Ist der Kauf eines Hauses eine Gute Investition? Es Hängt Davon Ab,

So sind Sie endlich bereit, vorwärts zu gehen mit dem Kauf eines Hauses die größte Investition, die Sie wahrscheinlich jemals machen. Sie brauchen einen Platz zum Leben und Sie müde sind, “werfen Sie Ihr Geld Weg,” jeden Monat an Ihren Vermieter. Zu Hause zu erwerben, machen eine große Investition, richtige? Das hängt davon ab.
wie viel brauchen Sie, um in Immobilien zu investieren

Kauf eines Hauses wurde lange Zeit als eine gute Investition. Aber Sie haben Leben in der Heimat? Ein Haus zu besitzen und Sie vermieten, kann die bessere Wahl sein.

Sie schließlich gespeichert, bis ein Notfall-Fonds und bezahlt Ihre hohe Interesse Kreditkarten. Sie glauben, Sie sind bereit, vorwärts zu gehen mit dem Kauf eines Hauses die größte Investition, die Sie wahrscheinlich jemals machen.

Sie brauchen einen Platz zum Leben und Sie müde sind, “werfen Sie Ihr Geld Weg,” jeden Monat an Ihren Vermieter. Zu Hause zu erwerben, machen eine große Investition, richtige?

Haben Sie darüber nachgedacht, ein Haus zu kaufen? Tun Sie wirklich wollen , um ein Hausbesitzer oder sind Sie nur das tut, was Sie denken, dass die Gesellschaft diktiert Sie als Nächstes tun sollte? Wollen Sie ein Haus oder möchten Sie eine Investition? Suchen Sie nach Sicherheit oder Freiheit?

Es gibt eine Menge Artikel, die die trade-offs zwischen mieten und kaufen, aber dieser Artikel ist nicht einer von denen. Dies ist für die person, die will, um in Immobilien zu investieren, aber nicht weiß, ob der zu Hause sein sollte, wo Sie Leben, ein Mietobjekt oder wenn es kann beides sein.

Eine Gute Investition

Eine gute Investition ist etwas, das wird Ihnen mehr zahlen, als Sie dafür bezahlt. Einer der bekanntesten personal finance Autoren ist Robert Kiyosaki.

Kiyosakis lehren und Seminare generiert-Kontroverse, aber ich denke, die Definitionen von Vermögenswerten und Schulden in Rich Dad, Poor Dad sind sehr gut und sehr einfach zu verstehen.

Ein Vermögenswert ist etwas, das bringt Geld in Ihre Tasche. Eine Haftung ist etwas, nimmt Geld aus Ihrer Tasche.

So ist ein Haus eine gute Investition ist? Hat Ihre persönliche Residenz Geld in Ihrer Tasche oder nehmen Geld aus der Tasche? Rich Dad, Poor Dad untersucht, warum die Menschen erwägen den Kauf eines Hauses als Anlage, aber durch Kiyosaki ‘ s definition ist es eine Haftung.

Jeden Monat zahlen Sie die Hypothek, Versicherung, Grundsteuer. Auch wenn das Haus abbezahlt ist, Sie werden immer noch Geld ausgeben, pflegen das Haus und zahlt Ihr Steuern und Versicherung. Das Haus ist noch Geld aus der Tasche.

Ihr bezahlt-off Haus vielleicht machen Sie Ihren Netto-Wert gut Aussehen, sondern das Eigenkapital ist eingesperrt in der Wohnung. Also, wenn Sie wirklich brauchen, um Zugriff auf das Geld, Sie müssen entweder refinanzieren oder das Haus verkaufen und dann sind Sie wieder zu Hypothekenschulden oder auf der Suche nach einem Ort, um live.

Aber was ist mit home-Wertschätzung — ist das Ihr Hauptwohnsitz ein Vermögenswert? Es kann, wenn der Kauf ist zeitlich genau richtig, aber die meiste Zeit ist es aber nicht.

Let ‘ s Do The Math

Stellen Sie sich vor, finanziert Ihr $100,000 Heimat vor 30 Jahren auf einem niedrigen Zinssatz von 5% und heute nach Hause kam, bewertet bei $300,000!

Wow, du hast einen total return von 200%! Was für ein tolles investment, richtig? Um Sie zu beantworten, müssen wir schauen, außer eben die Hypothek Zahlung.

Über 30 Jahre, die Sie bezahlt $92,422.95 im Interesse der bank. Fügen Sie $2000 pro Jahr für 30 Jahre für Steuern und Versicherung. Dieses ist ein Gesamt Preis von $252,422.95 so weit.

Was ist mit der Laufenden Wartung und Reparaturen? Eine beliebte Faustregel besagt Sie wird im Durchschnitt von 1% des Kaufpreises, der Laufenden Wartung und Reparaturen, so, jetzt müssen wir hinzufügen, in $1.000 für jedes Jahr. Das bringt die Gesamtsumme der Investitionen um $282,422.95. Wir hatten nicht einmal die inflation von durchschnittlich 3-4% pro Jahr.

Die 200% total return, oder 3,7% jährliche Rendite, ist jetzt mehr wie eine 0% gezwungen Sparkonto. Wenn Sie irgendwann das Haus verkaufen, erhalten Sie eine schöne, große, check aber nicht zu verwechseln mit einer Investition, sind Sie nur Geld aus, dass Sie im Laufe der Jahre.

Eine Investition-Eigenschaft

Was ist also der Erwerb einer als Finanzinvestition gehaltenen Immobilie unterschiedlich? Das ist es nicht. Gibt es noch Ausgaben, die müssen bezahlt werden – der Unterschied ist, Sie sind nicht die, die die Zahlungen. Ihr Mieter macht diesen Zahlungen.

Auf unserer $100.000 zu Hause Beispiel, setzen Sie $20.000, und dann für die nächsten 30 Jahre, kann der Mieter die Miete überprüfen Sie bedeckt die Hypothek, Steuern, Versicherung, Reparaturen und upgrades. Sie erhöht Ihre Miete zu bleiben vor inflation und die Grundsteuer steigt jedes Jahr.

Ihre $300,000 Haus ist nun eine 1400 – % – Rückkehr oder 9,4% jährliche Rendite basierend auf dem US $20.000 bezahlt Sie in Richtung des Hauses. Die Schätzung sehr konservativ, $100 pro Monat cash-flow über 30 Jahren ist eine zusätzliche $36,000 in Ihre Tasche.

Vorausgesetzt, man investiert in eine gute cash fließt Hause, Ihr Mieter gibt Ihnen mehr pro Monat als das, was es braucht, um das eigene Zuhause. Sie nutzen jemand anderes Zeit und Geld und jetzt das gleiche Haus ist ein Vermögenswert.

Erhalten Sie unsere besten Geld-Lektionen:

Aber…Wo Werde Ich Leben?

Aber Sie müssen noch Leben, irgendwo! Werfen Sie einen Blick auf Ihr Leben und Fragen Sie sich: sind Sie gehen, um sein Leben in dieser Gegend fünf oder zehn Jahren?

Das US Department of Labor sagt, die Arbeitnehmer sind mit Ihrem aktuellen Arbeitgeber für einen median von 4,6 Jahren und für Arbeitskräfte im Alter zwischen 25-34, es ist nur 3 Jahre.

Mitglieder der Tausendjährigen generation bewegen sich mehr als Ihre Eltern haben und sicherlich viel mehr als Ihre Großeltern. Ter Welt entwickelt sich zu einer mehr globalen Gesellschaft, und viele Menschen wollen nicht zu fühlen, gesperrt , um einen Bereich.

Manchmal macht es Sinn zu Leben in Miete. Vielleicht könnten Sie kaufen das perfekte Haus für 300.000 US-Dollar oder mieten Sie es für $2000 pro Monat. Sie könnte die Miete leisten, aber Sie können nicht managen, sparen Sie bis $60,000 benötigt für die Anzahlung und die anderen $15.000 für die Schließung Kosten.

In diesem Fall können Sie immer noch Leben in Ihr perfektes Zuhause, genauso wie ein Mieter. Oder wenn Sie wissen, dass Sie nur in der Gegend Leben ein paar Jahre, es macht keinen Sinn zu verbringen so viel Geld auf die Schließung Kosten und Makler-Provisionen.

Zu Kaufen oder Nicht zu Kaufen

Es klingt vielleicht wie ich bin gegen Wohneigentum; ich bin es nicht. Häuser bieten viele immaterielle Vorteile. Der stolz von Wohneigentum ist eine Reale Sache. Sie sind frei zu tun, was Renovierungen Sie wollen in Ihrem Haus zu Personalisieren es nach Ihrem Geschmack.

Weißt du vielleicht, Sie Leben in dieser Stadt ist die ganze Zeit Ihre Kinder zur Schule gehen, weil Ihre Schule-Bezirk ist genial und Sie wollen wirklich den Wurzeln der pflanze in Ihrer Gemeinde.

Dr. Donald Haurin, ein Wirtschafts-professor an der Ohio State University veröffentlichten eine Studie, die zeigt, dass

“Für Kinder, die im Besitz Häuser eher als Miet-Einheiten, Mathematik-Leistung erzielt, sind bis zu 9 Prozent höheren Leseleistung beträgt bis zu 7 Prozent höher und Verhaltensauffälligkeiten sind 1 bis 3 Prozent senken. Diese Ergebnisse hielten wahr, nachdem die Forscher berücksichtigten eine Vielzahl von Faktoren, die möglicherweise Einfluss auf die Ergebnisse, wie die Tatsache, dass Hausbesitzer mehr verdienen und ein höheres Bildungsniveau haben als Mieter.”

All das sind gültige Gründe, um ein Haus besitzen. Häuser kann eine große kaufen; nur nicht selbst sagen, dass Ihr Haus ist eine Investition. Mathematik, speziell die Möglichkeit, Kosten für Ihre Anzahlung, sagt investieren in ein Mietobjekt. Nicht Ihre persönliche Residenz zu jeder Zeit.

Einige persönliche Finanz-gurus wie Dave Ramsey beraten Sie kaufen Ihre persönliche Residenz und es lohnt sich, so schnell wie Sie können. In der Tat, Ramsey will sich einen 15-Jahres-Hypothek, Leben unterhalb Ihrer Mittel, zahlen sich aus alle Ihre Schulden und dann werden Sie erreichen, finanzielle Frieden.

Bezahlen Sie Ihre Hypothek vielleicht bewahren Reichtum aber wird es nicht schaffen Reichtum. Es spricht ein Bedürfnis nach Sicherheit und die immense Befriedigung, dass wir keine Schulden. Die Leute sagen Wohneigentum ist ein ausgezeichneter Weg, um Vermögen aufzubauen. Ich würde ändern, dass Miet – Eigentum ist ein ausgezeichneter Weg, um Vermögen aufzubauen.

Ramsey hat gültige Punkte, wenn. Wenn man zusätzliches Geld jeden Monat, und versuchen zu entscheiden, zwischen zahlen Sie Ihre Hypothek und den Kauf eines neuen teuren Auto, bitte zahlen Sie Ihre Hypothek.

Aber wenn die Entscheidung zwischen zahlen Sie Ihre Hypothek und Ihr Geld investieren in die Börse oder in einem neuen Immobilien-investment, ich würde nicht einverstanden mit Ramsey und sagen Sie zuerst investieren.

Einkommen In Der Rente

Niemand kann den Ruhestand, zahlt sich aus einer Hypothek von allein — Sie müssen erstellen monatliche Renteneinkommen zu ersetzen, die Ihrem aktuellen job-Einkommen. Versuchen Sie nicht die Zahlung Ihrer Vermögenssteuern und sehen, wer wirklich besitzt Ihr bezahlt Haus.

Einkommen in der Rente kommen könnte aus traditionellen Orten wie der sozialen Sicherheit, Renten oder Pensionen. Oder Einkommen in der Rente kommen könnte aus Beteiligungen wie Dividenden, IRA Abhebungen oder Mietobjekte.

Aber wenn Sie planen, auf den Ruhestand früh, ich glaube, Sie brauchen, um zu erstellen, diese Einnahmequellen mittlerweile, da könnte es eine große Lücke zwischen pensionierung und wenn Sie beginnen Rückzug aus Ihrem traditionellen IRA und 401k (Alter 59½) oder sammeln für soziale Sicherheit (Alter 65).

Sobald Sie die erstellen genug Einkommen generieren, können Sie Reisen, zu arbeiten, oder die Fische den ganzen Tag, während Geld zu Ihnen kommt. Ihre Mieter sind arbeiten aus dem Alltag, zahlen Sie Ihre monatlichen Rechnungen für Sie.

Wenn Sie sich noch nicht entscheiden können zwischen dem Kauf einer persönlichen Eigenschaft oder einer als Finanzinvestition gehaltenen Immobilie gibt es drei Möglichkeiten, erhalten Sie möglicherweise das beste aus beiden Welten. Sie haben alle die immateriellen Werte von Wohneigentum mit allen finanziellen Vorteile, die der Besitz einem Mietobjekt entweder sofort oder nach unten die Linie. Sipance alle drei Optionen beinhalten zunächst im Heim Leben, den Zinssatz für die Hypothek niedriger sein wird als der Zinssatz, den Sie erhalten würden, auf ein Immobilien-investment.

Option Eins Kaufen Sie Ihr Haus, in Ihr Leben für ein paar Jahre und dann, wenn Sie sich bewegen, Sie mieten Sie und kaufen Sie Ihren nächsten nach Hause.

Option Zwei – Kaufen Sie Ihr Haus und vermieten das extra Zimmer, um Ihre Freunde, so dass Sie decken alle Ihre monatlichen Ausgaben.

Option Drei – Kaufen, ein kleines multi-family-Eigenschaft (Duplex oder Triplex), Leben in einer Einheit, während die Vermietung der anderen Einheiten. Wenn Sie mehr Lesen möchten über den Kauf eines multi-family-Eigenschaft ich empfehle die Lektüre von “Immobilien in den Zwanzigern”

Alle diese Optionen sind große Möglichkeiten, um sowohl ein Dach über dem Kopf und diversifizieren Sie Ihre Investitionen in Immobilien. Wenn das dein erstes Haus ist, werden Sie auch lernen wertvolle Lektionen über die häusliche Pflege und ein Vermieter, die Sie verwenden können, für Ihre nächste Heim Kauf.

Ist der Kauf eines Hauses eine Gute Investition?

Es gibt keine richtige Antwort für alle. Sie müssen sich auf Ihre Gründe für den Kauf oder die Anmietung eines Hauses gegen Ihre kurz-und langfristigen finanziellen Ziele. Dann können Sie entscheiden, was richtig für Sie und Ihre Familie. Ich wähle die Freiheit. Die Freiheit zu Leben wo ich will, zu tun, was für Aktivitäten ich wollen, während die Einnahmequellen, die ich Baue, bis über meine arbeiten Jahren unterstützen alle meine Ausgaben in den Vorruhestand.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *