Öffentliche vs Private Unternehmen: Bewertung der Unterschiede

Öffentliche vs Private Unternehmen: Warum die Bewertung Vielleicht NICHT sehr Viel Anders, und Wie Haben die Linien Verwischt, im Laufe der Zeit… Einige Soldaten Sind nicht Wirklich Privat!
wie Sie investieren in Unternehmen, die nicht öffentliche

307,012+ Monatliche Leser

Entdecken Sie, Wie Sie Brechen In das Investment Banking, Hedge-Fonds oder Private-Equity -, Der Einfache Weg.

Erhalten Kostenlos und Sofortigen Zugang Zu Der Bankier Blaupause: 57 Seiten Karriere Ankurbeln Ratschläge Bereits Heruntergeladen 115,341+ Branchenkollegen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Bitte Lesen Sie unsere vollständige Datenschutzrichtlinie.

Private Company Valuation, Teil 2: Konnten Sie in das Meth-Business *und* die Empire-Business?

Wenn Sie einen business – Verkauf von crystal meth von Ihrem RV, könnte es Aussehen wie ein Fortune-500-Unternehmen?

Letztes mal habe ich verwendet, die Walter und Jesse ‘ s Gespräch in “Breaking Bad” über die Meth-Geschäfte, Geld, Unternehmen, und Reiches Unternehmen zu erklären private company valuation.

Die meisten Menschen fälschlicherweise davon ausgehen, dass alle “privaten Unternehmen” bewertet werden, die in der gleichen Weise.

Sie sind es aber nicht: Hat Ikea ähneln einem 5-Personen-barber-shop?

Teilen Sie private Unternehmen in wahre kleine Unternehmen (“Geld-Geschäfte”) , sind abhängig von einigen wenigen Menschen, Start-UPS, die wollen, to get big schnell (“Meth-Geschäfte”) und große Unternehmen, die gerade geschehen sein private (“Empire Business”).

Die Bewertung unterscheidet sich eine Menge für kleine Unternehmen, aber weit weniger für große private Unternehmen.

Aber das ist nicht ganz richtig, entweder.

Es ist eine sehr traditionelle Sichtweise auf dieses Thema: Mit öffentlichen Unternehmensbewertung als Ausgangspunkt und erklären die Unterschiede.

Aber die Grenzen zwischen öffentlichen und privaten Unternehmen haben sich bereits verwischt.

Anstatt zu denken über die Kategorie eines Unternehmens ist, sollten Sie darüber nachdenken, wo es in der “Farbverlauf” zwischen öffentlichen und privaten.

Und anstatt vorausgesetzt, es gibt “Unterschiede” private company valuation, sollten Sie diese Unterschiede nutzen, um die Frage der grundlegenden lehren der traditionellen Bewertung.

Warum die Öffentliche/Private Linien Verwischt Haben

Regulatorische änderungen, Marktpraktiken und neue Investoren haben sich verwischt die Linien:

Änderung #1: Start-UPS untergebracht Sind Private Viel Länger

Google wurde 1998 gegründet und ging an die öffentlichkeit im Jahr 2004; Cisco wurde im Jahre 1984 gegründet und ging an die öffentlichkeit im Jahr 1990; Amazon wurde im Jahr 1994 gegründet und ging an die öffentlichkeit im Jahr 1997.

Unternehmen, die dies Taten, weil Sie mussten: Es waren nicht viele late-stage-Investoren bereit sind zu sinken, die Hunderte von Millionen in cash-flow-negativ-startups zu finanzieren, Wachstum.

An einem bestimmten Punkt, startups hatten, Tippen Sie auf den öffentlichen Märkten für das Kapital.

Aber Facebook alles geändert, durch die Annahme der großen late-stage-Investitionen von DST und Microsoft, und Unternehmen wie Airbnb, Uber und Xiaomi getroffen haben, dass sich dieser trend noch weiter mit dem multi-Milliarden-dollar-Runden von Fremd-und Eigenkapital.

Es ist irreführend zu denken, diese großen, late-stage-startups, die als “private Unternehmen”; Sie sind so etwas wie öffentliche Unternehmen mit kleinen Schwimmern und begrenzten Informationen.

Änderung #2: Sekundäre Märkte Ermöglichen Ihnen den Kauf und Verkauf Privater Aktien der Gesellschaft

Vor Jahrzehnten war es unmöglich, Aktien zu kaufen, in einem privaten Unternehmen, es sei denn, Sie arbeitete bei der Firma.

Aber SecondMarket (jetzt NASDAQ Private Market) verändert, dass, wenn es begann Auflistung Aktien von privaten Unternehmen, und das lassen die Marktteilnehmer kaufen und verkaufen.

Es ist nun möglich zum Erwerb von Aktien der tech-Start-UPS und andere private Unternehmen, auch wenn Sie noch nicht gearbeitet, bei einer dieser Firmen.

Einige startups sogar ermutigen Sie Mitarbeiter, Ihre Aktien zu verkaufen – Unternehmen wie Atlassian und Airbnb hat das in Ihrer late-stage Finanzierungsrunden.

Änderung #3: Neue Vorschriften Lassen Normale Menschen Investieren in Private Unternehmen

Danach werden die SCHNELL Handeln formalisierte Regeln auf den Handel mit Aktien von privaten Unternehmen.

Und dann Crowdfunding-Verordnung in Kraft getreten, welches ermöglicht, Kapital-Erhöhungen von bis zu $1 million von der öffentlichkeit, die mit minimalen Offenlegungspflichten.

Sie gehen darüber hinaus, obwohl, müssen Unternehmen geprüften Abschlüsse und öffentlichen SEK-Berichte unter Reg A+.

Deshalb, um Geld aus dieser größeren Gruppe von Investoren, private Unternehmen müssen bereits ähneln öffentlichen Unternehmen.

Diese Dynamik hat dazu geführt, eine weitere änderung:

Ändern Sie #4: Große Asset-Manager Öffentlich über den Wert Ihrer Holdings

Als asset Manager wie Fidelity und T. Rowe Preis bekommen haben, in das startup zu investieren-Spiel, Sie haben auch die Berichterstattung über die Werte Ihrer portfolio-Unternehmen ganz öffentlich.

Aber dieser trend macht auch Sinn: Wenn Sie möchten, um Geld zu erhöhen, wie ein öffentliches Unternehmen und gewinnen eine breitere Investorenbasis wie ein öffentliches Unternehmen muss Informationen offenlegen, wie ein öffentliches Unternehmen, und Griff Bewertung Höhen und tiefen wie ein öffentliches Unternehmen.

Wenn Sie Google ein Unternehmen und finden Sie Ihren Umsatz für die letzten zwei Jahre und aktuelle Bewertung, es ist nicht eine echte private Unternehmen.

Was sich nicht Geändert Hat: Private Unternehmen mit Keine Neigung an die Öffentlichkeit zu Gehen

Die meisten dieser änderungen beziehen sich auf tech-und biotech-startups.

Es wurden weniger änderungen in dem unteren Ende und dem oberen Ende des privaten Unternehmens Universum.

Es ist nicht möglich für echte kleine Unternehmen geprüften Abschlüsse oder die strengen Kontrollen und corporate governance, noch haben Sie irgendeinen Grund zu.

Am oberen Ende hat sich wenig geändert, weil große Unternehmen haben keinen Grund, Ihre Aktien zur Verfügung, mehr Daten preiszugeben, erhöhen oder Fremdkapital.

Also, Was Macht ein Unternehmen “Privat”?

Fred Wilson hat es sehr gut in seinem Beitrag auf Die Vermischung von Öffentlichen und Privaten Märkten:

“Je mehr ein Unternehmen legt offen, die mehr Liquidität Ihrer Wertpapiere geworden.”

Die Wahrheit ist, dass viele private startups, effektiv, öffentliche Unternehmen.

Anstatt die Aufteilung der Unternehmen in “öffentliche” und “private” sollten Sie denken, dass es ein Gefälle: Einige Unternehmen sind mehr öffentliche, und andere sind mehr private.

Da die Klassifikationen haben sich verwischt, die bewertungsunterschiede haben auch unscharf.

Financial Statement Analysis-und Rechnungswesen

Viele private Unternehmen, die nicht von Berichtselementen in einem “standard” – Weg, auf Ihrer Jahresrechnung.

Zum Beispiel, viele Unternehmer nehmen Sie einen kleinen Lohn, sondern auch selber bezahlen eine Dividende, die zu einem niedrigeren Steuersatz besteuert.

Ein Erwerber oder investor wäre neu zu klassifizieren, dass die “Dividende” in die Betriebskosten für das Unternehmen.

Diese sind häufige Probleme für private Unternehmen, aber Sie sollten nicht davon ausgehen, dass alle öffentlichen Unternehmen haben ganz feine Abschlüsse.

Sollten Sie Frage, die viele der Annahmen und Angaben von öffentlichen Unternehmen sowie:

  • Sollte Stock-Based Compensation wieder Hinzugefügt werden, um zu berechnen, EBITDA? Antwort: Nein! Es ist nicht einmal eine echte non-cash-Kosten, und es ist sicherlich nicht ein einmaliger Aufwand.
  • Sollte ein Unternehmen erlaubt sein, einen lächerlichen Metrik wie “Adjusted Consolidated Segment Operating Income”, wie Groupon bekanntlich versucht, das zu tun? Antwort: Nein!
  • Ist, dass “Umstrukturierungen” Kosten erschienen ist für 8 von den letzten 10 Quartalen eine wahre “einmaliger Aufwand”? Antwort:Nein!

Private Unternehmen / “Illiquidität” Rabatte

Da viele Unternehmen erzielen höhere Bewertungen in den privaten Märkten als in den öffentlichen Märkten, es ist irreführend anzunehmen, dass alle private Unternehmen sind weniger Wert als Ihre öffentlichen Kollegen.

Wenn ein privates Unternehmen Aktien den Handel wie diejenigen der öffentlichen Unternehmen und finden Sie leicht Ihre finanziellen Statistiken, du solltest dich nicht bewerben viel von einem Rabatt.

Auf der anderen Seite, könnte man wohl gelten eine Illiquidität Rabatt auf bestimmte öffentliche Unternehmen.

Zum Beispiel, wenn das Unternehmen öffentliche, aber seine Schwimmer besteht aus nur 10% der Aktien, ist es “flüssig”?

Oder wenn es eine solche eingeschränkte Handelsvolumen, dass es unmöglich ist, zu beenden eine große position schnell, ist die Firma “flüssig”?

DCF-Analyse – Terminal Value

Und jetzt zur Pointe: das Konzept Der Terminal Value in der DCF-Analyse ist fehlerhaft.

Das problem ist sehr einfach: Kein Unternehmen, öffentliche oder private, dauert ewig.

Sicher, eine große, gut geführte öffentliche Unternehmen wird wahrscheinlich länger als ein familiengeführtes Wein-shop, aber die Lebensdauer der alle öffentlichen Unternehmen der Fall war:

Historisch gesehen, die Durchschnittliche Lebensdauer der multinationalen Konzerne war nur 40-50 Jahre.

Das mag wie ein kleiner Unterschied zunächst:

Aber wenn eine Firma stirbt nach 40-50 Jahren seinen cash-flow wird nicht halten, wächst um 3% pro Jahr und dann plötzlich auf 0 sinkt nach Jahr 40 Jahr 50.

Eine realistischere Annahme ist, dass FCF-Wachstum wird sich verlangsamen, nachdem die ersten 10 Jahre, und dann FCF startet rückläufig auf halbem Weg durch den Zeitraum, das Unternehmen schrumpft:

Wenn das geschieht, wird die Diskrepanz ist mehr wie 15-20%, was signifikant ist.

Und wenn die Firma geht aus dem Geschäft schneller, ist die Diskrepanz sogar noch größer.

Die folgenden Ansätze, um eine DCF-könnte besser sein:

  • Die “Project Finance” / “Öl & Gas” – Ansatz: Projekt eines Unternehmens der Zahlungsströme weiter in der Zukunft (sagen wir, 20-30 Jahre), und davon ausgehen, dass das Unternehmen heruntergefahren oder schlägt nach einem bestimmten Punkt.
  • Verwenden Sie eine Analyse wie die Residual-Income-Modell , wo “Wert” wird nur angelegt, wenn ROIC-WACC übersteigt (oder wenn ROE übersteigt die Kosten des Eigenkapitals). In diese Modelle, die meisten sind in einem Unternehmen Wert basiert auf der aktuellen Bilanz.
  • Rabatt der Terminal Value (bevor Sie Rabatt auf Ihren Barwert) zu reflektieren, wie das Geschäft wird schließlich sterben, oder verwenden Sie die Zukunft des Unternehmens Liquidationswert statt.

Banker nicht verstehen, diese Punkte, so bringen Sie Sie nicht in interviews.

Wenn Sie jedoch in einem interview, das Sie nicht interessiert und Sie wollen, um zu sehen, die andere person zappeln, Sie könnten versuchen, zu argumentieren Ihrem Fall.

10% der öffentlichen Unternehmen scheitern jedes Jahr, die ist von 2,5% im Jahr 1965.

  • Die 5-Jahres-Mortalität Risiko zwischen 25% und 40%, je nach Sektor.
  • Und sehen, was Sie denken über Terminal Value im Lichte dieser Statistiken.

    Die Auswirkungen: Sie Können Geld verdienen von falsch bewerteten Unternehmen?

    Wenn Terminal Value überbewertet, die meisten Unternehmen ” implizite Werte, Sie denken vielleicht, dass Sie könnte Geld durch kurzschließen von Unternehmen, insbesondere jene, die wahrscheinlich gestört werden.

    Aber das kann leichter gesagt als getan, denn:

    • Es gibt oft keine klare Katalysator.
    • Sie müssten eine lange Haltedauer für diese bewertungsunterschiede zu entwirren.
    • Die Bewertung basiert auf den Erwartungen für die Zukunft. Wenn alle Erwartungen sind falsch, und alle, die weiterhin falsch zu sein… es ändert sich nichts.

    Physik zu finanzieren

    Eines der großen ungelösten Probleme in der Physik ist, wie die Vereinheitlichung von Quantenmechanik und allgemeiner Relativitätstheorie.

    Die Tatsache, dass die Theorien und Mathematik sind andere fühlt sich falsch an; es scheint, wie es sein sollte, eine grand theory, die alles miteinander verbindet.

    Ich denke, von öffentlichen und privaten Unternehmen Bewertung in der gleichen Weise.

    Glücklicherweise ist es einfach, sich zu versöhnen, diese Konzepte in der Finanzwirtschaft: Öffentliche Unternehmen Bewertung sollten mehr wie private company valuation – so beseitigen Sie einige der Unterschiede.

    Sollten Sie nicht in den öffentlichen Bilanzen zum Nennwert.

    Sie sollten nicht davon ausgehen, dass alle öffentlichen Unternehmen gleichermaßen “Flüssigkeit.”

    Und Sie sollten nicht davon ausgehen, dass ein öffentliches Unternehmen betreiben kann auf unbestimmte Zeit oder wachsen mit der gleichen rate bis zum Ende der Zeit.

    Ändern Sie diese Annahmen, und das crystal-meth-Kochen RV könnte anfangen zu ähneln, ein Fortune-500-Unternehmen – nachdem Sie genug zu tun, meth -, natürlich.

  • Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *