus Psalm 57: 9-12, die Zyklen durch die Liturgie der Stunden in den Morgen-Gebet.

“Erwache, meine Seele! Wach, O Harfe und Leier! Ich werde wach das Morgengrauen. Ich will danken dir, O Herr, unter den Völkern; ich will Loblieder singen, die Sie unter den Nationen. Für Ihre unerschütterliche Liebe ist so hoch wie der Himmel, deine treue reicht bis zu den Wolken. Erhöht werden, O Gott, über die Himmel. Lassen Sie Ihre Herrlichkeit über die ganze Erde.”

Sonnenaufgang von einem Dach in Nazareth

Wenn wir Gaben uns einen imaginären Zuordnung in die mussten wir nutzen diesen song, um zu entscheiden, wie definieren Sie Menschlichkeit, der die Identität und die Menschheit ist Berufung, ich denke, die Definitionen, die dieses Lied am besten unterstützt werden “homo adorans”, das heißt “Mann, der betet,” und “homo viator”, was übersetzt bedeutet “Mann auf der Reise.” Aber lassen wir die song-nachdenken über das halten für einen moment und denken über die Definition von uns, unsere Berufung, und der Punkt, der unsere Existenz im Allgemeinen. Warum könnte das eine Rolle?

Denken über einige andere Möglichkeiten, wie die menschliche Rasse wird definiert ist, kann uns helfen zu verstehen. Die wissenschaftliche Gemeinschaft bezieht sich auf den Menschen als “homo sapiens.” Denken Sie zum Beispiel an, wie viel wissenschaftliche, medizinische und psychologische Forschung konzentriert sich auf das menschliche Gehirn, die Denkprozesse und warum alle Angelegenheiten, die für die Gesundheit und Lebensqualität der Menschen. Für ein weiteres Beispiel, Karl Marx, genannt Menschheit “homo faber”—ein Mann, der arbeitet. Letztlich sah er die menschliche person—der Arbeitnehmer—als ein Rädchen in der Maschine der Gesellschaft der Produktion. Und die übersetzung des griechischen “zóon politikón” in “homo politicus” sagt uns, was Aristoteles dachte darüber nach, wie die Menschheit im Zusammenhang mit der Welt—als ein politisches Tier, organisiert. Dieser Wikipedia-Artikel listet irgendwo in der Nachbarschaft von fünfzig verschiedene Begriffe, die verwendet wurden, um die Identifizierung der Spezies Mensch, in der jüngsten und jüngeren Vergangenheit.

Alle diese verschiedenen Terminologien, die verwendet wurden, im Laufe der Jahrhunderte haben real-life-Konsequenzen. Was wir denken, und die Annahmen, die wir machen (bewusst oder unbewusst) beeinflussen die Art und Weise wir Leben und die Entscheidungen, die wir machen. Wenn jemand Forderungen stellt, etwa wie definieren Sie Menschlichkeit, der Identität, der Realität, und den Punkt der die menschliche person reduziert sich auf nur wenige Worte. Im gleichen Sinne, was wir uns selbst nennen sollten, egal, für die Art und Weise, in der wir denken über unsere eigene Identität und unseren eigenen Berufungen.

Nun, gehen wir zurück zu dem Lied und zu Gedanken über “homo adorans” (Mann, der betet) und “homo viator” (der Mensch auf der Reise).

Warum könnte dieser song unterstützen eine definition des Menschen als “homo adorans”? Der Satz nach “Awake my soul” in Psalm 57: “ich werde Dank dir, O Herr, unter den Völkern; ich will Loblieder singen, die Sie unter den Nationen.” Obwohl, dass bestimmte verse aus dem Psalm nicht zitiert in dem song, es ist eine implizite Thema. Im Gottesdienst, wenn unsere Seelen sind erwacht, das, was wir tun: wir geben Dank; wir ständig singen Sie Loblieder auf Gott. Der Weg der Seele geweckt werden, würde zwangsläufig durch Lob. So, die verwurzelung der menschlichen Identität in Beziehung zum Gottesdienst der Maker unterstützt werden würde. Und er versteht auch, dass wir nicht immer beten für unsere Seelen geweckt werden. Nach all, das Lied beginnt mit einer Reflexion, die unsere Herzen sind wankelmütig und unsere Augen sind benebelt, dass wir nicht immer das gute wählen (wir sind launisch), und unsere Seelen müssen einige korrigierende Linsen, weil unsere Schwerpunkte sind manchmal falsch ausgerichtet, und wir können nicht sehen, der seligen Anschauung Gottes. Also, beten wir, dass unsere Seelen könnte geweckt werden, damit wir root uns in Lob und Dank und Anbetung unseres Schöpfers.

Und wenn, wie das Lied Staaten sofort nach “wach meine Seele,” das ultimative Ziel ist die “meet your Maker” es ist eine Anerkennung, dass, obwohl das Herz vielleicht wankelmütig ist oder die Augen vielleicht benebelt, die Menschheit in Ihrem Tag-zu-Tag-Aktivitäten (berufliche Tätigkeit) versucht, die Reise zu seinem Hersteller. Dies ist, wo die Unterstützung für den “homo viator” Mann auf der Reise, ins Spiel kommt. Und wenig überraschend, die zwei Arten des Denkens zusammenhängen: um die Reise fortzusetzen in Richtung der Kaffeemaschine in der Eigenschaft als homo viator, müssen sich die Menschen investieren Ihre Liebe und damit Ihr Leben in Ihren Maker in der Identität der Verehrung: homo adorans. Wenn die Menschen zu verehren, die Menschen müssen erkennen, dass Sie nur ausgeliehen anderen Händen und nicht mit Ihrem ganzen Herzen, denn letztlich Herzen sollte in die Richtung der Kaffeemaschine. Die menschliche Identität (im Gottesdienst) und der Menschheit Berufung (zu Reise Hause gegen den Schöpfer) ständig im play-off der jeweils anderen. Wir beten, dass unsere Seelen könnte geweckt werden, damit wir loben und verehren, unser Schöpfer, und wir hoffen, dass wir loben, wir könnten die Reise kontinuierlich näher zu unserem himmlischen Zuhause.

Das nächste mal, mit Hilfe von Sts. Elizabeth und Peter, wir denken tiefer über die Begriffe “homo adorans” und “homo viator” und warum diese beiden Definitionen hilfreich sein, Wege zu überlegen, wie wir Leben können, liturgically.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *