The Warren Buffett Way Zusammenfassung: Robert G

The Warren Buffett Way Zusammenfassung bietet eine Kostenlose Zusammenfassung der wichtigsten Imbissbuden, top Zitate, Autor, Biographie und anderen wichtigen Punkte von Robert G. Hagstrom Buch.
wie Sie investieren in den Aktienmarkt, die warren buffett Weg

The Warren Buffett Way Zusammenfassung bietet eine Kostenlose Zusammenfassung der wichtigsten Imbissbuden, top Zitate, Autor, Biographie und anderen wichtigen Punkte von Robert G. Hagstrom Buch über Warren Buffett.

Robert G. Hagstrom präsentiert die Geheimnisse von Warren Buffett. In diesem Buch, er beschreibt, wie Warren wurde weltweit erfolgreichste investor. Hagstrom beginnt mit einer Diskussion über die frühen Einflüsse in Warrens Leben. Dazu gehören Benjamin Graham, dem ersten Profi-analyst Philip Fisher, ein investment-Berater und professor. Der Schlüssel zu Warren ‘ s Erfolg ist, dass er stecken geblieben, die von seiner Kern-Prinzipien, um eine Investitionsentscheidung zu treffen.

Diese Grundsätze waren:

  • Aufhören, sich sorgen über die Wirtschaft;
  • Kaufen Sie nicht ein Lager, ein Geschäft kaufen;
  • Schalten Sie den Aktienmarkt;
  • Um ein business-portfolio.

Sie werden lernen, die Kern-Praktiken und Prinzipien, die Warren erfolgreich und so wohlhabend. Aber, die große Menge an Finanz-Analyse bietet auch viele Informationen über jedes investment von Warren. Dies kann überwältigend sein, wenn Sie nur wollen, zu lernen, die grundlegenden Prinzipien. Wir empfehlen dieses Buch all diejenigen, die die Investitionsentscheidungen treffen.

Diese Zusammenfassung Wird Ihnen Helfen, Lernen

  • Wie zu beurteilen ist, ein Lager oder Geschäft zu finden, ein guter Kauf;
  • Warum kluge Investoren vermeiden Börse Veränderungen und einen langfristigen Schwerpunkt; und
  • Warum ist es gut, ‘Nein’ zu sagen, um falsche Angebote.

Take-Aways

  • Warren Buffett begann seine investment-Firma im Jahr 1956. Die anfängliche Investition war nur $100.
  • Von 1993, dieser Betrag wurde von $8,3 Milliarden.
  • Im Jahr 1965 verwendete er die Berkshire Hathaway Firma als holding-Unternehmen für seine Investitionen
  • Warren analysiert jede Firma bevor Sie investieren. Er nicht studieren den Markt, vielmehr analysiert er das Geschäft.
  • Entwickeln Sie die Fähigkeit “Nein” zu sagen. Nicht schnappen Sie sich ein deal auch wenn es nicht richtig ist. Warten auf den richtigen Zeitpunkt.
  • Es ist klüger, zu kaufen eine kleine Gruppe der besten Unternehmen zu angemessenen Preisen. Nicht entscheiden sich für ein stark diversifiziertes portfolio, nur für das heck der es.
  • Stoppen Sie zu viel bezahlen Aufmerksamkeit auf die Börse. Emotionen beeinflussen den Handel.
  • Mach dir keine sorgen über die Aktienkurse auf dem täglichen basis. Es spielt wirklich keine Rolle, viel.
  • Aufhören, sich sorgen über die Wirtschaft.
  • Kaufen ein ganzes Unternehmen und der Erwerb von Aktien ist es nicht anders.

Bestseller-Bücher

  • Wiley
  • Robert G. Hagstrom
  • Verlag: Wiley
  • Ausgabe NR. 3 (09/30/2013)
  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten

  • Robert G. Hagstrom
  • Verlag: Wiley
  • Ausgabe NR. 2 (10/04/2005)
  • Taschenbuch: 272 Seiten

  • The Warren Buffett Way
  • Anlagestrategien der Welt Größter Investor
  • Robert G. Hagstrom
  • Verlag: Wiley
  • Ausgabe NR. 0 (04/07/1997)

The Warren Buffett Way Zusammenfassung

Amerikas Reichste Mann

Warren Buffett wurde der reichste Mann in den USA im Jahre 1993. Seine Netto-Wert während dieser Zeit war $8,3 Milliarden. Warren ist immer noch der einzige unter den 61 Amerikaner Milliardäre, der sein Geld aus Aktien. Doch er begann seine investment-Firma mit einer bloßen Investition von $100 im Jahr 1956. Es wurden 7 limited Partner, die Hinzugefügt 105.000 USD an den Fonds. Nach dreizehn Jahren hatte er 25 Millionen Dollar. In den Jahren, die folgten, die Menge ging bis zu $8,3 Milliarden.

Buffett ‘ s Strategie für den Erfolg

Warren ist der Schlüssel zum Erfolg war nach einer Strategie zentriert auf starke business-Gebote. Anfang 1965, die er verwendet, Berkshire Hathaway, als Vehikel für die Expansion in andere Investitionen. Auf den Kauf von Aktien in zwei Versicherungen, hat er viele andere solide Investitionen. Dazu zählen Blue Chip Stamps, Nebraska Furniture Mart, den “Buffalo News” und so weiter. Jede einzelne Zeit, er analysiert die business aufmerksam durch. Dies umfasste die Analyse, das management und die Aktien Wert gegen das Ergebnis. Nur nach ganz sicher zu gehen, hat er sich, in Sie zu investieren? Berkshire Hathaway habe Mittel in form von Einkommen von den Unternehmen für die weitere expansion.

Zwei Frühe Einflüsse

Zwei Männer hatten die starken Einfluss auf Buffett war, während er die Entwicklung seiner investment-Strategie. Benjamin Graham, der Vater der Finanzanalyse. Warren hat seine erste Orientierung über die Behandlung eines Anteils der Investitionen die Investitionen der Unternehmen aus diesem Buch. Gemäß dem Buch eine gute Investition ist eine, die mit bedacht ausgesucht und hat ein vielfältiges portfolio von Aktien. Dieses portfolio muss auch einen angemessenen Preis. Graham betonte die Bedeutung der Sammlung von Informationen über eine Investition, die Bewertung seiner Verdienste. Er riet Menschen, um eine Aktie zu finden der Berufung durch die Identifizierung, wenn es eine anständige Rendite. Graham sagte, die Investoren profitieren am meisten, wenn Sie finden, unterbewertete Aktien.

Philip Fisher war ein weiterer großer Einfluss in Warrens Leben. Fisher war ein investment-Berater, der seine Karriere begann in den späten 1920er Jahren. Warren lernte die Bedeutung von Investitionen in Unternehmen mit einem überdurchschnittlich Potenzial, von Fischer. Er lernte auch, wie wichtig für ein Unternehmen mit einem kompetenten management. Unternehmen, die zu einer Steigerung der Gewinne und der Umsatz schneller als der Markt-Durchschnitt, beeindruckt Fisher. Er sah für die Unternehmen, high-potential-Produkte. Diese Produkte waren in der Lage, so dass Umsatz-Zuwächse in der Zukunft. Solche Firmen haben höhere Gewinnmargen. Sie sind auch kostengünstig und sound Rechnungsprüfung.

Aus diesen investment-gurus und seine eigenen Erfahrungen, Warren eine Menge gelernt. Warren kam zu wissen, die Bedeutung zu analysieren, – Unternehmen, bevor Sie investieren. Er lernte zu zahlen, gleich Fokus auf finanzielle Berichte und die Kompetenz des management-Teams. Warren gebaut, viele Kontakte im Laufe seiner Karriere. Daher war es leichter für ihn, zu wissen, dass die wirkliche Leistung der Unternehmen, die er studierte. Warren hat auch gelernt, Sie zu ignorieren Verschiebungen in der Börse. Auf diese Weise war er in der Lage zu gelangen, seine eigenen Entscheidungen zu einem festen potential. Er identifiziert, wenn eine Firma den aktuellen Preis ist es eine große Investition. Dann würde er warten, bis die richtige Zeit zu investieren.

Ignorieren Sie den Markt

Warren ignorierte die Börse die alle durch seine Karriere. Er behauptete, dass Emotionen, vor allem Gier und Angst, die den Markt beeinflussen. Daher Bestand der Wert kann nicht in Einklang mit den Kernwerten des Unternehmens. Spekulanten profitieren von einer solchen ups und downs durch die Vorhersage der Preis ändert. Aber, auf lange Sicht, Aktien sind nicht zu schlagen, die business-Werte. Also, im Laufe der Zeit, die Spekulanten nicht so gut, wie ein weiser business investor.

Die meisten Anleger und Vermögensverwalter haben einen herdentrieb. Sie reagieren bereits auf kleinste Veränderungen im Markt. Es ist sehr leicht zu führen in die Katastrophe. Aber, der intelligente investor ist bereit, Folgen der Menge. Er macht sogar große Einkäufe, wenn andere zu vermeiden. Dies ist oft die Zeit, profitieren Sie von den niedrigen Preis von einem starken Geschäft. Vermeiden Sie die wirtschaftlichen Veränderungen. Dies ist, weil die Wirtschaft ist vergleichbar mit einem Pferd auf einer Rennstrecke. Es ist gut, an manchen Tagen, aber schlecht auf der anderen. Die Firma long-range-Leistung entscheidend ist. Obwohl die Konjunkturzyklen sind nicht wichtig sich, sollten Sie sich bewusst sein, der inflation. Als die inflation beeinflussen können, eine Feste Rendite, die ein investor muss prüfen, wie die Firma ist, mit ihm zurechtzukommen.

Wirtschaftlichen Goodwill

Die wirtschaftlichen goodwill eines Unternehmens ist auch entscheidend. Dies unterscheidet sich von der Buchhaltung goodwill die man sehen kann, auf die Bilanz. Emotionen schlagen Grund, die meisten der Zeit. Also, Gier und Angst nehmen in einem Unternehmen die Aktienkurse nach oben und unten Ihren intrinsischen Wert.

Wirtschaftliche Geschäfts-oder Firmenwerte ist eine Haltung, über die Firma, die aus seiner großartigen Leistung. Ein Unternehmen kann kostenlos hohe Preise und tolle gibt eine Bedingung. Das ist, wenn Sie hilft, die positiven und guten Ruf. Daher wirtschaftlichen goodwill hilft auch, erhöhen Sie den Wert Ihrer Aktien.

Die Aufrechterhaltung eines Diversifizierten Portfolios

Es ist besser zu kaufen, eine kleine Gruppe der besten Unternehmen zu angemessenen Preisen. Und nicht zu halten ein vielfältiges portfolio, die nur im Interesse der Vielfalt. Anstatt halten Sie Ihre Eier in viele Körbe, werden choosier. Sie müssen alle großen Unternehmen. Und kaufen Sie auf einem guten Wert, ist auch wichtig. Warren ‘ s portfolio hatte vor allem Unternehmen aus der Konsumgüter manufacturing-und finance-Sektor.

Er wusste nicht, investieren Sie in Technologie-Unternehmen in der Vergangenheit. Sein Hauptaugenmerk war auf einigen spezifischen Sektoren, die er gut kannte. Dies half ihm, eine informierte Entscheidung zu treffen. Auch er blieb Weg von utility-Unternehmen. Dies war zu vermeiden Sektoren, in denen Unternehmen und Ihre Gewinne wurden geregelt.

Warren hat viele gute Strategien, um Aktien zu kaufen. Für z.B., er ist immer bereit zu sagen “Nein” für eine falsche Sache. Während die meisten Anleger kaufen und verkaufen Aktien Häufig, Warren sitzt fest. Er hält seine Aktien für einen längeren Lauf.

Gemäß ihm, “das Spiel mit einem portfolio jeden Tag, ist nicht klug.” Stattdessen ist es besser, kaufen und den stick mit dem besten Unternehmen. Er empfiehlt dann Umzug von Lager zu Lager in den Bereichen, die jenseits der grossen.

Grundsätze für die Identifizierung von einem Guten Geschäft Kaufen

Gemäß Warren, den Kauf von Aktien in einem Unternehmen und den Kauf der Firma sind die gleichen.

Er investiert in Firmen, die die folgenden Funktionen:

  1. Er kennt Sie.
  2. Halten Sie das positive Potenzial auf lange Sicht.
  3. Ehrlich und klug-Manager verwalten.
  4. Ihre Preise sind attraktiv und günstig.

Warren verwendet die folgenden Faktoren zu prüfen, ein Lager oder Geschäft.

  1. Business-lehren, – Das Geschäft ist leicht zu verstehen und hat eine Konstante Leistung. Es sollte auch hell langfristigen Perspektiven.
  2. Management-Grundsätze – Management operiert auf der logischen lehren. Dies schließt Investitionen zusätzliches Kapital über par Rendite an die Aktionäre ausgeschüttet. Führungskräfte müssen haben Integrität und Transparenz die Aktionäre.
  3. Finanzielle Grundsätze – Check der Firma return on equity, und nicht das Ergebnis pro Aktie. Wählen Sie ein Unternehmen mit einer großen Gewinnspanne. Suchen für eine Firma das macht zumindest ein-dollar-Markt-Wert für jeden dollar erhalten.
  4. Markt lehren – Wert des Unternehmens. Dann sehen Sie, wenn Sie es kaufen können zu einem guten Abschlag zu seinem Wert.

Buffett ‘ s Holdings

Durch seine investment-Karriere, Warren kaufte eine Kombination der Betriebe. Diese decken die folgenden:

  1. Dauerhafte Beteiligungen dauernde Beteiligungen sind 4 Firmen, die Warren entschlossen, nie verkaufen. Diese Unternehmen hatten einen großen Wert. Er wählte die Washington Post als einer der führenden Tageszeitung mit großen wirtschaftlichen goodwill. Warren wählte Geico Corporation durch seine anhaltende profitable franchise. Geico verkauft low-cost-Versicherung sans agent. Capital Cities ist ein weiteres permanent halten. Es ist ein $11 Milliarden-Kommunikation und Medien-business. Capital Cities verfügt über Kabel -, Funk -, TV-und anderen Netzwerken. Warren kürzlich investierte in Coca-Cola. Diese Firma hat sowohl enorme Anerkennung und das beste Vertriebssystem in der Welt.
  2. Festverzinsliche Wertpapiere – Diese umfassen Investitionen, die die maximale nach-Steuer-Renditen. Warren ‘ s long-term bonds decken RJR Nabisco und Washington Public Power Supply System. USAir Group, American Express, Lachs Inc. und Champion International sind seine wandelbare Vorzugsaktien Aktien.
  3. Eigenkapital Wertschriften – Warren wählten viele-equity-Wertpapiere. Dazu gehören die Wells Fargo Company, Gillette Company, Guinness PLC, General Dynamics, und die Federal Home Loan Mortgage Corporation.
  4. Einzelne Bestände – Der einzelnen Aktien Warren hält die Abdeckung der Salomon Inc., Gannett Company, Walt Disney Company, PNC Bank Corporation und der American Express Company.

Buffetts Grundsätze

Warrens Ansatz für Investitionen ist die Zeit-getestet. Es hat sich stets bewährt überlegen. Die meisten Anleger nur eine Aktie und verschwenden die meisten Ihre Zeit, darüber zu spekulieren. Im Gegensatz, Warren konzentriert sich auf die Kenntnis der Branche.

Zu wissen, das Geschäft, Warren prüft viele Faktoren. Dazu gehören cash-produzierenden Kapazität, Gewinn-und Verlustrechnung und der Kapital-Reinvestition Bedürfnisse seiner Unternehmen.

Er glaubt, dass ein investor und Geschäftsmann muss sehen, einem Unternehmen in der gleichen Weise. Denn beide wünschen sich eine profitable Firma. Der einzige Unterschied ist, dass ein Geschäftsmann, der plant zu kaufen, die gesamte Firma. Im Gegensatz dazu plant der investor kaufen Sie nur ein Teil davon.

Wenn eine solche wirtschaftliche Metriken weiter zu verbessern, dann wird der Aktienkurs widerspiegeln diesen trend. Was passiert mit den teilen Preis auf einer täglichen basis, egal. In der einfachsten form, Warren verengt es bis zu vier Hauptschritte:

  1. Ignorieren, was auf dem Aktien-Markt. Das ist es nicht Wert Aufmerksamkeit zu.
  2. Nicht zahlen Aufmerksamkeit zu, was passiert mit der Wirtschaft. Konjunkturelle Zyklen kommen und gehen.
  3. Denken Sie immer daran: Sie kaufen ein Geschäft, nicht eine Aktie.
  4. Wählen Sie das beste Geschäft zur Verfügung, die bei der Verwaltung des Portfolios. Es gibt keine Notwendigkeit zu diversifizieren, um es weit. Außerdem ist es nicht zwingend zur Abdeckung aller wichtigen Branchen. Halten Sie auf Unternehmen, die Sie verstehen und die meisten Aufgaben gut.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *