NASDAQ: AMZN): Sollten Sie Kaufen oder Investieren in Amazon-Aktien im Jahr 2017?

Amazon.com, Inc. (NASDAQ:AMZN) bewegt sich nach Trump ängste zurücktreten und das Wachstum der AWS-und retail-Geschäft. Sollten Sie kaufen oder investieren in Amazon Lager?
warum investieren in amazon Lager

Amazon-Lager-Set, Höher Klettern in 2017?

Amazon.com, Inc. (NASDAQ:AMZN) hat die Aktie in der Mitte der Aufmerksamkeit, seit Donald Trump gewann die Präsidentschaftswahlen im letzten Herbst.

Stein des Anstoßes war, dass Die Washington Post, das indirekt im Besitz von Amazon-CEO Jeff Bezos, wurde beschuldigt von Trump zu schreiben, falsche Artikel über ihn. AMZN stock geschlagen wurde, schwer auf der negativen Gefühle. Aber die Dinge zu sein scheinen, auf der Suche nach Trump eingeladen Bezos zu seiner tech-treffen.

Also, wo fangen wir erwarten, dass Amazon-Lager werden im Jahr 2017?

Die Amazon-Aktie ist weiter Weg von seiner Oktober 2016 Höhen von rund $844.00, aber es wird allmählich Tipp. Im Dritten Quartal angekündigt, im Oktober 2016, Amazon.com, Inc. schockiert alle, wenn Sie nicht erfüllen die Gewinnschätzungen. Die Gründe dafür waren erhöhte Versandkosten und erhöhte Investitionen in die Produktentwicklung und operations. Der retail-Riese investiert big-time in der Logistik-und fulfillment-Zentren, den erhöhten Bedarf zu decken.

Obwohl die Konkurrenz ist immens groß, in allen Märkten, die das Unternehmen bestreitet, gibt es deutliche Vorteile, die schwierig sein würde, für jedermann zu entsprechen. Amazon.com, Inc. ist eine gute Geschichte für die langfristige. Angesichts der schieren Größe seiner Zielmärkte und die Tatsache, dass das Unternehmen nicht für einen großen Teil der retail-Markt, es gibt noch viel Raum für Amazon, um zu wachsen.

Sollten Sie Kaufen Amazon Lager in 2017?

Hier sind die top zwei Gründe, um bullisch auf Amazon Lager in 2017.

Erstens, das Wachstum in Amazon Web Services (AWS) sollte die Boje AMZN stock. AWS wurde der Silberstreif am Horizont für die letzten sechs Quartalen, für Amazon.com, Inc. Das Unternehmen die Ergebnisse des Dritten Quartals angehoben, durch das cloud-computing division. Der Umsatz von AWS lag bei $3.23 Milliarden, das bedeutet ein Wachstum von 55%. Das Geschäft der Vermietung von Rechenleistung auf verschiedene Start-UPS und andere Unternehmen, hat sich um die Perspektiven des Unternehmens. CEO Jeff Bezos hatte, sagte, dass er erwartet, AWS, um zu erreichen $10.0 Milliarden Umsatz in diesem Jahr. Das Potenzial von AWS hat einen positiven Einfluss auf AMZN stock.

Amazon-Pläne zur Steigerung der Investitionen in Erfüllung und AWS, die R. W. Baird – Analysten glauben, dass fahren konnte “sinnvolle” Umsatz-Wachstum für das Unternehmen. Die Analysten sind bullish auf die Aktie trotz geringer-als-erwartet 2016 Q3-Ergebnis. Die Firma bekräftigte Ihr “Outperform” – rating und $850.00 Kursziel auf Amazon auf Lager. (Quelle: “Amazon.com (AMZN) Bestand Gewinne, Baird Bullish ,” TheStreet, 31. Oktober 2016.)

“Wichtig ist, wir sehen diese Investitionen als die Bühne für weitere sinnvolle Umsatzwachstum im Einzelhandel, Technologie und Medien”, schrieb Baird in einer Analysten-Notiz. “Darüber hinaus Amazon.com weiterhin Rampe in den aufstrebenden Bereichen der Technik, einschließlich der machine-learning-und home-automation.” (Quelle: EBD.)

Diese Investitionen sollten einen großen Schub, um AMZN stock in die Zukunft.

Cloud computing ist ein Bereich, das ist sehr wichtig für Amazon.com, Inc., und es hält eine Menge von Versprechen, als das Feld selbst bietet immense Chancen. Bezos, zusammen mit ein paar seiner Konkurrenten, kann schließlich die Kontrolle über viel von den $1.0 Billionen globalen Markt für business-Computer und software. (Quelle: “Warum der Computing Cloud Wird weiter Wachsen, und Wachsen,” Die New York Times, 25. Dezember 2016.)

Das ist, weil die AWS, Amazons big-business-computing-division, ab, beeinflussen mehr als nur die Welt der computer-Server, der Datenspeicherung und die Vernetzung im Kern computing. Immer, AWS ist auch verstrickt mit mobile Telefone, sensoren, und alle Arten von anderen Geräten, die in das so genannte Internet der Dinge (Internet of things, IoT).

“Wann hat Amazon jemals darüber nachgedacht, etwas anderes als die Weltherrschaft?”, fragte Lydia Leong, wer folgt cloud computing bei Gartner, Inc (NYSE:IT). Leong Fort zu sagen, dass mit Amazon nicht zufrieden zu sein, nur in großen, zentralen Rechenzentren, “Sie wollen an die Kanten, ob ein Kunde den eigenen Computer oder das Internet der Dinge.” Sie fügte hinzu, dass Amazon plant, zerquetschen Sie die Kosten für Server und Vernetzung, und es ist nicht ein Teil des computing, Amazon will sich nicht berühren.

Angesichts der Ressourcen, die Amazon.com, Inc. hat und die Waage will es betreiben, Investoren sind zuversichtlich, in der Fähigkeit der AWS eine große Geld-spinner für das Unternehmen.

Wird Tesla Machen Sie Reich, Wie die Ford-Aktionäre von 1903?

Zweite, Amazon-Lager gewinnen konnte, einen Wettbewerbsvorteil im Einzelhandel. Die e-commerce-Geschäft Amazon.com, Inc. zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung, auch als das Unternehmen den Konkurrenten Schritt, Ihre e-commerce-Strategien. Obwohl das Unternehmen konzentriert sich auf den ausbau seiner Marktanteile und nicht die Kurzfristige Rentabilität, ist es eine Kraft, mit der gerechnet werden, aufgrund der zahlreichen Wettbewerbsvorteile, die Ihre traditionellen Rivalen, die schwer zu übertreffen ist.

Das Unternehmen wurde aggressiv in immer mehr und mehr Menschen süchtig nach seinen “Prime” – Abo-service. Es hat es schwierig gemacht für den Kunden, um nicht zu gehen für diese jährliche Mitgliedschaft-Programm, das bietet zahlreiche Vorteile wie kostenlosen Versand der verschiedenen Elemente und Zugriff auf unbegrenzte Anzahl von video-streaming.

In seiner Stellungnahme freigegeben im Dezember 2016 , so das Unternehmen, dass mehr als eine Milliarde Artikel ausgeliefert wurden weltweit mit Prime und “Fulfillment by Amazon” (FBA) im Jahr 2016 Saison. Mehr Menschen auf der ganzen Welt, versuchte Premierminister, dass die Ferienzeit als in jedem früheren Jahr. (Quelle: “Alexa-Geräte Top Amazon Bestseller-Liste in dieser Holiday – Millionen von Alexa-Geräte Weltweit Verkauft,” Amazon.com, Inc., 27. Dezember 2016.)

Amazon Prime-Programm wurde instrumental in locking um die Kunden in Ihre Dienstleistungen und Plattform. Prime war der Schlüssel zum Aufbau von Kundenloyalität, und es hat funktioniert Wunder für die retail-Strategie des Unternehmens, sowie für AMZN stock.

Die e-commerce-Riese bekam auch der maximale Anteil der US-online-Ausgaben während der 2016 Weihnachtszeit, als Ihre traditionellen Konkurrenten wie Wal-Mart Stores, Inc. (NYSE:WMT) , Target Corporation (NYSE:TGT) , und Best Buy Co Inc (NYSE:BBY) zurückgegriffen, um die verschiedenen Angebote locken Kunden in Ihre Läden.

Der Schlüssel Thema die 2016 Urlaub shopping-Saison war, dass die Verbraucher verlagerten Ihre Einkäufe aus Ziegel-und-Mörtel speichert, um online im Rekordzahlen. Wie pro Forschung durch die Scheibe Intelligenz, den Löwenanteil dieser online-Käufe gehen zu Amazon. Das Unternehmen hatte eine von 36,9 Prozent Marktanteil. (Quelle: “Amazon greift die Masse der steigenden online-Umsatz in diesem Urlaub,” CNBC, 23. Dezember 2016.)

Amazon.com nicht scheut die Investition und das Experimentieren mit neuen Shop-Formate bieten eine bessere Benutzererfahrung, etwas, das seine Rivalen kann schwer zu übertreffen ist. Das Unternehmen stellte seine neuen store-format “Amazon Gehen” Anfang Dezember 2016 und versuchte, etwas revolutionäres in der Lebensmittel-Kauf-Geschäft. Shopper gehen Sie einfach in den laden mit Ihren Amazon-Go-app, wählen Sie, was Sie wollen, und verlassen den laden. Diese Shops öffnen sich in einem größeren Maßstab, Anfang 2017. Solche Experimente halten das Interesse der Verbraucher hoch und dürften davon profitieren AMZN stock.

Amazon plant auch, öffnen Sie Dutzende von pop-up-stores in US-shopping-malls im Laufe des nächsten Jahres. Die Miniatur-Einzelhandel Schaufenster sind in Erster Linie entwickelt, um zu präsentieren und zu verkaufen, die Firma an die hardware-Geräte, insbesondere die “Echo” Heim-Lautsprecher. Die pop-up-stores spiegeln die Gesellschaft wächst-Laufwerk für die Verbraucher zu erreichen, die direkt durch eine Vielzahl von access points, einschließlich Schaufenster, Lieferung nach Hause, und innovative Geräte. (Quelle: “Amazon ist unten verdoppeln, auf retail-stores geplant, die bis zu 100 pop-up-stores in US-Einkaufszentren ,” Business-Insider, 9. September 2016.)

Amazon definiert die Zukunft des Einkaufens durch das mischen von Einzelhandel und e-commerce-Strategien, und ist immer besser als alle anderen Rivalen. Der Umzug in die öffnung physikalischen Speicher ist besonders bedeutsam, da die Mehrheit der retail-Verkäufe erfolgt weiterhin in den Läden, obwohl die online-Umsätze wachsen schnell. Das Unternehmen will in eine dominierende position, um die Vorteile solcher Entwicklungen.

Amazons Wachstum in den letzten drei Jahren war phänomenal. AMZN Aktie mit einem Plus von über 25% gegenüber dem neun-Prozent Gewinne geschrieben von das S&P-500-Index.

Amazon Bestand Prognose 2017

Es ist klar, dass Amazon investiert big-time für die Zukunft, und hat die Führung Vorteile in riesige Märkte. Das 2016-Urlaub-Zeit war die bisher beste Saison für Amazon-Verkäufe, mit Geräten, darunter die “Echo-Punkt”, der “Fire TV stick”, die “Fire-Tablets,” und das Amazon Echo oben auf der Bestseller-Liste.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *