Warum investieren wir in den indischen Subkontinent

Warum investieren wir in den indischen Subkontinent “Wohin gehen wir und was ist unser Bestreben?” “Freiheit zu bringen und Gelegenheit zu der Gemeine Mann, der Bauer und der Arbeiter von Indien, zu kämpfen
warum investieren Sie in pakistan

“Wohin gehen wir und was ist unser Bestreben?”

“Freiheit zu bringen und die Möglichkeit für den gemeinen Mann, den Bauern und Arbeitern aus Indien, der zur Bekämpfung und überwindung von Armut und Unwissenheit und Krankheit; der Aufbau einer wohlhabenden, demokratischen und fortschrittlichen nation, und zu sozialen, wirtschaftlichen und politischen Institutionen, die Gerechtigkeit und die fülle des Lebens jedes Mannes und jeder Frau.”

Auszug aus der Jawarharlal Nehru, Indiens Erster Premierminister, Independence Day-Rede am Schlag Mitternacht am 15. August 1947.

Der Demokratische Fortschritt

Pakistan wurde eine souveräne nation am Tag vor Indien, Sri Lanka, gefolgt kurz und Bangladesch ein paar Jahrzehnte später. Während der Subkontinent hat eine reiche Geschichte, Ihre politischen Systeme sind noch in der Entwicklung. Sri Lanka gekämpft, eine multi-dekadische Krieg mit den tamilischen Rebellen im Norden vor wrestling selbst aus den klauen eines autokratischen Herrschers. Indien, in der die jüngsten politischen Unruhen, die im Jahr 2014 zustande kam, nicht durch eine kräftige opposition, sondern eine Justiz-und eine Regierung Prüfer, die da standen, bis zu und ausgesetzt einem korrupten regime.

Mittlerweile, Bangladesch Justiz furchtlos brachte Buch viele der Menschen, die verantwortlich für die Gewalt, die in den Monaten und Jahren nach Ihrer Unabhängigkeit im Jahr 1971. Der Druck von fundamentalistischen Gruppen war immens, aber Sie fand Stärke in einer Gesellschaft, die gewählt hat, den Wandel von religion basierende Politik. Und nicht zum ersten mal, das ein Premierminister von Pakistan war gezwungen, sein Amt durch die Justiz, wenn die Gesetze der Verfassung verletzt wurden.

Diese mag chaotische Ereignisse oder sich wiederholende Töne, die zu kurzzeitigen Unterbrechungen, aber für Anleger wie uns, Sie sind wichtige Marker in der Geschichte, die klar erkennen, dass diese Nationen voran. Die region hat immer wieder gezeigt wird, um Fortschritte in Richtung Demokratie und nicht von ihm Weg.

Der Preis für die Demokratie ist es Wert, bezahlt

Es ist immer eine veraltete Frage, ob der Subkontinent hat die Chance verpasst, ein Wachstum trick oder zwei in seinem Bestreben für eine verantwortliche politische Systeme. Unsere einfache investor Köpfen, die Demokratie mit seinen institutionellen Säulen und checks and balances ist entscheidend für die langfristige Allokation von Kapital. Eine Rechtsstaatlichkeit, wenn Verträge eingehalten werden und eine redressal Mechanismus 1 zur Verfügung stehen, ist entscheidend für Unternehmen, die arbeiten mit einem Zeithorizont über die Jahrzehnte hinweg. Ein paar Prozentpunkte geopfert Kurzfristige Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist eine akzeptable quid pro quo für die Demokratische und nachhaltige Entwicklung.

Langfristige Kapital-Besitzer können beide tragen und nutzen

Einer der Vorteile von marschieren auf dem Weg der Demokratie ist, dass die Verantwortung der nachhaltigen Entwicklung fällt so viel auf private Institutionen, wie es die Regierung. Während die Regierungen sind langfristig, Sie fördern eine ungesunde Missachtung gewinnen, die zu schlechten Ergebnissen Institutionen und Kulturen. Viel von der Privatwirtschaft, auf der anderen Seite, stellen viel zu viel Wert auf Kurzfristige Gewinne, Häufig riskieren Ihre Lizenz zu betreiben. Private Eigentümer mit langfristigen Horizonten, die bereit sind, die Förderung der nachhaltigen Entwicklung profitieren überproportional in einem solchen Szenario. Zum Beispiel, die Bereitstellung von erschwinglichen und hochwertigen Gesundheitsversorgung für die Massen werden kann, eine beträchtliche Geschäft Gelegenheit, erfordert aber Geduld und einen Willen, Saldo Gewinne die Pflicht zur Gesundheitsvorsorge bereitstellen. Es ist eine balance, die nicht in Harmonie mit der kurzen Zeithorizonte.

Der Subkontinent ist nun die Heimat von ein Viertel der Bevölkerung der Welt, und viele Ihrer Probleme. Die schlechte Infrastruktur und unzureichender Zugang zu grundlegenden Produkten und Dienstleistungen geführt haben, unter anderem die weit verbreitete Armut und wachsende Ungleichheit. Zwar gibt es keine einfachen Antworten, noch Magische Harry-Potter-Zauberstäbe, um wave -, long-term capital kann ein Teil der Lösung. Man kann viele Statistiken, entweder beweisen die reichlich vorhandenen Chancen oder die Risiken zu allozieren, Ihre Ersparnisse auf den indischen Subkontinent. Während solche Bedingungen gibt es in vielen teilen der Welt, die region ist einzigartig, es ist die Heimat einer großen börsennotierten Universum mit reichlich guter Qualität Familie Eigentümer und Verwalter.

Viele der Familien, die wir bewundern, die es geschafft haben, die Erbfolge über Generationen, trotzt standard-Literatur. Wir kennen nicht die genauen Gründe warum, aber einer von Ihnen könnte sein, dass Sie eine gute, langfristige Erinnerungen und plan in generationenübergreifenden Zeiträumen. Hohe Qualität stewards wie die Tata, Godrejs und das BRAC (Bangladesh Relief Action Committee) Grundlage haben, über Jahrzehnte gepflegt und erfolgreich investiert in die nachhaltige Entwicklung der region unter Beibehaltung Ihrer moralischen Kompass. Die BRAC-Stiftung, eine NGO, die 2 begann in den frühen 1970er Jahren, erkannte schnell, dass das erstellen von großen Maßstab die Wirkung, die Sie brauchen würde, um inkubieren private Unternehmen. Heute sind Sie die Eltern auf viele gut etablierte Unternehmen und die Dividenden aus diesen Fonds, die Ihre sozialen und entwicklungspolitischen Verpflichtungen, zu viel wie der Tata Vertraut. Unter den aufgelisteten Unternehmen, die BRAC Bank-und Delta BRAC Housing führen die Bemühungen zur Förderung der finanziellen Eingliederung und bezahlbaren Wohnraum für Millionen von Menschen leiden. Diese Institutionen setzen sich hohe standards von sich selbst zu managen und effizient durch die Bereitstellung solide langfristige Renditen für Ihre Eigentümer.

Wir verlangen nicht viel Demut, zu akzeptieren, dass wir eine Menge lernen von diesen stewards und wird dies auch weiterhin tun. Es ist fair zu sagen, dass einige der besten unterliegen Unternehmen weltweit kommen aus dieser region. Dennoch, ein Schlüssel Risiko werden wir weiterhin vor der übergabe Ihre Ersparnisse zu einer schlechten Qualität steward, von denen es reichlich gibt.

Multinationale Unternehmen können gedeihen

Zusätzlich zu den Familien, viele Subkontinent-gelisteten multinationalen Tochtergesellschaften haben, erwies sich als faszinierende stewards. Unilever Indien ist ein Beispiel dafür. Einer der Gründe, warum es so erfolgreich geworden ist, in dem Subkontinent ist, weil der glaube, dass die Bewältigung der Unterseite der Pyramide 3 ist nicht nur rentabel, sondern wichtig für die Gesellschaft ist Entwicklung. Verkauf einer bar von erschwinglichen Seife, um Menschen, die auf ein paar Dollar am Tag, das erfordert nicht nur jahrzehntelangen Investitionen in den Vertrieb, sondern eine langfristige Denkweise und eine Kultur der innovation, die ansprechen können, die Preis-Punkt. Die Gesundheits-und hygiene-Ergebnisse, fahren Sie mit diesem Ansatz sind von unschätzbarem Wert. P&G 4 hat weder die vision noch die Zeit Horizont Weg zu gehen. Nicht überraschend, Unilever Indien den Umsatz und die Marktkapitalisierung um ein mehrfaches jener von P&G India. Wir sind nicht die Aktionäre von Unilever Indien derzeit aufgrund der reichen die Bewertungen wurden jedoch für beträchtliche Längen von Zeit in der Vergangenheit.

Stewards nicht Sektoren

Wir tun nicht Blick den Aufbau unserer Fonds index Sektoren oder Geografie, sondern von der Qualität der stewards, denen wir uns gerne Ihre Ersparnisse. Wir glauben, dass die Fähigkeit eines Unternehmens zu liefern, die langfristig nachhaltige Renditen korreliert stark mit den Eigenschaften seiner Eigentümer.

Oft finden wir das näher Eigentümer eines Unternehmens Stiftungen, die stärker den Sinn und Kultur. Besitzer mit langen Geschichten sind auch mehr wahrscheinlich, um erfolgreich navigiert schwierigen Zeiten. Dies ist im Einklang mit unserem Fokus auf nicht zu verlieren, unsere Kunden Geld verdienen.

Die folgende Tabelle zeigt die Zusammensetzung des indischen Subkontinents Fonds gegenüber einem repräsentativen Stichprobe der MSCI India Index. Der Haupteigentümer ist klassifiziert nach Ihrer Amtszeit-und/oder Verein.

Das Eigentum Klassifizierung Definitionen sind wie folgt:

  • Familie – Unternehmen in Erster Linie im Besitz/gesteuert wird, der durch 2. oder späteren generation seiner Gründer
  • Unternehmer – Unternehmen in Erster Linie Besitz/gesteuert, die von Ihrem Gründer oder Gründer
  • Foundation – Unternehmen in Erster Linie Besitz/gesteuert von einer organisation, oft gegründet von einer Person, deren Zweck es ist, zur Unterstützung einer guten Sache
  • Multinationale Tochter – Unternehmen in Erster Linie Besitz/gesteuert, die von einem anderen Unternehmen in einem anderen Land
  • Free-float – Börsennotierte Unternehmen, wo es keine identifizierbaren AUFTRAGGEBER Eigentümer
  • SOE (State Owned Enterprise) – Unternehmen vor allem Besitz/gesteuert durch die Regierung eines Landes

Zusammensetzung des indischen Subkontinents Fonds

(Quelle: Stewart Investoren. Daten ist für die Vertreter Stewart Investoren indischen Subkontinent Rechnung. Index bezieht sich auf den MSCI India Index. Diese Grafik zeigt wirtschaftliche stewardship klassifiziert werden-nach Aktionär Konzerns im Sinne von Stewart Investoren auf der Grundlage der einflussreichsten investor in jedem Unternehmen gegeben. MSCI India Index verwendet, für den Vergleich dienen nur zu Informationszwecken und entsprechen nicht unbedingt dem Profil der Betriebe, die in der Strategie. Alle Daten zum 31. März 2017. Zahlen können nicht hinzufügen zu 100 aufgrund von Rundungen.)

Die region hat noch einen langen Weg zu gehen, bevor es erreicht den Lebensstandard von Menschen erlebt, die in Städten wie Zürich oder Vancouver. Die Chance und Herausforderung für diese Gesellschaften, und die für langfristige Investoren ist, um dorthin zu gelangen, ohne dabei das gleiche Maß an stress auf die Umwelt als die entwickelten Länder. Der Subkontinent hat ein besonders fragiles ökosystem. Während Indien ist die Heimat einiger der weltweit am meisten wasserarmen Gebieten, ist vieles von Bangladesch und Teile von Ost-Indien erhalten Sie überflutet alle paar Jahre. Diese Gesellschaften müssen akzeptieren, einen anderen Weg zu Entwicklung, ein Weg, nicht der Westen oder auch China. Zum Beispiel, das Verständnis der Wasser-Fußabdruck von Unternehmen, investieren wir in den Mittelpunkt unserer Einschätzung des Risikos. Unternehmen, die nicht aktiv könnte Gesicht erhöhten Kosten für die Einhaltung von abrupte rechtliche Maßnahmen riskieren zukünftige Gewinne. Viele der oben genannten können gekleidet sein, als Gelegenheiten aber, wenn Sie nicht behandelt in einer fristgerechten Weise, einige langfristige Risiken entstehen könnte. Wasser könnte der Grund sein, warum die region, die Grenzen werden noch gefährlicher.

Kein Preis lohnt sich für viele Unternehmen

Kern unserer Anlagephilosophie ist das Prinzip der absoluten Renditen. Wir sehen das Risiko als das Risiko des Verlustes Ihrer Ersparnisse und nicht als eine Abweichung von einer benchmark. Als ein Ergebnis, wir glauben, es gibt keine Preis lohnt sich für ein Unternehmen, das schlechte langfristige Positionierung von Nachhaltigkeit Standpunkt oder eine, die hat eine niedrige Qualität, steward. Jedoch, wir werden weiterhin achtsam zu sein, overpaying selbst für die beste Qualität haben. Derzeit sind einige unserer Lieblings-Unternehmen wie die Asian Paints weiterhin Handel zu teuer, Bewertungen und würde haben fallen deutlich für uns zu überlegen, investieren Sie Ihre Ersparnisse in Sie.

Engagement zahlt

Es wird zu Recht sagte, ” Perfektion ist langweilig, da gibt es nichts zu engagieren.” Zum Glück für uns, kein einzelner ist perfekt und durch die Erweiterung keine Unternehmen sind. Engagement ist zentral für unser investment-Prozess. Unsere erste Hürde ist die Ermittlung der Verwaltungen und Kulturen, die genug Demut zu akzeptieren, Schwächen und wir sind bemüht, diese zu korrigieren wo es möglich ist. Als Investoren Streben wir nicht befreundet sein management aber um eine Beziehung aufzubauen von Vertrauen, wo wir uns herausfordern und herausgefordert werden, in einer konstruktiven Art und Weise. Wir sind derzeit in Eingriff mit einem indischen healthcare-Unternehmen an verschiedenen Fronten. Die meisten wichtiger ist Sie zu ermutigen, Sie zu ignorieren kurzfristigen Druck und tun, was notwendig ist, zur Stärkung der Unternehmen für die nächsten paar Jahrzehnte, und nicht die nächsten paar Monate. Oft finden wir, dass wir im Einklang mit vielen von den stewards wir zurück. Wandel ist jedoch komplexer und dauert länger, als die meisten Anleger Sorge zu schätzen oder geduldig genug sein, uns selbst eingeschlossen. Die Investition kommt nicht nur Rechte, sondern Pflichten. Geduld ist eine solche Verantwortung.

Nicht nur Indien

Unser investment-Universum erweitert hat enorm in den letzten zehn Jahren durch eine Flut von Qualitäts-Unternehmen kommen auf den Markt, das erhöht den Komfort mit einigen stewards in Bangladesch und Sri Lanka weiterhin harbour viele hochwertige Langzeit-Unternehmen, die sind derzeit ziemlich unbeliebt. Wir suchen ständig nach Unternehmen, die in Pakistan und es sollte nicht lange dauern, bis wir reservieren Ihre Ersparnisse, um ein paar gute Qualität der hier ansässigen Unternehmen. Leider ist die Nepalesische und Bhutanische Märkte sind noch zu unreif für uns zu entdecken.

Als langfristige Investoren, timing der Märkte hat nie unsere Stärke. Während wir uns bemühen, besser zu werden bei ihm, wir sind uns bewusst, dass wir vielleicht nie perfekt diese Kunst. Jedoch, eine Kunst, wir möchten Sie zu perfektionieren ist eine Geduld. Die region mit seiner reichen unternehmerischen Energie und große Entwicklungsmöglichkeiten, attraktive Teuerung angepasst langfristige Renditen bieten den Patienten investor.

Der Stewart Investoren indischen Subkontinent Fonds Rücksendungen müssen nicht von der zweiten erraten, die Politik des Ministerpräsidenten, die Kurzfristige Richtung an den Aktienmärkten oder die Bewegungen von Zinsen und Währungen. Stattdessen haben Sie vor allem generiert durch die Zuteilung von Kapital an die gute Qualität von Familienunternehmen, die geduldig aufbauen, um langfristige, nachhaltige und verantwortliche Unternehmen in der gesamten Subkontinent. Wir sehen keinen Grund, warum solche Unternehmen nicht weiter wachsen in den kommenden Jahrzehnten als Indien und seine Nachbarn langsam weiter den Pfad entlang set von Jawarharlal Nehru zurück in 1947.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *