So öffnen Sie eine brokerage-Konto in Singapur

Wir bekommen E-Mails Zeit zu Zeit über gewusst wie: öffnen Sie eine brokerage-Konto in Singapur. Also entschieden wir uns, eine schnelle, einfache Anleitung für diejenigen, die brauchen ein wenig Rat.
wie Sie investieren in us-Aktienmarkt, wie ein Ausländer

Wir bekommen E-Mails Zeit zu Zeit von Lesern, die neu zu investieren darüber, wie öffnen Sie eine brokerage-Konto in Singapur. Die meisten der Zeit, wir zeigen einfach, Sie zu unserem Börsenmakler (die im Grunde stellt alles für Sie).

Aber wir haben gemerkt, es gibt andere Menschen, die vielleicht auch daran interessiert zu wissen, wie man öffnen Sie eine brokerage-Konto — und die Dinge, die gehen in die Auswahl der richtigen brokerage—, aber nur noch nicht dazu gekommen, zu Fragen, wie es gemacht wird. Also entschieden wir uns, eine schnelle, einfache Anleitung, wie man öffnen Sie eine brokerage-Konto für diejenigen, die brauchen ein wenig Rat.

Aber die ersten Dinge zuerst, bevor Sie öffnen Sie eine brokerage-Konto, müssen Sie wählen Sie eine Broker-Firma. Singapur-brokerage-Unternehmen sind fast ähnlich wie in den Gebühren – (N$25) und die Einrichtungen, die Sie bieten. Aber es gibt noch einige kleinere Unterschiede (z.B. Leichtigkeit der Verwendung von trading-Plattform, support-level, etc.) das kann das Zünglein an der Waage zugunsten auf eine Besondere Vermittlung für Sie.

Also, bevor wir gehen in die Schritte zum einrichten eines brokerage-Konto, hier sind einige Dinge zu beachten:

7 Dinge die man wissen sollte, wenn die Eröffnung eines brokerage-Konto

1. CDP vs. nominee-Konto

Bevor Sie öffnen Sie eine brokerage-Konto mit einer Maklerfirma, die in Singapur, müssen Sie zuerst öffnen Sie ein zentralverwahrer (CDP) – Konto. Was ist der Unterschied?

Eine brokerage-Konto können Sie handeln Aktien über Ihre Broker-Firma. Die CDP-Konto ist, wo all die Aktien, die Sie kaufen aus dem lokalen Aktienmarkt (d.h. die SGX) platziert werden. Die CDP-Konto geführt wird , die direkt durch den investor (Sie) was bedeutet, dass Sie der direkte Eigentümer der Aktien. Die direkte Eigentümer gibt Ihnen auch gewisse Vorteile — Wahlrecht, das Recht auf Teilnahme an Hauptversammlungen, etc. Bitte beachten Sie können mehrere brokerage-Konten mit verschiedenen Maklerfirmen, aber Sie brauchen nur einen CDP-Konto.

Die andere option ist, Ihre Anteile in einem nominee (Depotbank) Konto durch Ihre brokerage. Dies bedeutet, dass die Aktien gekauft werden, die unter Ihrem brokerage-Namen auf Ihren Namen und dann in einem nominee-Konto zugewiesen. Derzeit vier Broker-Firmen halten Ihre Aktien im nominee-Konten bei der Citibank Brokerage, Standard Chartered, der SAXO Capital Markets, und iFAST Financial.

2. Courtage

Wenn Sie vergleichen Gebühren unter Singapur-Broker, beachten Sie, dass alle von Ihnen kostenlos mehr oder weniger die gleichen Provisionen:

Gebühren angezeigt werden, für SGX Singapur-dollar Aktien nur. Gebühren variieren für ausländische börsennotierte Aktien und Devisen lautende Aktien. Stand vom 14. Juli 2017.

Sie werden feststellen, ein paar Ausnahmen — Citibank Brokerage, SAXO Capital Markets und Standard Chartered alle kostenlos niedrigere Provisionen. Der Grund für die niedrigeren Preise ist, weil diese Broker halten die Aktien in einem nominee-Konto anstelle Ihres CDP-account, der weniger beliebt ist, mit lokalen Investoren. Ein großes feature über SAXO möchte ich erwähnen, ist, dass Ihr Zugriff auf 29 Börsen rund um die Welt — perfekt für den global investor.

Singapur ist auch vor kurzem begrüßte ein neuer Spieler mit der Eingabe von iFAST Financial. iFAST auch gegen eine geringe Vermittlungsgebühr und bieten Sie Zugang zu den Hong Kong Markt. iFAST Gebühren die gleichen Gebühren für Hong Kong Aktien und hat keine Depotgebühren — gute Nachrichten, wenn Sie wollen, zu investieren, in Hong Kong Aktien. Wie Citi, StanChart, und SAXO, die Ihre Aktien in einem nominee-Konto, wenn Sie den Handel mit iFAST .

3. Market access

Ich nehme an, Sie planen, den Handel in der lokalen Börse, da Sie zu suchen, zu öffnen brokerage-Konto in Singapur. Aber neben der SGX, Sie könnten auch interessiert sein an Aktien in ausländischen Märkten wie Malaysia, Indonesien, Thailand, Hong Kong, den USA, etc. Wenn das der Fall ist, werden Sie wahrscheinlich wollen, um zu überprüfen, ob ein Broker bietet Ihnen den Zugang zu den Märkten, die Sie wollen.

Bitte beachten Sie, dass ausländische Aktien werden nicht gehalten in Ihrem CDP-Konto, anstatt Sie in einem nominee-Konto mit Ihrer brokerage. Die meisten Broker Gebühr S$2 pro Monat pro Zähler für ausländische Aktien. Diese können bis zu ein wenig Recht, wenn Sie investieren ein wenig Recht in übersee (in dem Fall können Sie es vorziehen, gehen Sie direkt zu einem ausländischen Broker-Firma zu sparen, Gebühren).

Für den US-Markt, ich persönlich bevorzuge ein US-brokerage als Ihre Provisionen sind viel billiger bei rund US$5 pro Handel (Interactive Brokers geht so niedrig wie US$1 pro Handel). Einige US-Broker wie Charles Schwab und thinkorswim haben Singapur die in handliches kommen kann, falls Sie Unterstützung benötigen.

4. Arten von Produkten

Neben Marktzugang, können Sie auch wollen, betrachten Sie die Arten von Produkten zur Verfügung. Neben Aktien, Broker bieten auch Zugang zu ETFs, unit trusts, Renten, Optionen, futures, CFDs, usw.

Einige Anleger möglicherweise der Zugriff auf einige dieser Produkte, zum Beispiel, die ich verwenden möchten, können put-Optionen beim warten auf den Kauf einer Aktie. Aber wenn Sie nicht vertraut mit Ihnen und neue zu investieren, dann ist es wahrscheinlich am besten zu bleiben Weg und halten Sie investieren nur in Aktien, Anleihen und bestimmte ETFs.

5. Trading Plattform

Wenn Sie mögen, platzieren Sie Ihre trades online oder auf Ihrem Handy oft, dann möchten Sie vielleicht mit einem online-trading-Plattform/app, die einfach und intuitiv zu bedienen — doch das ist subjektiv und kommt auf die persönlichen Vorlieben. Wenn Sie sind schwer in die technische Analyse dann Funktionen wie Kurs-charts und technische Indikatoren, die wichtig sein kann für Sie als gut.

Wenn ja, können Sie prüfen, versuchen eine demo des brokerage – trading-Plattform zu sehen, wenn Sie es verwenden. Das Letzte, was Sie wollen, ist verwirrt durch Ihre brokerage – trading-Plattform und Sie am Ende der Eingabe der falschen Transaktionen, die könnte kostet Sie eine Menge Geld.

6. Ruf und track record

Wahrscheinlich ist der wichtigste Faktor, wenn es um die Auswahl eines brokerage ist sein Ruf. Wir wollen nicht erwischt zu werden in einer situation, in der eine Maklerfirma pleite geht, wenn Sie Tausende (oder Millionen) von Dollar an Ihr hart verdientes Geld gehalten mit Ihnen. Obwohl Ihre Bestände sind geschützt in einem CDP oder nominee-Konto, die Dinge können chaotisch!

MF Global, einer der weltweit größten Derivate Broker missbraucht 1,6 Millionen US-Dollar von Kunden-Mitteln zu decken, die Ihre eigenen trading-Verluste vor dem brokerage-Unternehmen letztlich in die Insolvenz im Jahr 2011. Lokale Investoren von MF Global Singapur getroffen wurden, und fürchtete, Sie könnte nie Ihre Investmentfonds zurück. Es ist daher wichtig zu prüfen, eine brokerage-Geschichte und suchen Sie nach Warnzeichen, die möglicherweise Ursache für den alarm. Im MF-Global-Fall hatte das Unternehmen eine Reihe von wahrgenommenen Problemen und war ein hit mit hohen Geldstrafen und Sanktionen ab dem Jahr 2008, bevor es schließlich zusammenbrach im Jahr 2011.

Wenn es um die SGX retail-brokerages in Singapur, alle von Ihnen sind streng reguliert, die der MAS und viele haben es schon seit Jahrzehnten. Zum Beispiel, Lim & Tan Wertpapiere und Phillip Wertpapiere wurden sowohl etablierte in den 1970er Jahren. Einige Broker sind auch im Besitz von Banken, die Haushalt-Namen mit der Singapurer.

7. – Level-support

Suche nach einer engagierten Börsenmakler, die in der Lage, Ihnen hervorragenden service und rechtzeitige Unterstützung. Die meisten der Zeit, meinen Börsenmakler ist eine schnelle WhatsApp, SMS, E-Mail oder einen Anruf weit entfernt. Und obwohl ich anmelden können, um online zu handeln, die ich normalerweise an meine Börsenmakler direkt und er bekommt den job getan.

Ich verstehe, dass die Suche nach einem guten trading-Vertreter, die Ihren Bedürfnissen entspricht, können geschlagen werden oder miss mal, aber wenn man es schafft, so zu tun, das ist großartig! Ich kann nicht schweigen von der Anzahl der Zeiten, die mein Börsenmakler wurde es mir zu helfen begleichen alle administrativen Fragen oder Rückfragen beantwortet hatte, habe ich über meine trades. Auf der anderen Seite der Münze, Super service bedeutet auch, dass ein guter client. Also nicht belästigen Ihre Börsenmakler unaufhörlich und nur an Sie heran, wenn Sie wirklich brauchen Ihre Hilfe.

Am wichtigsten ist, Sie wollen ein Börsenmakler, der folgt Ihr Anlageziel. Wenn er versteht, dass Sie sind ein Mittel-/langfristigen investor, sollte er nicht anrufen, Sie bieten tägliche Marktkommentare (es sei denn, Sie verlangen es) oder locken Sie in eine Spekulation auf Kurzfristige trades.

Auch wenn ein Börsenmakler verlässt sich auf Ihre trading-Kommissionen, seinen Lebensunterhalt zu verdienen, ehrlich, man wird nicht seine Interessen über die seiner Kunden. So stellen Sie sicher, Sie finden ein Börsenmakler, der Sie Vertrauen können und wer ist ehrlich mit Ihnen zu allen Zeiten.

Schritte zum öffnen Sie eine brokerage-Konto in Singapur

Schritt 1: Öffnen Sie ein CDP-Konto

Öffnen Sie ein CDP-Konto, müssen Sie ein Bankkonto bei einer der folgenden Banken in Singapur Citibank, DBS/POSB, HSBC, Maybank, OCBC, Standard Chartered Bank und UOB.

Herunterladen und füllen Sie die CDP-Anwendung bilden, sind Ihre Unterlagen und schicken Sie es an:

Die Central Depository (Pte) Limited
11 North Buona Vista Drive #06-07
Die Metropolis Tower 2
Singapur 138589

Schritt 2: Wählen Sie einen brokerage und öffnen Sie eine brokerage-Konto

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten, um öffnen Sie eine brokerage-Konto:

a) Öffnen Sie ein online-Konto

Einfach herunterladen und füllen Sie den Antrag aus, fügen Sie Ihren Unterlagen und senden Sie es auf die Vermittlung mailing-Adresse.

Dinge einfacher zu machen, haben wir die entsprechenden Anmelde-links für alle Singapur-Broker unten:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *