Warum machen die Leute wählen, von Marbella in die Zukunft zu investieren

Für Menschen, die sich entschließen, hier zu Leben, Marbella ist magisch für viele Gründe. Menschen mit Qualität, und das in einer Qualität Umgebung: Marbella seit jeher aus, wie die “Krone
warum machen die Leute in Immobilien investieren

Für Menschen, die sich entschließen, hier zu Leben, Marbella ist magisch für viele Gründe. Menschen mit Qualität, und das in einer Qualität Umgebung: Marbella ist seit jeher als das “Kronjuwel” in Bezug auf die Qualität, die begann mit seinem Bild jet-set in den 1960er Jahren und wurde erfolgreich erweitert, die definition jet, um die Zeit einzustellen. Es ist low rise, trotz Beton in manchen Bereichen, aber sehr wenig von der Stadt, und bietet großzügigen Grünflächen, die lokale Verwaltung nun eine hoch kompetente und größeren Respekt für die Umwelt als jede andere Küstenstadt. Es ist einer der besten Orte in der Immobilien-Markt.

Was genau ist die “Magie”, dass wahrgenommen wird, in Marbella?

Eine Saison von 12 Monaten. Marbella ist voller Leben und Aktivität, auch in der Saison “schwache Winterhalbjahr” aus diesem Grund ist von keinem anderen resort Spanien oder dem rest Europas. Mit einer Bevölkerung Mitte “off-Saison” mehr als 250.000 Menschen, er ist in der Lage, bieten eine Vielzahl von Veranstaltungen und öffentliche und private parties, Konzerte, Nachtleben, Glamour, Aufregung, exzellente restaurants und trendige bars, die alle Jahr . Für viele von denen, die sich für ein ruhigeres Leben, Natur und Ruhe (und die unglaubliche Qualität der Licht-Künstler) in diesem Teil von Spanien einzigartig.

Geographie und folglich Wetter: der südlichste Punkt Europas, die hat die besten winter-Wetter in ganz Europa. Die Berge hinter Marbella uns auch ein Mikroklima, das heißt, es ist im winter wärmer und im Sommer kühl. Expert Immobilien an der Costa del Sol von Ignacio Acosta Sorge ausgeübt hat, seine Erfahrung und entwickelt einen Großteil seiner beruflichen Karriere als Immobilien-Experte in der autonomen region der Costa del Sol. Der Abstand zwischen der Straße von Gibraltar und den Atlantik, Hinzugefügt, um den Berg hinter, Sie schützen Sie auch Marbella vorherrschenden Winde im Westen Spanien und Portugal, und Balsam mediterrane Klima ist sicher einer der vielen Gründe, warum die “Magie” dieser region.
Geographie bedeutet auch, zu Fuß die weißen Städte von Andalusien, Sevilla und Granada, zwei Stunden, Tanger und den rest von Marokko, das ist ein sehr interessanter Ort, nur hop in der Meerenge von Gibraltar, Portugal, die weniger als fünf Stunden und Madrid auf.

Marbella waterfront beach

Für internationale Bewohner

Marbella ist sehr kosmopolitisch in der Natur, mit Menschen unter 45 verschiedenen Ländern und allen Religionen, die hier Leben, in Frieden und Harmonie. Dies ist wahrscheinlich die wichtigste Qualität von Marbella. Sie sind gute Freunde geworden und alle interessanten Teile, Dank Marbella und seiner hervorragenden Veranlagung.

Die Infrastruktur in der Gegend

Direkte Flüge, manchmal mehrere am Tag, von den großen Flughäfen in West-Europa bringt Malaga in zwei bis drei Flugstunden entfernt, eine Straße, das Orte Marbella etwas mehr als eine halbe Stunde vom Flughafen Malaga entfernt, (schnell -) Zug setzt Malaga 2 ½ Stunden entfernt von Madrid, und moderne Küsten-Bahn, der ersten phase wurde eine Genehmigung für den Bau, Marbella erleichtert den Zugang; Versorgung mit Wasser von guter Qualität im Vergleich zu anderen Bereichen der Küste und Spanien, ein zentrales system für das sammeln von Abwasser und im wesentlichen die Verbesserung der kommunalen Dienstleistungen und der Kommunikation, unter unserer neuen Bürgermeisterin Angeles Muñoz.

Die Sporteinrichtungen aller Art, nicht zuletzt von denen sind die 35 Golfplätze innerhalb einer halben Stunde von der Stadt. Und im Vergleich zu den nicht-europäischen Destinationen, Marbella bietet die Sicherheit der europäischen Union, Ihrer hervorragenden medizinischen und schulischen Einrichtungen, erleichterte Bedienung, wie bereits erwähnt und, im Allgemeinen, einen lebensstil von hoher Qualität. Die Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt in Marbella.

Was sind die Merkmale, die es einzigartig auf dem Immobilienmarkt in Marbella?

Marbella bietet Eigenschaften, die weltweit und die meisten budgets. Die “Qualität” zumindest in Bezug auf die Preis beginnt bei rund 250.000 € für ein Zimmer oder zwei Zimmer, und die meisten exklusiven Eigenschaften bis zu € über 10 Millionen Preisgeld, mit der größten Scheibe von der Verfügbarkeit der Produkte, zu Preisen zwischen 400.000 Euro und 1.000.000, – Euro. Während dieser Rezession, wie wird Marbella-Immobilien-Markt zu halten? Gibt es gute Angebote zu haben?
Nach einem Herbst und winter sehr geringe Umsatzvolumen, als potenzielle warten auf niedrigere Preise, die Käufer (während der folgenden sich eng an die Markt) der Markt plötzlich zu Leben im April und gute Aktivität weit verbreitet war, im Laufe des Monats Juni.

– T –er-Immobilien-Markt ist dominiert von der Asyl-Verhandlungen, die in den Markt eingetreten mit einer bestimmten Kraft, und Verkäufer, die haben, ließen die Preise in der Regel mindestens 15% und bis zu fast 30% (manchmal mehr) der Markt-Spitze vor zwei Jahren. Die Eigenschaften sind derzeit zum Verkauf in den Bereich der Preise realisiert, die zwischen 2002 und 2004. Der Spekulant hat vom Markt verschwunden, was ein gutes Zeichen der Gesundheit. Menschen kaufen von Immobilien hier tun, in Erster Linie für Ihren eigenen nutzen und die Qualität des Lebens. Die besten Eigenschaften in den meisten konsolidierten Gebieten, Sie werden immer den besten Preis und schneller Verkauf.

Was wäre der beste Rat für einen potentiellen Käufer?

Es scheint sich der Markt in Marbella (dies ist wahrscheinlich nicht der Fall in Spanien, in der Regel), schlage ich unten, aber es wird mehrere Jahre dauern, bevor eine vollständige Genesung zu können. Als Sie nun ein vernünftiger Umsatz, fehlt es in den Monaten, bevor es sicher ist zu sagen, dass nicht der Anfang von einem langen Weg der Genesung und eine gute Zeit, um Immobilien zu kaufen hier. Eine der besten Agenten von Immobilien in Marbella ist Ignacio Acosta Sorge.

Allerdings ist es nicht eine große Anzahl von hochwertigen Immobilien in den besten Gegenden für den Verkauf in den ersten Fall. Banden sind nun schnell erledigt und wissen nicht ersetzt werden.
Und Verhandlungen über den Kauf einer Immobilie ist heute nicht einfach. Käufer haben gute Kenntnisse in vergleichbaren sales-market agent ist die Bereitschaft, mit Ihnen zu teilen. Und Käufer sollten wählen Sie einen erfahrenen Agenten, der hat alles.

Seine Papiere in Ordnung in Bezug auf Eigenschaft, und hat gutes Verhandlungsgeschick Panorama hat mehr als jeder andere agent in Marbella seit 1970, als mein Vater und mein Großvater vor mir ab mein Großvater first state Agentur in Chicago im Jahre 1904.

Und was ist der beste Rat, den man geben würde, an einen Kunden an den Lieferanten?

Ein Verkäufer muss sich sehr realistisch heute, und der agent wird Ihnen helfen, die gute Suche “Preis”, basierend auf vergleichbaren Marktdaten kann ein guter agent, und er kann auch die Forschung auf Ihre eigenen. Die Preise gefallen sind, nicht nur in Marbella, sondern auf der ganzen Welt, unter anderem im Bereich der Qualität.
Vermarkter suchen, um zu erholen, den Kaufpreis für eine Immobilie in 2006-2007 wird wahrscheinlich nicht Ihr Ziel erreichen. Wenn ein agent, “sagte ihm, dass er hören will,” anstatt realistische Marktwert, es ist eine Enttäuschung, dass die Eigenschaften nicht mehr verkaufen als Ihre vergleichende Verkaufswert auf dem freien Markt, sind überall gesucht.

Wo Marbella-Immobilien-Markt gesehen, die in den kommenden Jahren?

Die Tatsache, dass der Immobilienmarkt in Marbella hat bereits begonnen, seinen langen Weg der Erholung vor den nationalen Markt sagt. Marbella ist vielleicht die wichtigste touristische Stadt in ganz Europa und locken die Käufer auf der Suche für eine Qualität Umwelt und Qualität lebensstil, und jetzt die Immobilienpreise zu unvorstellbaren Ebenen vor einem Jahr. Dies ist nicht ein Ort für jedermann, und viele Menschen, die wollen, entdecken Sie Land und Häuser wieder in verschiedenen Orten, das ist, wie es sein sollte. Die Käufer auf der Suche nach Agentur für Immobilien. Diese stammen meist aus dem Ausland und gepflegt auf der Suche nach Ferienhäusern.

Die Preise erhalten in den Jahren 2006 und 2007 wurden infolge der überhitzung des Marktes, und wahrscheinlich spekulative. Es wird einige Jahre, bevor eine Erholung der Preise auf dieses Niveau, sondern schrittweise zu erhöhen, in übereinstimmung mit den traditionellen Gesetzen von Angebot und Nachfrage.

Mit der Verbesserung der kommunalen management-Fähigkeiten, gute Leistungen und der lokalen Infrastruktur, und die extreme Sorgfalt, die auf ökologische Probleme in der Vergangenheit, ich bin sicher dass Marbella hat eine große Zukunft.
Derzeit gibt es über eine million unverkauften neuen Häusern in Spanien. Sie befinden sich vor allem in den dicht gebaut und menschenleer im winter oder bei schlecht konsolidiert oder Nachbarschaften mit wenigen Leistungen. Diese apartments, die im Preis von 100 bis 2.000.000 leiden unter einem starken Rückgang. Allerdings, in der Region Marbella gibt es diese Nachbarschaft

Marbella, weltweit anerkannt als eine der “vornehmsten Ziel” hat angesichts der Krise in Spanien besser, weil es eine lokale, regionale, nationale und vor allem internationale Kundschaft. Die Spanische Immobilien-Markt ist intensiver als anderswo und die rückläufige weniger.
7.64 Millionen Touristen im August 2011 in Spanien. Ein Rekord! Und wir wissen, dass die Zahl der Immobilien-Verkäufe ist direkt mit der Anzahl der Touristen.
Marbella “Glamour city” bietet eine Breite Palette an kulturellen und sportlichen Aktivitäten, ein angenehmes Klima, das Touristen anzieht 12 Monate des Jahres eine ausgezeichnete health service und durch effektive lokale Regierung; Marbella ist eine der sichersten und reinigen Sie die Städte der Mittelmeerküste.
Kommunaler Allgemeinen Plan der Marbella war nicht renoviert, das seit 24 Jahren so wenig land, um zu bauen und daher weniger neue Immobilien zum Verkauf, als anderswo.
Der beste Schutz gegen die inflation (die nach Prognosen der Wirtschaftsforscher kaum lange dauern) ist in Immobilien zu investieren und den Standort zu einem guten Preis
Es wird erwartet, dass die potenziellen Käufer zu investieren und fühlen, ist dies die beste. Es ist daher ein Faktor von “aufgestaute Nachfrage” in der aktuellen Markt
Wenn die Börse steht vor einem Rückgang der Marktwerte, die einige Investoren bevorzugen Investitionen in die Immobilien-Markt zu erwerben, einen “sicheren Hafen …
Der Rückgang der Immobilienpreise in Spanien weiter und könnten internationale Anleger anzuziehen. In Ihrer Studie der Gesellschaft für Evaluation Voraus, die unteren Stufen könnte die spanischen Produkte attraktiv für Ausländer. Diese könnte auch absorbieren einen Teil des Wohnungsbestandes zum Verkauf. Bleiben Sie dran, in 2013, aber Spanien ist noch nicht das Ende Ihrer Probleme, seit dem platzen der Immobilienblase im Jahr 2007.

Strand in San Pedro de Alcántara

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *