Wer Ist Warren Buffett – Warum Sollte Er Dein Vorbild

Warren Buffett sollte als Beispiel dienen für jene, die es werden möchten, finanziell, philanthropically, und geistlich Reich. Hier ist, warum.
wie alt war warren buffett, als er anfing zu investieren

Die Ansichten und Meinungen in diesem Stück sind solche, die nur der Autor, und nicht unbedingt die position von Highsnobiety als ganzes.

Warren Buffett Staffelung Netto-Wert von $91 Milliarden USD ist beneidenswert, auch für Menschen, die erfolgreich sind und wahnsinnig Reich an einer Vielzahl von verschiedenen Bereichen. Aber darüber hinaus genauso seine self-made-bank-Konto – die wachsen begann demütig Dank einer kleinen pinball Maschine begann er in seiner Jugend – Buffett hat gezeigt, viele Attribute, die spricht zu seiner Substanz als Mensch, und zeigt das er nicht einfach eine Karikatur wie Dagobert Duck, schwimmt, um in einem pool von gold bullion jeden Tag.

Obwohl der 87-jährige ist nicht eine tragende Säule bei Highsnobiety wie andere Bemerkenswerte zahlen die Leute danach Streben, so zu sein, einschließlich Elon Musk und Kanye West – und möglicherweise sogar Sie zu Fragen, “wer ist Warren Buffett?” die Art, wie er gegangen ist, über sein Geschäft und lebte sein Leben weiter zu machen, ihn so aktuell wie je zuvor.

Wenn Sie gefragt werden, wie sich jemand über zu gehen, die Wahl ein Vorbild, Buffett antwortete: “Normalerweise ist es, weil Sie großzügig sind, anständige, freundliche Menschen, und das sind die Art von Menschen, zu emulieren.”

Nicht überraschend, Buffett umfasst alle diese Attribute und sollte als Beispiel dienen für jene, die es werden möchten, finanziell, philanthropically, und geistlich Reich.

Elon Musk muss Mars. Kanye West muss Calabasas. Hier ist, warum Sie benötigen, um das Orakel von Omaha.

Start young

Warren Buffett begann zu investieren, wenn er war 11 Jahre alt, als er kaufte die drei Aktien von Cities Service für $38 USD pro Stück. Kurz danach verkaufte er seine Anteile für einen bescheidenen Gewinn. Er würde später verfeinern, seine Anlagestrategie komplett und verstehen, dass die schnelle flips – obwohl scheinbar eine win – waren nicht so kluge Entscheidung, wie die Auswahl der Unternehmen, die er halten wollte, für längere Zeit.

Seine “set it and forget it” ethos ergibt sich aus der Vorstellung, dass, wenn Sie hatte eine chance, um zu kaufen in einer guten Firma in Ihrer Heimatstadt – und Sie wusste, es war ein gutes Unternehmen, wusste, dass gute Menschen ausgeführt wurden, und Sie kaufte in einem fairen Preis – Sie würde sich nicht auszahlen kurz danach.

In der heutigen “flippers” Wirtschaft – wo streetwear und sneakers haben, waren Sie so wertvoll wie der Besitz von Aktien der Apple – und at-Zeiten hinter sich gelassen Renditen des S&P 500 – die Leute würden klug sein, um zu bewerten, Ihre aktuellen Strategien. Wenn Sie glauben, dass die Blase irgendwann platzen auf den Wiederverkauf Markt, als durch allen Mitteln, behandeln Ihre Funde, wie Jordan Belfort hat Steve Madden in Der Wolf der Wall Street.

Aber für diejenigen, die glauben, dass die resale-Markt wird weiter wachsen, vielleicht möchten Sie auch wir klug sein, zu berücksichtigen, dass die 1000 US-Dollar jetzt nicht so gut, wie $20,000 USD, die Straße hinunter.

Dies ist Highsnobiety , nachdem alle, wir wären nachlässig, nicht, um es wieder zu der Welt der sneakers.

Betrachten stayfresh dem Konto von StockX. Unter den 20 wertvollsten Sammlungen, seine 2,279 Paaren überholt die nächstgelegene Halter im Volumen von 210 Paaren. Während seine Sammlung auf einer pro-pair-basis ist der kleinste (nur $212 US-Dollar, und in der 41% – Perzentil) seine Strategie schließt sich Spiegel, die von Warren Buffett gibt es zwei Möglichkeiten. Ein, er hat sich diversifiziert sein Konto mehr als andere, also keine einzige Runde in einem Schuh Preis auswirken wird ihm alles zu viel. Und zwei, viele seiner Beteiligungen Datum so weit zurück wie 2008–, die in einem sneaker Weiterverkauf Kontext – ist so ähnlich wie zu halten, etwas aus der Urzeit.

Auch für diejenigen, die sich als passive Konsumenten und die Käufe mit Unternehmen wie Netflix, Amazon und Apple, Buffett ‘ s Strategie zeigt Gewinne von $51,996 USD, $12,398, und $6,628 USD hatte eine person investiert $1.000 Dollar und hielt Sie für zehn Jahre.

Wenn Sie einfach Wert Warren Buffett für das, was er Wert ist, investieren Sie in Unternehmen, die Sie glauben, und bereit sein zu spielen das lange Spiel.

Integrität ist der Schlüssel

Beim Versuch zu bewerten, die Menschen, die er dabei ist zu mieten, Buffett Punkte auf die drei wichtigsten Attribute, Intelligenz, Energie und Integrität als den wichtigsten Faktor.

In der hart umkämpften Welten von Wissenschaft und Wirtschaft, die ersten beiden Züge fast mit Sicherheit, die gemeinsam von 99 Prozent der Bewerber. Aber Buffett argumentiert, dass Integrität ist nicht etwas, Sie können nur entscheiden, eines Tages.

“Integrität ist nicht fest verdrahtet in Ihre DNA. Buffett sagt. “Wenn Sie nicht über Integrität [jetzt], Sie werden es nie.”

Während es ist eine Sache, zu sagen, dass du gehst zu widmen, die mehr Zeit und Mühe, um eine bestimmte Aufgabe, die Bedürfnisse vollenden, es ganz anders zu versuchen, mit starken moralischen Prinzipien, die möglicherweise nicht nachteilig beeinflussen andere als gut.

Komfort geht ein langer Weg

Ziehen Sie für einen moment die großen Immobilien-Beteiligungen für Amazon-CEO Jeff Bezos. Er hat ein Haus in Medina, WA, die voraussichtlich im Wert von $25 Millionen USD (und zählt Bill Gates als Nachbar), eine 27.000-square-foot Haus in Washington DC, die er gekauft für $23 Millionen USD (mit den Obamas als Nachbarn), 2.03-Hektar großen Grundstück in Beverly Hills, Kalifornien, im Wert von $25 Millionen US-Dollar, und ein trio von Wohnungen in Dem Gebäude am Central Park West in Manhattan im Wert von $17 Millionen USD.

Und dann gibt es Warren Buffett, wer wohnt in der gleichen Omaha, NE nach Hause kaufte er sich 1958 für $31,500 USD – eine Summe, die .001% seines gesamten Vermögens.

In einem 2010 Brief an seine Aktionäre, Buffett nannte die 6,570 sq. Fuß, 5 Schlafzimmer, 2.5 Bad Haus. die Dritte-beste Investition, die er je gemacht, nach zwei Trauringe.

“Ich bin glücklich dort. Würde ich bewegen, wenn ich dachte, ich würde glücklicher sein “someplace else”, sagte er der BBC. “Wie würde ich mein Leben verbessern, indem er 10 Häuser rund um den Globus? Wenn ich wollte ein superintendent der Gehäuse … ich hätte als Beruf, aber ich will nicht zu verwalten, mit 10 Häusern und ich will nicht, jemand anderes tut es für mich und ich weiß nicht, warum zum Teufel würde ich glücklicher sein.”

Für einige – vor allem Kanye West – er hat sich für das genaue Gegenteil, nämlich, “ich bin nicht zufrieden mit Komfort”, während auch kritisieren, reiche Magnaten, merkt an, dass “so viele Menschen sprechen über Ihre Investitionen oder wie viel Geld Sie haben, aber es gibt so viele reiche Leute, die viel ausgeben, versuchen, kaufen Sie ein Stück vom Glück.”

In Buffett, wir verstehen, dass Glück bedeutet in der Tat einen Preis, aber es muss nicht sein, eine exorbitante man bezahlen.

Wissen ist das wahre Kapital

Egal ob business oder Sport, ein Aufstieg zum Gipfel ist eine Mischung aus talent, gemischt mit harter Arbeit und Hingabe.

Wenn gewinnen an der Börse war einfach Kommissionierung eine Handvoll von Unternehmen, die eine person, die nicht viel wissen und einer Wartezeit von 20 Jahren, jeder würde Reich sein. Es ist auch wahrscheinlich der Grund, warum die kryptogeld-trend so beliebt unter den millennials.

Aber für Buffett, das Unternehmen er investiert, ist mehr eine meditation über die Forschung, als es seine Bereitschaft, seine riesige bankroll, um Pflanzen Samen ganz über dem Platz und sehen, was wächst.

Seinem geheim trick?

“Ich habe gelesen und gelesen und gelesen”, sagt er. “Ich habe wahrscheinlich Lesen Sie fünf bis sechs Stunden am Tag.”

Bedenken Sie, dass andere Koryphäen wie Bill Gates, Elon Musk, Oprah Winfrey und Mark Zuckerberg haben alle angepriesen, die Vorteile machen die lehren und Sichtweisen des anderen einen wesentlichen Grundsatz in Ihr unternehmerisches handeln.

Die macht des Glücks

Im Jahr 2010, Forbes’ Editor-in-Chief, Steve Forbes, setzte sich mit den beiden Warren Buffett und JAY-Z bekommen ein besseres Verständnis darüber, wie Sie Ansatz business.

Anstatt darauf zu Taste bewegt er sich auf dem Weg gemacht, Buffett zu Recht anerkannt, dass das Glück spielte eine große Rolle in seinem Erfolg – speziell verweisen auf Dinge wie die in den Vereinigten Staaten geboren und ein Rüde.

“Im Jahr 1930, wenn ich geboren war, eine weibliche, wenn ich wurde schwarz geboren, würde ich nicht gehabt haben die gleichen Chancen, die ich hatte,” sagte er.

JAY-Z gespiegelt, der Kontrapunkt, indem er feststellt, “es gab nur sehr wenige Leute aus meiner Nachbarschaft und meinem Umfeld, dass macht es aus. Vergessen Sie über die erfolgreich, [ich meine] macht es lebendig.”

Während gute Noten Zeugen von guten Schulen, die dazu führen, gute Arbeitsplätze, die Menschen oft übersehen, die sehr Umstände, die Sie veranlasst haben unten ein sogenanntes “self-made-Pfad.”

Anfang Faktoren, die außerhalb unserer eigenen Hände können entweder Gewinn Lotterie tickets, oder Berge von Schulden an, die wir gezwungen sind, zu klettern.

Scheitern kann eine gute Sache sein

In der HBO-2017 Dokumentarfilm, Immer Warren Buffett, er erzählte von seinem Versuch, zu versuchen und sich in der Harvard Business School, nach seinem Abschluss an der University of Nebraska in nur drei Jahren.

“Sie sagten mir, ich war, ein Interview in einem Ort in der Nähe von Chicago,” sagte er. “Ich hab da und Sie interviewte mich für etwa 10 Minuten und sagte: ‘Vergiss es. Sie sind nicht nach Harvard gehen.'”

Obwohl Columbia Business School, ist kaum ein Trost, Sie führte Buffett gegen einen Lehrer, der würde erweisen sich als maßgeblich an der Gestaltung der ihn als investor, Benjamin Graham, der Vater des value investing.

“Ben war diese unglaubliche Lehrer. Er war ein natürlicher und er zog uns alle in” Buffett sagte. “Es war wie das lernen von baseball von einem Kerl, der war mit der Wimper .400.”

Ausleihen von Buffett eigenen baseball-Analogie, scheitern 70 Prozent der Zeit auf der Platte macht Sie zu einem Hall-of-Fame Mitglieds. Wenn die strikeouts machen Sie zu scheu, um sich wieder bis zur Fledermaus, sind Sie wahrscheinlich zum scheitern verurteilt.

Die Nächstenliebe ist die ultimative flex

Warren Buffett ist einer von 175 Menschen, die haben sich verpflichtet, dass Sie die meisten Ihren Reichtum, wenn Sie sterben als Teil des Giving Pledge – Positionierung ihn neben Leuten wie Bill Gates, Mark Zuckerberg, Elon Musk, Larry Ellison, Paul Allen, Richard Branson, und Reed Hastings.

Aber erst 2013, nur 5 Prozent der weltweiten Milliardäre hatten vereinbart, die übergabe auf Ihren Reichtum, um Initiativen zum Wohle der globalen Gemeinschaft.

Ab 2017 soll Buffett gegeben hat, mehr als $46 Milliarden US-Dollar seit dem Jahr 2000, die damals geklappt zu 71 Prozent seiner dann $65.5 Milliarden US-Dollar Vermögen.

Wenn gebeten, über seine eigene selbst-Bild, Buffett bezeichnet hat, was er nennt seinen “inner scorecard.” Das heißt, wie sieht er sich selbst.

Immer Warren Buffett Direktor Peter Kunhardt, erklärt: “eine ‘äußere scorecard’, die viele Menschen haben, ist: Was werden die Leute von mir denken? Sie beurteilen mich durch die Art mich zu kleiden oder der Art, wie ich Aussehen oder das Auto, das ich fahren? Und die “inner scorecard”, das ist viel wichtiger, ist: Tue ich die richtigen Dinge? Bin ich der Behandlung von Menschen, richtig? Ist diese Arbeit für mich als Individuum?”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *