Kaffee: Lernen, Wie man den Handel mit Agrarrohstoffen an

Kaffee ist auch eines der am häufigsten gehandelten Rohstoffe der Welt. Es ist nicht die zweite, die am häufigsten gehandelt, als gemeinhin angenommen wird. Das ist ein Mythos.
wie Sie investieren in Kaffee

Warum ist der Kaffee, Wertvoll?

Kaffee ist eine weiche Ware, abgeleitet von einer pflanze, die wächst vor allem in subtropischen und tropischen Klimazonen.

Das Getränk, hergestellt aus den Kirschen, die auf diesen Pflanzen ist eine primäre Quelle von Koffein in der Ernährung, in den beiden aufstrebenden und den entwickelten Ländern.

Kaffee ist ein so wichtiges Grundnahrungsmittel auf der ganzen Welt, die es hervorgebracht hat eine umwerfend große Volkswirtschaft der eigenen. Kaffeeröstereien, Packer, Erzeuger, Vermarkter und Kaffee-equipment-Hersteller auf die Ware wie Milchprodukte Hersteller und restaurant-Betreiber. Kaffee-Rohstoffpreise, daher spielen eine wichtige Rolle in der globalen Wirtschaft.

Wie wird Kaffee Hergestellt?

Kaffee-Pflanzen wachsen in zwei Sorten – Arabica und Robusta. Die Kirsche wächst an der pflanze enthält Samen – bekannt als Bohnen, die geröstet werden, um Kaffee.

Arabica-Pflanzen wachsen in subtropischen und tropischen Klimazonen, sowohl in niederen und höheren Lagen:

Untere Höhe Pflanzen : Diese Pflanzen benötigen gut definierte regnerischen und trockenen Jahreszeiten und Höhenlagen zwischen 1800 und 3600 Meter. Solche Bedingungen produzieren verschiedene Anbau und Reifung Jahreszeiten. Mexiko, Jamaika, in einigen Gebieten von Brasilien und Zimbabwe sind die Länder mit diesen Arten von Bedingungen.

Höhe Pflanzen : Diese Pflanzen wachsen in der Nähe des äquators auf einer Höhe von 3.600 6.300 Füße. Kaffee-Pflanzen bedürfen hier der häufige Niederschlag und liefern zwei ernten. Kenia, Kolumbien und äthiopien sind die Länder mit diesen Klima-und geographischen Bedingungen.

Robusta-Pflanzen wachsen im Allgemeinen in viel tieferen Lagen als Arabica-Pflanzen. Kaffee-Produzenten Robusta-pflanze in Regionen, 10 Grad nördlich oder südlich des äquators, in Höhenlagen reichen vom Meeresspiegel bis auf 3.000 Meter. Robusta-Pflanzen tolerieren wärmeres Wetter als die Arabica-Pflanzen.

Die weltweite Produktion von Kaffee ist, gemessen in jute-Taschen , die Platz für 60 kg Kaffee. * Einer Tonne Polypropylen-super-Säcke wurden anstelle der jute-Taschen für Kaffee-Exporte.

Verschiedene Kaffee-Jute-Taschen – Bild über Pixabay

Gesamten weltweiten Produktion von Kaffee exportierenden Länder mehr als 150 Millionen jute-Taschen jährlich. Arabica-Bohnen werden in der Regel aus mehr als 60% der gesamten Produktion.

Über 50 Länder produzieren Kaffee, aber die überwältigende Mehrheit der Ernte wächst in zehn Ländern:

Top 10 Kaffee-Produzierenden Ländern

Zu den größten Importeuren von Kaffee zählen die Europäische Union, die Vereinigten Staaten, Japan und Russland. Exportierenden Länder verbrauchen über ein Drittel der mehr als 150 Millionen jutetaschen verbraucht jährlich. Brasilien ist der größte Verbraucher unter der exportierenden Länder.

In den Vereinigten Staaten allein die wirtschaftlichen Auswirkungen von Kaffee mehr als $225 Milliarden und Konten für mehr als 1,6% des BIP des Landes . Die Kaffee-Industrie produziert schätzungsweise 1,7 Millionen US-jobs.

Kaffeetrinker genießen viele Vorteile. Das Koffein im Getränk ist gutgeschrieben mit der Linderung der Müdigkeit und Erhöhung der geistigen Wachheit. Darüber hinaus ist die medizinische Gemeinschaft erkennt andere Vorteile aus der Kaffee-Konsum:

  1. Forschung schlägt vor, trinken mehr als drei Tassen Kaffee täglich reduzieren kann Darmkrebs
  2. Der Kaffee-Konsum vermindern können Schwindel, verursacht durch zu niedrigen Blutdruck
  3. Der Kaffee-Konsum kann verzögern oder verhindern den Ausbruch der Parkinson-Krankheit
  4. Die Forschung zeigt, kann der Verzehr von mehr als 400 mg Koffein täglich können verhindern, dass Gallensteine
  5. Der Kaffee-Konsum deutlich reduziert das Risiko der Entwicklung von Typ-2-diabetes

Was Treibt den Preis für Kaffee?

  1. Geopolitik
  2. Klima
  3. Frei Verfügbares Einkommen
  4. Transport-und Öl-Preise
  5. Gesundheitliche Probleme

Geopolitik

Die top-fünf Kaffee produzierenden Länder entfallen über zwei Drittel der weltweiten Produktion, und die beiden größten Produzenten Brasilien und Vietnam – oft machen etwa die Hälfte der jährlichen Produktion.

Alle diese Länder haben Ihre Geschichte politischer Instabilität. Politische Krisen wie Führung Staubsauger oder Korruptionsskandale können nervös, die Märkte und schafft sorgen über Versorgungsengpässe.

Klima

Kaffee-Pflanzen sind sehr empfindlich auf die Witterung.

Pflanzen brauchen die richtige Kombination von Niederschlag und Sonnenschein Rendite maximale Leistung. Wenn diese Bedingungen nicht eintreten, können die Versorgung wird zurückgehalten, und die Preise steigen.

Die Tatsache, dass der Großteil der Kaffee-Produktion konzentriert sich in einigen Ländern verschärfen dieses problem. Die Globale Erwärmung Muster haben das Potenzial, langfristige Dürre Bedingungen in den Erzeugerländern. Wenn diese Muster bestehen, die Kaffee-Preise könnten den Kopf höher, die in den kommenden Jahren.

Frei Verfügbares Einkommen

Obwohl viel von der Welt regelmäßig verbraucht Kaffee, das Getränk ist nicht ein notwendiges Grundnahrungsmittel in der gleichen Weise, dass Getreide wie Weizen und Reis sind. Daher Muster in frei verfügbares Einkommen und Konsumausgaben spielen eine bedeutende Rolle in bewegenden Preise.

Wachsende Kaffee-Kultur – Bild über Pixabay

In entwickelten Regionen wie der EU und den Vereinigten Staaten, trends in der Arbeitslosigkeit und Durchschnittliche Stundenlöhne könnten, dienen als wichtiges Barometer für Veränderungen im Konsum von Kaffee. In den aufstrebenden Märkten, gesamtwirtschaftliche Wachstum auswirken könnte Konsum von Kaffee. China, zum Beispiel, hat gezeigt, ein Muster der Verschiebung in Richtung der westlichen diätetischen Normen als die Wirtschaft gewachsen ist. Zwar hat China mehr Tee als Kaffee-Trinker, Kaffee-Mai-Rivalen Tee in den kommenden Jahren.

Transport-und Öl-Preise

Die kaffeefarmer haben zum transport der Bohnen von Verbrauchern und Unternehmen auf der ganzen Welt, und alle Formen von Transport-Treibstoff benötigt. Der Preis von öl können große Auswirkungen auf den Preis des Kaffees.

Störungen der Raffinerie Operationen kann dazu führen, die Preise für Benzin steigen. Die Käufer von Kaffee sollte erwarten, dass die Preise für die Ware eine positive Beziehung mit der Energiepreise.

Gesundheitliche Probleme

Die medizinische Gemeinschaft hat produziert widersprüchliche Aussagen über die gesundheitlichen Auswirkungen von Kaffee trinken. Kaffee-Enthusiasten Hinweis: die Getränke, den nutzen für die Prävention und die seiner zahlreichen Antioxidantien einschließlich der Vitamine B2 (riboflavin), B5 (Pantothensäure) und B1 (thiamin).

Aber, Koffein im Kaffee kann dazu führen, Angst und stören den Schlaf bei einigen Menschen. Es ist auch eine süchtig machende Substanz. Inwieweit die öffentlichkeit umfasst, die positive oder negative Nachricht über Kaffee mit möglichen Auswirkungen auf die Nachfrage und die Preise für die Ware.

Der US-Dollar

Güter, einschließlich Kaffee, die Preise sind in US-Dollar. Verkäufer von Kaffee erhalten weniger Geld für Ihre Ware, wenn die US-Währung ist stark und mehr Dollar als die Währung schwach ist. Ein starker US-dollar kann potenziell drücken die Kaffeepreise, während ein schwacher US-dollar ist in der Regel gut für die Preise.

Bereit, den Handel Starten mit Kaffee?

Unsere empfohlenen Broker für den Handel mit Kaffee:

5 Gründe, die Sie Möglicherweise Investieren Sie in Kaffee

Es gibt mehrere zwingende Gründe, Händler möglicherweise betrachten Sie die Investition in Kaffee:

  1. Wetten auf Verknappung, – Versorgung
  2. Wette auf das Globale Wachstum
  3. Wette auf die Verbesserung der Gesundheit Geschichte
  4. Die Starbucks-Effekt
  5. Portfolio-Diversifikation

Wetten auf Verknappung, – Versorgung

Kaffee hat seine Bezugsquelle konzentriert sich stark auf einige wenige Länder. Da der Kaffeeanbau erfordert das richtige Klima und finanzielle Ressourcen, diese Konzentration ist unwahrscheinlich, dass sich die Situation bald ändern. Bedingungen wie Klimawandel und politischen Unruhen haben die ernste potenzielle zu stören, die Versorgung der Pflanzen und senden zu höheren Preisen.

Wette auf das Globale Wachstum

Als eine diskretionäre Element, Kaffee profitiert von einer starken globalen Wirtschaftswachstum.

Investoren optimistisch über das Wachstum in den aufstrebenden Volkswirtschaften in Asien, Lateinamerika und Afrika investieren möchten in Kaffee. Da diese Länder Reichtümer anzuhäufen, die Ihren Konsum von Kaffee ist wahrscheinlich zu erhöhen. Ebenso werden Investitionen in Kaffee ist ein Weg, um Wette auf steigende verfügbare Einkommen in den westlichen Volkswirtschaften.

Wette auf die Verbesserung der Gesundheit Geschichte

Medizinische Beweise dafür zeichnet ein zunehmend günstiges Bild von den gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von Kaffee. Wenn mehr medizinische erkenntnise über diese Vorteile, dann Konsumverhalten verlagern hin zu mehr Konsum.

Die Starbucks-Effekt

Die Verbraucher immer häufiger finden sich coffee-shops, wie Spaß und produktive Orte zu versammeln. Business-Profis, Studenten und zivilgesellschaftliche Gruppen arbeiten ausführen, und halten Sie meetings in Ihnen. Coffee-shops vermehren sich in der Popularität, der Kaffee-Konsum sollte davon profitieren.

Die Starbucks-Effekt – Bild über Pixabay

Portfolio-Diversifikation

Die meisten Händler haben die überwiegende Mehrheit Ihrer Vermögenswerte in Aktien und Anleihen. Investitionen in Kaffee ist eine Möglichkeit zur Diversifizierung eines Portfolios.

Sollte ich Investieren in Kaffee?

Kaffee-Preise sind sehr volatil, so sollten Händler, die berücksichtigen bei der Entscheidung, ob oder nicht zu investieren.

Ein investment in Kaffee könnte Sinn machen als Teil eines Gesamtplans zur Zuordnung von bestimmten Vermögenswerten zu waren. Rohstoffe bieten Händlern Schutz gegen die inflation und einem sinkenden US-dollar. Sie bieten auch Händler mit asset-Diversifikation.

Es gibt drei überzeugende langfristige trends, die könnten boost Kaffee-Preise im einzelnen:

  1. Der Globale Klimawandel : Kaffee könnte ein Weg sein, um Gewinn aus dem langfristigen Verschiebungen im Wettergeschehen. Zunehmend heißen Temperaturen und unberechenbaren Hurrikan-Saisons erstellen könnte Umbruch in der Produktion von vielen Kulturen, einschließlich Kaffee.
  2. Betonung auf Gesundes Leben : Studien in der medizinischen Gemeinschaft weiter zu zeigen, mehr nutzen aus dem Konsum von Kaffee. Diese Nachricht hat das potential, zu konvertieren mehr Menschen in Kaffee-Trinker und Kaffee-Laufwerk zu höheren Preisen.
  3. Schwellenländer-Wachstum : Steigende Löhne in den Schwellenländern haben das Potenzial zu verändern die Konsummuster. Diskretionäre Elemente wie Kaffee könnte der Nutznießer dieser Entwicklung.

Jedoch, Kaffee zu investieren, hat mehrere Risiken :

  1. Ein starker US-dollar könnte treiben die Preise senken
  2. Überproduktion von großen Anbietern könnte Preise drücken
  3. Wirtschaftliche Schwäche im Allgemeinen könnte Bordstein Verbraucher Appetit für Kaffee

Was meinen die Experten Denken Über Kaffee?

Experten sehen günstige Angebots-Nachfrage-Grundlagen Steigerung der Kaffeepreise. Sie sehen die schwachen Erträge an Arabica Bohnen und der zunehmenden Nachfrage nach high-end-gourmet-Kaffee, da die Treiber dieses Trends.

Wir erwarten, dass die Preise zu schlagen, weitere Höhen auf Produktion und Politik, der Rückgang der globalen Aktien-und supply-Verspannungen, die zu halten, sollten die Märkte Angst vor Störungen.

-Sudakshina Unnikrishnan, Rohstoff-analyst bei Barclays Capital.

James Hearn, co-Leiter Landwirtschaft bei commodities broker Marex Spectron, stimmt. Er glaubt, dass niedrige Arabica-Preise nicht zu berücksichtigen, die den drohenden Mangel.

Es ist ein material, Defizit; jeder kann sehen, dass es ein problem kommen.

-James Hearn, co-Leiter Landwirtschaft, Marex Spectron

Hearn Hinweise, dass die Anbaubedingungen in Brasilien und dicht Nachfrage haben das Potenzial zu heben die Preise viel höher. Er weist auf die Brasilianische Regierung den Verkauf Ihrer Lieferung, die erfüllt war mit starker Nachfrage am Markt. Als die Regierung versorgt bekommen aufgebraucht sind, die Potenzial für höhere Preise erhöht.

Wie Kann ich Investieren in Kaffee?

Kaffee-Händler haben verschiedene Möglichkeiten der Investition in den Rohstoff:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *