Sechs der besten ETFs für Investitionen in Staatsanleihen, Das ist Geld

Britische Staatsanleihen – oder Jungsauen – sind als eines der weltweit sichersten zu investieren, aber wie wollen Sie in Sie zu investieren, oder andere hoch bewerteten Anleihen auf der ganzen Welt?
warum investieren in Staatsanleihen

Veröffentlicht: 16:32 BST, 27 Juli 2017 | Aktualisiert: 08:36 BST, 28 Juli 2017

Die Kunst des portfolio-building beinhaltet die Vermischung Vermögenswerte zu liefern, die richtige Mischung für Ihr investment outlook – mit den wichtigsten Zutaten, als Aktien und Anleihen.

Die Aktien, auch bekannt als Aktien, die Teil eines Portfolios ist in der Regel als riskanter element entwickelt, um das Wachstum, während Anleihen gibt es für Einkommen und Sicherheit – und die sichersten gelten als hoch bewerteten Staatsanleihen.

Zum Glück, für die britischen Anlegern, die die britische Regierung Anleihen – oder Jungsauen als die Sie bekannt sind – sind als eines der weltweit sichersten zu investieren, aber wie wollen Sie in Sie zu investieren, oder andere hoch bewerteten Anleihen auf der ganzen Welt?

Eine einfache, low-cost-Weg ist mit einem Staatsanleihen-ETF.

Die Bank von England, im Gegensatz zu den Mitgliedstaaten des Euroraums, kann einfach neues Geld zur Finanzierung der staatlichen Verpflichtungen

Was Sie wissen müssen über Staatsanleihen?

Eine Sache ist es wichtig zu beachten, etwa Staatsanleihen ist, dass die meisten gelten als sehr teuer im moment.

Anleihen sind eine form der IOU, wobei Ihre Investition ist im Grunde ein Darlehen an eine Regierung oder Firma. Im Gegenzug für das Darlehen, die Sie Versprechen Ihnen zurück zu zahlen die Summe, die Sie investiert nach einem festgelegten Zeitraum und einen jährlichen Zins und Tilgung, bekannt als der Gutschein.

Anleihen werden in Abhängigkeit von Ihrer Ausbeute, die die Gutschein zahlen Sie als Prozentsatz des Kaufpreises.

So, zum Beispiel, ein £100 bond mit einem £5 pro Jahr-coupon ergeben würde 5 Prozent. Anleihen werden gekauft und verkauft second-hand-nach-Frage, und Ihr Preis auf dem Markt wird beeinflusst durch die Nachfrage, also wenn die Nachfrage steigt, und die, die £100 bond trades Hände für £110, die Ausbeute ist jetzt 5 £auf £110, oder 4,54 Prozent.

Staatsanleihen in der entwickelten Welt sind sehr niedrig, da die Anleger bereit sind, zu akzeptieren niedrigere Ausschüttungen, vor allem Dank rock-bottom Zinsen, Jahren der quantitativen Lockerung und geringes oder stagnierendes Wirtschaftswachstum.

Für eine Weile jetzt, ökonomen haben schon spekuliert, wenn die Zinsen beginnen zu steigen, in das Vereinigte Königreich, mit den meisten aktuell rechnen inkrementelle Wanderungen nicht früher als Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres.

Dies, zusammen mit der relativ langsamen Wirtschaftswachstums und der niedrigen inflation Erwartungen, hat dazu beigetragen, dass die Anleihekurse und die Renditen niedrig.

Es gibt viele Gründe für niedrige Renditen – Zentralbanken kaufen Staatsanleihen durch QE ist ein großer Faktor, sowie große Mengen der Pensionskasse Geld fließt in die asset-Klasse und der niedrigen inflation Erwartungen, was darauf hindeutet, dass Kapital wird seinen Wert beibehalten.

Großbritannien die Renditen für Staatsanleihen fielen auf rekordtiefs, die Ende des letzten Jahres und bleibt unter 1 Prozent – aber das könnte sich ändern, wenn die Bank von England beginnt, die Geldpolitik zu straffen, indem Sie die Zinssätze zu erhöhen oder Herunterfahren von QE.

Kurzläufer-Anleihen gelten als der beste Schutz vor schneller als erwarteten Zinssatz steigt, während mehr-Anleihen sind an der grösseren Gefahr, die Dinge ändern sich unerwartet durch Ihren Begriff.

Diese außergewöhnliche Kulisse bedeutet, dass viele überlegen, Staatsanleihen zu sein, nicht möglichst geringem Risiko Investitionen, die Sie einmal waren, jedoch Sie top-grade-Staatsanleihen noch immer als ein wichtiger Teil des investment-portfolios – und eine, die sollte bieten einige Puffer in Zeiten der Aktienmarkt stürmen.

Wenn Sie sich entscheiden zu kaufen in Staatsanleihen, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, es zu tun, einschließlich verwaltete Fonds – aber eine kostengünstige Möglichkeit ist über einen exchange traded fund.

Ein wenig hintergrund auf Anleihen

Während nur wenige können richtig vorherzusagen, den Weg der Investition Werte, für fast alle Anleger, sicherzustellen, dass Sie eine vielfältige Verbreitung der asset-Klassen in Ihr investment-portfolio ist der Schlüssel um sicherzustellen, dass Sie nicht über-setzen sich zu einem Unternehmen, Sektor oder asset-Typ.

Für die meisten, Anleihen bilden eine wichtige Komponente in Ihrem portfolio.

Anleihen – ein fester Begriff Sicherheit, ausgestellt von Firmen oder Länder zu erhöhen, Schulden – sind in der Regel gesehen, wie ein geringeres Risiko als Aktien, da sollte ein Unternehmen oder ein Land Standard auf, was Sie Schulden, Anleihegläubiger erhalten Ihr Geld zurück, bevor die Aktionäre.

Dies macht Sie nicht Risiko-freie, jedoch, wie die Erfahrung der griechischen Regierung Anleihegläubiger in 2011 und 2012 bestätigen können: Sie wurden gezwungen, einen ‘haircut’ auf Ihre Vermögenswerte nach Griechenland hat zugegeben, dass es sich einfach nicht leisten konnte, seine Zinszahlungen.

Es gibt eine Vielzahl von Obligationen, zum von zu wählen, und jeder bietet unterschiedliche Niveaus von Risiko und Belohnung: junk-Anleihen sind in der Regel Billig und bieten eine hohe Rendite auf der Grundlage Ihrer Ausfallwahrscheinlichkeit ist höher als AAA-gerateten Unternehmensanleihen, die oft gesehen als eine ziemlich “sichere” Wette.

Regierungen ausgeben Anleihen – in Großbritannien spricht man auch von Jungsauen und in den USA als US-Staatsanleihen.

Wo die Regierung Anleihe, die herausgegeben wird im Auftrag des Landes mit eigener Währung und Zentralbank und hat die Gutscheine bezahlt, in seiner eigenen Währung, ist es weniger wahrscheinlich, dass eine situation wie die in Griechenland entstehen.

Dies ist, weil die Zentralbanken können erstellen Sie Ihre eigenen Geld, um die Zinsen zahlen verdankt die Anleger auf bonds.

Fünf ETFs für die hoch bewerteten Anleihen

Wir fragten Oliver Smith, portfolio-manager bei der IG, für fünf ETFs für Investitionen in Staatsanleihen. Hier ist, was er sagte.

Smith: Als Faustregel gilt, je länger die Laufzeit der Schulden, desto höher ist seine Dauer oder die Sensibilität für die Zinsen

ETFs sind ausgezeichnete Produkte für die erste Exposition eine große Anzahl von asset-Klassen, sondern mit einer Vielzahl von konkurrierenden ETFs mit verschiedenen Indizes, kann es schwierig sein zu wissen, wo zu beginnen.

Britische Staatsanleihen haben immer betrachtet worden, als ein sicherer Weg, um Geld zu investieren, da die Wahrscheinlichkeit, dass die britische Regierung Verzug auf seine eigene Verschuldung ist sehr gering.

Ein bekanntes Beispiel für einen souveränen Staat Verzug auf seine eigene Schuld war Russland im Jahr 1998 (Griechenland technisch nicht standardmäßig in den 2010er Jahren), die gefangen den Markt überrascht und löste eine Finanzkrise.

Der Grund, weshalb ein UK sovereign default in hohem Grade unwahrscheinlich ist, daß die Bank von England, im Gegensatz zu den Mitgliedstaaten des Euroraums, kann einfach neues Geld zur Finanzierung der staatlichen Verpflichtungen.

Beim Standard-Risiko gering ist, bedeutet es nicht, dass es keine Gefahr.

Als Faustregel gilt, je länger die Laufzeit der Schulden, desto höher ist seine Dauer oder die Sensibilität für die Zinsen. Daher die langen Laufzeiten der Schulden, ist mehr anfällig auf Kurzfristige Verluste, wenn die Zinsen steigen.

Anleger, die in Schuldverschreibungen müssen berücksichtigen, die Form der Zinsstrukturkurve. Die Zinskurve ist derzeit nach oben abfallenden, aber von einem sehr niedrigen Ausgangsniveau.

Kurzläufer-Staatsanleihen Rendite sehr wenig (0,1 Prozent für einen zwei-Jahres-Bindung), während die länger datiert Laufzeiten eine höhere Rendite, aber weitaus weniger Einkommen als in der Vergangenheit.

Für viele Investoren Exposition auf die gesamte Zinskurve, GILS hat eine Total Expense Ratio von 0.07 Prozent und physikalische Exposition der zugrunde liegenden Wertpapiere in dem index. (Dies bedeutet, dass es tatsächlich hält Sie eher als Replikation Ihre performance).

Es ergibt 1,6 Prozent und hat eine Laufzeit von 10,8 Jahren, was bedeutet, die Anleger müssen bereit sein, für Kapital Verluste, wenn die Zinskurve steigt.

Dieser ETF zielt das lange Ende der Zinskurve, und hat den höchsten Ertrag zur Reife der sechs ETFs auf 1.67 Prozent.

Die Durchschnittliche Laufzeit der zugrunde liegenden Anleihen wird 28.7 Jahre, aber noch wichtiger ist, die effektive Dauer ist 19.55 Jahre – das macht es sehr empfindlich auf änderungen der Zinssätze, so dass größere Kapitalverluste oder-Gewinne sind wahrscheinlich, wenn Zins-Volatilität steigt.

Dieser ETF gibt die Exposition gegenüber G7-Anleihen, darunter Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan und den USA. Es ist nicht die Währung abgesichert, was bedeutet, dass sollte sterling gewinnen in der Gesamtheit gegen jene Länder, Währungen, die Anleger werden wahrscheinlich Verluste machen.

Es hat eine Rendite bis Fälligkeit von 1 Prozent, und eine TER von 0,2 Prozent.

Anleger, die auf GBP-hedged Exposition gegenüber globalen Anleihen in Betracht ziehen könnte dieser ETF von db x-trackers-Reihe. Es hat einen größeren Aufgabenbereich als IGLO mit der Exposition gegenüber 19 Ländern durch die Citi World Government Bond Index.

Die TER von 0,25 Prozent und eine Rendite auf Endfälligkeit von 0.96 Prozent.

Für viele Menschen, US-Dollar sind das ultimative Refugium in Zeiten der Krise.

Ein sterling-Anleger kaufen können, die GBP-Anteil Klasse dieser ETF zu erhalten Exposition gegenüber dem USD, die beseitigt die Notwendigkeit zu zahlen, FX broker Gebühren. Lyxor hat einen echten Schub zu senken fixed-income-Gebühren, und dieser ETF hat eine TER von 0.07 Prozent.

Der name ist Bond, aber welche Bindung? Verstehen, was Sie kaufen

‘Anleger sollten sich bewusst sein, welche Belastung Sie haben, um verschiedene Länder, die Verschuldung innerhalb von global bond ETFs’

Ben Seager Scott ist chief investment strategist bei Tilney

Diese Auswahl ist sehr vernünftig, und wirklich highlights, wie der Kostendruck und die so genannte “Preis-Krieg” ist umgezogen, jenseits der mainstream-equity-Indizes und in festen Einkommen, das ist ein gutes Ergebnis für die Anleger.

Es ist eine faire Reflexion der verschiedenen Geschmacksrichtungen der Regierung bond ETF verfügbar sind.

Die Dauer kann variieren von Land zu Land und ist nicht etwas, Sie haben viel Kontrolle über in einem breiten index.

Unter einem ‘bucketorientierten” – Ansatz Sinn machen kann, und die IG stellt Optionen für die kurze US-Treasuries und langen Laufzeiten Jungsauen. Darauf aufbauend, gibt es auch Kurzläufer-vergoldetes Optionen wie den Lyxor FTSE Versicherungsmathematiker UK Jungsauen 0-5J.

Suche bei kurzlaufenden Treasuries, es ist auch hervorzuheben, dass Lyxor bieten verschiedene Dauer Eimer’, die geben Investoren eine bessere Kontrolle darüber, welche Teile der Zinsstrukturkurve haben Sie die Exposition.

Lyxor haben auch 3-5, 5-7 und 7-10 Jahre-Varianten zur Verfügung. Wie immer bei passiven Fonds, die Beweislast auf den investor zu verstehen, was Sie kaufen, und Sie sind verantwortlich für die Verwendung der Werkzeuge zur Verfügung.

Die Letzte ‘bewusst sein’ Punkt ist auf Globale Staatsanleihen.

Per definition, sind diese Exposition zu den Forderungen einer Reihe von verschiedenen Ländern – aber Anleger sollten sich bewusst sein, was diese Risiken sind.

Da Sie basierend auf der Menge an ausstehenden Schulden, anstatt, sagen wir, die Größe Ihrer Aktienmärkte oder BIP, die geografischen GEWICHTE sind nicht immer offensichtlich, und neigen dazu, Ihnen mehr Aufmerksamkeit zu den am höchsten verschuldeten Länder.

Zum Beispiel der iShares Global Government Bond hat mit knapp über 24 Prozent in Japan, da die sehr bedeutende Höhe der Verschuldung gibt es – das ist mehr als das doppelte Gewicht im MSCI-World-equity-index.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *